DeLFI 2008 (IV): Zukunft der Vorlesung

10.09.2008: Coachen statt Vorlesen
Vorlesungen zählen eher zu den Dinosauriern der Lehrmethoden. Besonders interessant finde ich deshalb Versuche, ihre Funktionalitäten mit digitalen Medien neu umzusetzen. Einen entsprechenden Ansatz hat Prof. KarstenMorisse(Osnabrück) vorgestellt. Die Wissensvermittlung erfolgt bei ihm nicht mehr in der wöchentlichen Vorlesung, sondern durch Skripten und Podcasts. Der wöchentliche Termin mit den Studierenden (Live-Coaching genannt) dient dann der Klärung von Fragen. Sehr löblich finde ich, dass er eine umfassendeBegleituntersuchungzu seinem Konzept durchgeführt hat (mit spannenden Ergebnissen).

Ein Interview mit Prof. Morisse zu seinem Ansatz finden Sie in Kürze bei e-teaching.org

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)