e-teaching.org   Infobanner
  Login     FAQ     Glossar     Mindmap    
   

Jobangebote

Hier veröffentlichen wir Stellenangebote im Bereich E-Learning. Wir freuen uns, wenn Sie uns auf aktuelle Stellenangebote Ihrer Institution aufmerksam machen, damit wir diese im Blog aufnehmen können.

Anzahl Einträge: 518
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist diese Vollzeitstelle (10 TV-L) im Rahmen eines vom BMBF geförderten Wettbewerbs bis 31.1.2018 zu besetzen. Bewerbungen sind bis zum 18.11.2014 möglich.
Quelle: hs-worms.de

Die Hochschulen Koblenz, Worms, Bonn-Rhein-Sieg und die htw saar werden voraussichtlich ab August 2014 gemeinsam ein Bildungsangebot entwickeln, das sich aus polyvalenten Modulen der beteiligten Hochschulen zusammen­setzt und sog. „nicht-traditionelle” Zielgruppen adressiert. Die Entwicklung erfolgt als Verbundprojekt „work and study” - offene Hochschulen Rhein-Saar im Rahmen des Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen” des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

Vorbehaltlich der Mittelzuweisung durch das BMBF ist an der Hochschule Worms eine Stelle als Wissenschaftliche/ Mitarbeiter/in mit Schwerpunkt E-Learning in Vollzeit (z. Zt. 39 Wochenstunden), zunächst befristet bis zum 31.01.2018, zu besetzen.

Voraussetzungen:

  • Hochschulabschluss mit Schwerpunkt E-Learning in einem pädagogischen und/oder technischen Studiengang
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Programmierung und multimedialen Ausgestaltung von Blended-Learning-Studiengängen sind wünschenswert

Aufgabengebiet:

  • Begleitung der Konzeption und Einführung des Studiengangs nach fachlichen Aspekten des E-Learnings an der Hochschule Worms
  • konzeptionelle fachliche Mitarbeit bei der Produktion von Blended-Learning-Modulen in unterschiedlichen wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen und bei der Evaluation der Projektergebnisse
  • Beratung der am Projekt beteiligten Hochschuldozenten in E-Learning-Fragen
  • fachliche Absprachen mit dem wissenschaftlichen Projektpersonal der kooperierenden Hochschulen
  • fachliche Dokumentation des Projektfortschritts und der Meilensteine

Kennziffer: 2014-05-WML

Bewerbungsfrist: Di., 18.11.2014

Kontakt: bewerbung@hs-worms.de.

Weitere Details entnehmen Sie bitte der ausführlichen Stellenausschreibung.

Gepostet von: phohls am 22.10.2014 um 10:48 Uhr
Kategorien: Jobangebote

Die Pädagogische Hochschule, die zur Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW gehört, vergibt diese Stelle (40%) ab dem 1. Dezember 2014 mit Arbeitsort Windisch.
Quelle: fhnw.ch

Ihre Aufgaben: In Absprache mit der Leiterin der Fachstelle Digitales Lehren und Lernen in der Hochschule konzipieren Sie Veranstaltungen, Weiterbildungen und Beratungen für die in der Hochschullehre tätigen Personen der Pädagogischen Hochschule. Sie führen selbst Weiterbildungen durch und beraten Mitarbeitende der Hochschule bei Fragen zum Einsatz digitaler Technologien in der Lehre. Des Weiteren erstellen Sie Online-Materialien und schreiben Fachtexte zu medien­pä­da­go­gischen sowie hochschuldidaktischen Themen.

Ihr Profil: Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in Erziehungs­wissen­schaften, Medienpädagogik, Medienwissenschaft oder verwandten Fächern. Idealerweise haben Sie eine Zusatzausbildung in Beratung oder Erwachsenen­bildung/Hochschuldidaktik und können Lehrerfahrung auf Tertiärstufe nach­weisen. Fachwissen im Bereich Medienpädagogik, eine selbst­ständige und teamorientierte Arbeitsweise sowie gute schriftliche und mündliche Ausdrucks­fähigkeit zeichnen Sie ebenso aus, wie eine hohe Flexibilität und Mobilität bei der Arbeit an den verschiedenen Standorten der Pädagogischen Hochschule. Ihre Kreativität und Ihre Ideen dazu, wie digitale Technologien die Hochschule bereichern können, runden Ihr Profil ab.

Bewerbungsfrist: 1. November 2014

Bewerben können Sie sich online.

Kontakt: Prof. Dr. Markus Weil. Telefon +41 32 628 66 16

Weitere Details entnehmen Sie bitte der ausführlichen Stellenausschreibung.

Gepostet von: mwolf am 21.10.2014 um 14:47 Uhr
Kategorien: Jobangebote

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht das Zentrum für Datenverarbeitung (ZDV) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz eine/n Mitarbeiter/in für die Bereiche „System-Administration und -Programmierung Learning Management Systeme; MxSQL-Administration” (TV-L 13). Bewerbungsschluss ist der 3.11.2014.
Quelle: uni-mainz.de

Das Zentrum für Datenverarbeitung (ZDV) führt seit annähernd zehn Jahren elektronische Klausuren mit der OpenSource Software Ilias durch und kann aus dieser Zeit auf über 210.000 Klausurenfälle zurückblicken.

