e-teaching.org   Infobanner
  Login     FAQ     Glossar     Mindmap    
   

Materialien

Hier informieren wir Sie über neue Portalinhalte im Bereich Projektmanagement.

Anzahl Einträge: 229

Die Tagungsbände internationaler E-Learning-Veranstaltungen bieten eine gute Grundlage, um die konzeptionelle und technische Entwicklung zu verfolgen, Trends zu erkennen und in den eigenen Projekten aufzugreifen. Auch bei Tagungen spielt das Thema Open Access inzwischen eine Rolle: Viele Veranstaltungen werden online dokumentiert. Die Vertiefung beinhaltet eine Auswahl an E-Proceedings.

http://www.e-teaching.org/materialien/proceedings/index_html

Gepostet von: spanke am 27.11.2007 um 10:34 Uhr
Kategorien: Neu im Portal, Materialien

Bei iTunes, der Musikdatenbank von Apple gibt es einen relativ neuen Bereich im Musicstore: iTunes U. Damit bietet Apple Hochschulen eine Möglichkeit ihre Studierenden mit Lernmaterialien zu versorgen. "U" steht für "University" und ermöglicht momentan den Zugriff auf Audio- und Videomaterial bekannter amerikanischer Hochschulen. Nach Angaben auf der Apple Webseite zu iTunes U benutzen bereits mehr als die Hälfte der Top 500 der amerikanischen Hochschulen um mittels iTunes U Studierenden und Interesssierten Lernmaterial anzubieten. Link zu iTunes U. Informationsseite von iTunes: http://www.apple.com/education/itunesu/

Ebenso gibt es inzwischen eine Datenbank angeleht an YouTube, die sich an Lehrende richtet und auf die Ablage von Lehrvideos abzielt: TeacherTube. Link: http://www.teachertube.com/

Gepostet von: haug am 23.11.2007 um 10:20 Uhr
Kategorien: Materialien, Kurznachrichten

Der Weiterbildungsblog weist auf eine interessante Publikation zum Thema gescheiterte E-learning Initiativen hin.

"Die Autoren haben sich die Mühe gemacht, uns an eine Reihe von e-Learning-Projekten zu erinnern, die ihre Ziele nicht erreicht haben. Die Auswahl ist zufällig, die Liste alles andere als vollständig, wie einleitend angemerkt wird. Trotzdem werden zehn Projekte aus Großbritannien, der USA, Norwegen und Ungarn beschrieben. Der bekannteste Fehlschlag dieser Aufzählung ist dabei sicher die UK E-University (UKeU), die 2004 ihre Tore schloss. Die Autoren merken an, dass zwar viele Projekte überhaupt nur mit dem "dot-com Hype" entstehen konnten.

Die Publikation ist eine von vier Veröffentlichungen, die im Rahmen des Leonardo da Vinci-Projekts "Megatrends in e-learning provision" entstanden sind.

Desmond Keegan u.a., MegaTrends in E-Learning Provision, 22 Oktober 2007: http://www.nettskolen.com/in_english/megatrends/index.html

Quelle: Newsletter des www.weiterbildungsblog.de:Ausgabe vom 12. - 16. November 2007 __

Gepostet von: haug am 22.11.2007 um 11:40 Uhr
Kategorien: Materialien, Kurznachrichten

Im Rahmen eines Projekts, das das Multimedia Kontor Hamburg zur Unterstützung der Vermarktung von Projekten des Hamburger Förderprogramms „E-Learning und Multimedia in der Hochschullehre“ durchgeführt hat entstand der Praxis-Leitfaden "Rechtsfragen bei E-Learning" der kostenlos im Netz zur Verfügung steht: http://www.mmkh.de/upload/dokumente/Leitfaden_E-Learning_und_Recht_creativecommons_MMKH.pdf

Der Verfasser des Leitfadens ist der Rechtsanwalt Till Kreutzer. In einem Inteview auf Podcampus, dem Podcast-Portal des Multimedia Kontors, spricht er, über Rechtsfragen bei der Nutzung und Weiterverwendung von Inhalten aus dem Internet: http://www.podcampus.de/node/852

Mehr zum Thema Rechtsfragen im E-Learning finden Sie außerdem im Portal unter: http://www.e-teaching.org/projekt/rechte/index_html

Gepostet von: haug am 08.11.2007 um 14:51 Uhr
Kategorien: Materialien, Kurznachrichten

Im Dezember 2006 lud das Institut für Wissensmedien Wissenschaftler und Praktiker ein, im Rahmen eines Workshops aktuelle Aspekte von Bildungsportalen zu diskutieren. Im Zentrum standen die Themen Portaldesign, Qualitätssicherung, Standards und Technologien. Neben einer theoretischen Beleuchtung der Thematik wurden anhand von konkreten Fallbeispielen Erfahrungen und Probleme bei der Implementierung von Bildungsportalen deutlich. Die Referenten des Workshops haben nun zusammen mit weiteren Experten ihre Erfahrungen und Ergebnisse in einem Sammelband veröffentlicht.

Zusammengekommen ist eine interessante Mischung aus Theorie und Praxis: Benjamin Birkenhake (ZEIT online) gibt einen Einblick in den Aufbau des ZEIT Campus Community Portals, Prof. Michael Kerres (Universität Duisburg-Essen) beschreibt die Erfahrungen beim Aufbau eines Studienportals und Birgit Gaiser und Benita Werner (Institut für Wissensmedien) stellen Methoden der Qualitätssicherung am Beispiel des Informationsportals e-teaching.org dar. Inwiefern Portale das Wissensmanagement und Community-Building unterstützen können, macht ein Artikel von Stefanie Panke, Joachim Wedekind & Simone Haug (Institut für Wissensmedien) deutlich. Anhand von Beispielen aus dem Hochschul- und Unternehmenskontext wird beleuchtet, welche Rolle Portale im Rahmen von Kompetenzentwicklungsmaßnahmen einnehmen können. Auf technischer Ebene geht es in dem Sammelband insbesondere um die Potentiale semantischer Technologien (u.a. Andreas Schmidt, Forschungszentrum Informatik Karlsruhe und Klaus Birkenbihl, W3C) und Fragen der Standardisierung (u.a. Jan Pawlowski, Universität Duisburg-Essen).

Birgit Gaiser, Friedrich W. Hesse, Monika Lütke-Entrup (Hrsg.): Bildungsportale Potenziale und Perspektiven netzbasierter Bildungsressourcen. 15, 248 Seiten, Broschur ca. € 49,80. ISBN 978-3-486-58426-4 Oldenbourg Verlag.

Kontakt: Birgit Gaiser (b.gaiser@iwm-kmrc.de)

Weitere Infos: http://www.oldenbourg-wissenschaftsverlag.de/olb/de/1.c.1186276.de?_reiter=buch

Weitere Lesetipps finden Sie im Portal unter: http://www.e-teaching.org/materialien/online_literatur/index_html


Gepostet von: haug am 29.10.2007 um 09:10 Uhr
Kategorien: Neu im Portal, Materialien






Seitenanfang MindMap
Zuletzt kommentiert
RSS 2.0 Feed

Suche im Blog

Kategorien

Weitere Infos
Der NotizBlog informiert über Neues im Portal und in der E-Teaching Community. Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand: Abonnieren Sie das RSS-Feed.

 
  Impressum Kontakt Portalinfo