Koordinatorin des Wettbewerbs campusemerge im Podcast Interview

04.05.2011: Ende März wurde erstmals der niedersächsische multimediale Hochschullehrpreis campusemerge verliehen. Wir sprachen mit der Koordinatorin Gisela Prey über die Gewinnerprojekte und das Konzept.

Am 23. März 2011 wurden an der Technischen Universität Braunschweig die Gewinner des Wettbewerbs campusemerge ausgezeichnet. Der multimediale Lehrpreis campusemerge ist ein Baustein des vom Ministerium für Wissenschaft und Kultur Niedersachsen seit Herbst 2009 für zwei Jahre geförderten Projekts „Multimedial und aktiv – E-Learning in der Hochschullehre“.Wir sprachen nach der Preisverleihung mit Gisela Prey, Koordinatorin des Verbundprojektes und verantwortlich für die Konzeption und Durchführung des Wettbewerbs. 



Wettbewerbsbeiträge im Video
Das folgende Video zeigt Ausschnitte der 26 eingereichten Wettbewerbsbeiträge des campusemerge und illustriert, inwiefern Lehrende und Studierende von multimedialen Lehrkonzepten profitieren.




Lesen Sie mehr im Erfahrungsbericht

Ausführliche Informationen zum Konzept des Wettbewerbs sowie zu den Ergebnissen der wissenschaftlichen Evaluation zur Akzeptanz des Verfahrens und zur Motivation der Beteiligung werden in einemErfahrungsberichtdargestellt.


Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Podcast

Kommentare (0)