e-teaching.org   Infobanner
  Login     FAQ     Glossar     Mindmap    
   
Mediendatenbanken » E-Lectures

E-Lectures

Auf dieser Seite finden Sie Repositorien mit Vorlesungsaufzeichnungen aus unterschiedlichen Fachbereichen. Ob Sie sich für die Nutzung eines Angebots registrieren müssen oder hierfür eventuell Kosten anfallen, hängt vom jeweiligen Anbieter ab.

Electures-Portal der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
(http://electures.informatik.uni-freiburg.de/portal/web/guest)
Beschreibung Das Portal der Universität Freiburg bietet zahlreiche frei zugängliche Vorlesungsaufzeichnungen, hauptsächlich aus den Fachbereichen Informatik und Mikrosystemtechnik.
Umfang über 180 Vorlesungen (Stand: Juli 2010) seit 2003 sind frei zugänglich abrufbar
Suchkriterien alphabetische Sortierung der Vorlesungen mit weiteren Unterkategorien, bzw. Vorlesungsgliederungen
Kosten & Dienste kostenlose Nutzung
Weitere Funktionen RSS- Feed
Universitäten Albert-Ludwigs-Universität Freiburg


iTunes U
(http://www.apple.com/education/itunes-u/)
Beschreibung Die Mediendatenbank iTunes U ist ein Teilbereich des Multimedia -Verwaltungsprogramms iTunes von Apple, der sich speziell auf den Universitätssektor bezieht. Weltweit stellen hier Universitäten (aber beispielsweise auch bekannte Museen) Vorlesungen, Informationen zum Studium, Interviews, Vorträge und Kulturveranstaltungen bereit.
Umfang Besonders das englischsprachige Angebot ist immens groß, zahlreiche Universitäten bieten Vorlesungsaufzeichnungen zu nahezu jedem Fachbereich an.
Suchkriterien Die Inhalte sind zunächst nach Institutionen geordnet. Diese können wiederum nach Ländern sortiert werden. Jede Universität hat einen eigenen Unterbereich, in dem die jeweiligen Inhalte individuell geordnet präsentiert werden. Über die Suchfunktion ist zudem auch eine direkte Suche möglich.
Kosten & Dienste Für den Zugang zur Datenbank ist die Installation der kostenlosen iTunes- Software notwendig. Ein Großteil der Vorlesungen ist frei zugänglich und kostenlos.
Weitere Funktionen Erstellen individueller Wiedergabelisten mit Abonnement von Vorlesungsreihen
Universitäten Deutschland:
  • Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik
  • Ludwig-Maximilians-Universität München
  • RWTH Aachen
  • Universität Osnabrück


Lecture2go
(http://lecture2go.uni-hamburg.de/veranstaltungen)
Beschreibung Lecture2go ist die zentrale Medienplattform der Universität Hamburg im World Wide Web. Das am Regionalen Rechenzentrum (RRZ) der Universität Hamburg entwickelte System ermöglicht die synchrone Aufnahme des Vortragenden und seiner Präsentation. Über die Plattform sollen die Vorlesungen der Universität nicht nur den Studierenden sondern auch der interessierten Öffentlichkeit frei zur Verfügung gestellt werden.
Umfang Im Juni 2010 umfasste die Plattform bereits über 500 audiovisuelle Aufzeichnungen aus mehreren Semestern, von denen der Großteil offen zugänglich ist.
Suchkriterien Die Vorlesungen lassen sich über die jeweiligen Fakultäten, Institutionen und Fachbereiche finden. Weitere Folgen aus einer Veranstaltungsreihe werden für die Einzelvorlesungen angezeigt.
Kosten & Dienste Alle offen zugänglichen Vorlesungsaufzeichnungen sind kostenlos.
Weitere Funktionen
  • RSS- Feed von Veranstaltungsreihen
  • Download vieler Einzelveranstaltungen, häufig in verschiedenen Formaten (MP4, MP3, teilweise mit Folien als PDF)
    Universitäten Universität Hamburg


    lecturio
    (http://www.lecturio.de/)
    Beschreibung lecturio ist eine Internetplattform für Wissens- und Bildungsinhalte von Experten und Dozenten aller Fachrichtungen. Neben dem Hochschulbereich präsentieren sich auch Unternehmen und Anbieter aus der (berufsbezogenen und allgemeinen) Weiterbildung.
    Umfang keine Angaben
    Suchkriterien Unterteilung in Studium, Weiterbildung und Sonstige; Studium unterteilt in u.a. Themen, Institutionen und Dozenten.
    Einige Vorträge sind auf bestimmte Benutzergruppen beschränkt.
    Kosten & Dienste Für den Abruf der Beiträge ist eine kostenlose Registrierung notwendig. Es stehen sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Vorträge zur Verfügung, die Autoren bestimmen über die Preise. Es werden verschiedene kostenpflichtige Dienste angeboten.
    Weitere Funktionen
    • Registrierung für einzelne Universitäten und Hochschulen mit entsprechender E-Mail-Adresse der Institution.
    • Angebot eines kostenpflichtigen Komplettservice mit Aufnahme, Bearbeitung und Bereitstellung der Vorlesung
    • Möglichkeit ein eigenes Video- E-Learning -Portal zu erwerben
      Universitäten
      • Friedrich-Schiller-Universität Jena
      • Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München
      • Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig
      • RWTH Aachen
      • Universität Leipzig
        und weitere


        OpenLearnWare-Plattform der Technischen Universität Darmstadt
        (http://www.e-learning.tu-darmstadt.de/openlearnware/)
        Beschreibung OpenLearnWare ist eine Web-Plattform für den freien Zugang und Austausch von Bildungsmaterialien. Sie unterstützt die weltweite Bildungsinitiative Open Educational Ressources (OER).
        Umfang Der OpenLearnWare-Server der TU Darmstadt bietet Zugang zu Vorlesungsmitschnitten der dort angebotenen Fachbereiche Bauingenieurwesen, Informatik, Mashinenbau, Mathematik, Philosophie, Politikwissenschaften, Physik und Fachforen. Aufzeichnungen sind teilweise ab dem Sommersemester 2009 abrufbar. Zusätzlich zu den Aufzeichnungen werden teilweise begleitende pdfs zur Verfügung gestellt.
        Suchkriterien Die bereitgestellten Materialien sind nach Fachbereichen geordnet.
        Kosten & Dienste Die Inhalte der Plattform können kostenlos als Online- Streams abgerufen werden (Flash-Format). Außerdem besteht in vielen Fällen zusätzlich die Möglichkeit die Aufzeichnung herunter zu laden (mp4-Format).
        Weitere Funktionen Inhaltliche Kurzbeschreibung der angebotenen Vorlesungen vorhanden
        Universitäten Technische Universität Darmstadt


        Podcampus
        (http://www.podcampus.de/)
        Beschreibung Die Plattform bietet Beiträge aus Wissenschaft und Forschung. Hochschulen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz veröffentlichen hier Vorlesungen oder Einzelveranstaltungen als Audio- oder Videodateien. Es stehen sowohl klassische wissenschaftliche Beiträge als auch Inhalte für eine breitere Öffentlichkeit zur Verfügung.
        Umfang keine Angaben
        Suchkriterien Auf Podcampus können Inhalte sowohl thematisch als auch geographisch und nach weiteren Auswahlkriterien sortiert werden.
        Kosten & Dienste Das Projekt Podcampus ist eine Initiative des Multimedia Kontor Hamburg, einem Unternehmen der Hamburger Hochschulen. Sämtliche Beiträge sind kostenlos zugänglich.
        Weitere Funktionen
        • RSS- Feed verschiedener Channels
        • embed-Funktion
          Universitäten Neben den Hamburger Hochschulen sind mehrere Hochschulen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz vertreten.


          SlideShare
          (http://www.slideshare.net/)
          Beschreibung Die englischsprachige Plattform für Slidecasts bietet Beiträge zu verschiedensten Themengebieten. PowerPoint - und Keynote-Präsentationen, Word- und PDF -Dokumente sowie professionelle Videos können sowohl von Einzelpersonen als auch von Organisationen, wie beispielsweise Hochschulen, hochgeladen und veröffentlicht werden. Das Portal unterstützt dabei eine enge Verknüpfung mit Blogs und sozialen Netzwerken.
          Umfang Das Portal verzeichnet nach eigenen Angaben monatlich über 30 Millionen Besucher.
          Suchkriterien Einteilung in Kategorien, u.a. Education, Tech, Finance,…
          Kosten & Dienste kostenlose Mitgliedschaft und Nutzung
          Weitere Funktionen
          • Slidecasts zu verwandten Themen oder des selben Autors werden bei Auswahl eines Beitrags angezeigt.
          • Slidecasts können sowohl allgemein als auch eingeschränkt veröffentlicht werden.


          tele-TASK
          (http://www.tele-task.de/de/)
          Beschreibung Die Plattform tele-TASK bietet Videoaufzeichnungen zahlreicher Vorlesungen des Hasso-Plattner-Instituts in Potsdam, einem privat finanzierten Universitäts-Institut für IT-Systems Engineering.
          Umfang zahlreiche Vorlesungsreihen aus den vergangenen beiden Semestern sowie Konferenzen und Veranstaltungsaufzeichnungen
          Suchkriterien Vorlesungen sind nach Semester und Vorlesungsreihe sortiert
          Kosten & Dienste kostenloser Zugang
          Weitere Funktionen
          • RSS- Feed
          • Vorlesungsaufzeichnungen sind auch als Podcast verfügbar
          • thematisch ähnliche Vorlesungen werden bei Aufrufen einer Veranstaltung als Vorschlag angezeigt
          Universitäten Hasso-Plattner-Institut Potsdam


          Tübinger Internet Multimedia Server (timms)
          (http://timms.uni-tuebingen.de/)
          Beschreibung Der Tübinger Internet Multimedia Server (timms) wurde vom ZDV der Universität Tübingen entwickelt und ist bereits seit 2000 in Betrieb.
          Umfang Der Dokumenten- und Publikationsserver bietet mehr als 3000 Vorlesungsaufzeichnungen (Stand Oktober 2010) aus den unterschiedlichsten Fachrichtungen sowie textbasierte Begleitmaterialien aus Forschung und Lehre der Uni Tübingen.
          Suchkriterien Die bereitgestellten Materialien lassen sich sowohl nach Semestern als auch nach Fachbereichen ordnen. Zusätzlich gibt es aber auch eine Suchfunktion nach Autor, inhaltlichen Stichwörtern und Zeitindizes.
          Kosten & Dienste Die Inhalte des Portals können kostenlos als Online- Streams abgerufen werden. Ein Download ist nicht möglich, so dass die Rechte zur Publikation, zur Vervielfältigung und zur Wiedergabe allein beim Autor verbleiben. Den Dozenten der Uni Tübingen steht zudem eine kostenlose Unterstützung bei der Digitalisierung und Aufbereitung ihrer Materialien zur Verfügung.
          Weitere Funktionen Gewährleistung einer Langzeitarchivierung der Filmdokumente
          Universitäten Eberhard Karls Universität Tübingen

          Letzte Änderung: 26.08.2012


          Kommentare (0)

          Um eigene Kommentare zu verfassen, melden Sie sich bitte an.

          Seitenanfang MindMap
           
            Impressum Kontakt Portalinfo