Es wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e Verwaltungsmitarbeiter/in für den Bereich „System-Administration und –Programmierung Learning Management Systeme; MySQL-Administration” gesucht.

Das Aufgabengebiet umfasst u.a.:

Learning Management Systeme (LMS)

  • Installation, Systemadministration, Wartung und Pflege der eingesetzten Learning Management Systeme (derzeit Ilias, Moodle) sowie der eingesetzten Datenbanken (MySQL) für die LMS; MySQL Cluster Systeme und MySQL Cluster Replication
  • Entwicklung neuer, eigener Code-Anpassungen und Erweiterungen für die E-Assessment Plattform Ilias
  • Tests und ggf. zeitnahe Korrekturen der Funktionalität der LMS, speziell der für das E-Assessment eingesetzten Plattform Ilias
  • Mitarbeit bei der redaktionellen Arbeit des begleitenden Webauftritts
  • Überwachung der Systeme und Systemparameter bei laufenden E-Klausuren
  • Mitarbeit bei technischen Schulungen sowie im Support der eingesetzten LMS

MySQL Datenbankadministration:

  • Systemadministration der vom ZDV betriebenen MySQL-Datenbanken
  • Erstellung von neuen Datenbanken und Benutzern, Erteilung von Berechtigungen; Daten-Export/-Import
  • Überwachung der Datenbank-Backups und Error-Logs
  • Kundensupport

Zu den Voraussetzungen zählen u.a.:

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Informatik (Diplom/Master) oder vergleichbare Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrung
  • sehr gute Kenntnisse in: LMS Ilias, Aufbau und Konzeption von LMS, LAMP-Systemen, relationalen Datenbanken (insb. MySQL), Linux-Betriebssystemen (gut wären SLES, Debian), PHP, HTML, SQL, JavaScript, Versionierungssystemen (Git, SVN); Administration von MySQL Datenbanken, Datenbank-Backup-Verfahren
  • gute Kenntnisse in: Server-Virtualisierung, Datensicherheitskonzepten, Webbrowser-Spezifika, LMS Moodle, C#/.Net (Visual Studio), Office-Produkten, Software zur Grafikbearbeitung sowie weiterer einschlägiger Softwareprodukte

Bewerbungsfrist: Mo., 03.11.2014

Kennziffer: 7114-ZDV-ab

Kontakt: E-Mail: stellen@uni-mainz.de, Telefon +49 6131 39-0

Weitere Details entnehmen Sie bitte der ausführlichen Stellenausschreibung.

Gepostet von: phohls am 15.10.2014 um 10:08 Uhr
Kategorien: Jobangebote

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird eine Stelle im Bereich Support und Entwicklung Lernplattformen (39 Wochenstunden) nachbesetzt. Bewerbungen sind bis spätestens 27. Oktober 2014 möglich.
Quelle: fh-campuswien.ac.at

Mit ca. 5.000 Studierenden ist die FH Campus Wien die größte akkreditierte Fachhochschule Österreichs. In den Departments Applied Life Sciences, Bauen und Gestalten, Gesundheit, Public Sector, Soziales und Technik bietet die FH Campus Wien über 50 Bachelor- und Masterstudiengänge sowie Master- und Akademische Lehrgänge an. Disziplinen übergreifend entsteht Innovation in Lehre, Forschung und Praxis.

Die Online-Services entwickeln und betreuen die nicht öffentlichen Internet-Portale und stellen Informationen über den Studienbetrieb an den Fachhochschulrat zur Verfügung. Das Team sucht zum ehestmöglichen Eintritt für den Standort Wien 10 eine/n MitarbeiterIn Support und Entwicklung Lernplattformen.

Voraussetzungen sind u.a.:

  • Praxis-Erfahrungen mit LMS-Systemen im pädagogischen Arbeitsfeld
  • Gute EDV/IT-Kenntnisse, vor allem im Bereich Software und Internettechnologien
  • Programmierkenntnisse (Javascript, HTML, PHP, SQL)
  • CMS-Grundkenntnisse
  • Gute Englisch-Kenntnisse

Aufgabenbereich:

  • Betrieb des Helpdesks, Bearbeiten von Anfragen mittels Ticketingsystem
  • Telefonische und persönliche Beratung zu allen technischen Belangen der Lernplattformen Moodle und Mahara
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Aufnahmeverfahren und Prüfungen mit Moodle
  • Erstellen von Unterlagen (Skripten, Schulungsunterlagen, FAQs, etc.)
  • Interne Schulungen zu den Lernplattformen konzipieren und durchführen
  • Kooperation mit Systemadministratorin und IT-Services zur Sicherstellung des Betriebs und des Angebots der Lernplattformen
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Lernplattformen sowie bei der Evaluierung, Auswahl und Implementierung neuer Lernsysteme

Bewerbungsfrist: 27.10.2014

Kontakt: Mag. Ingrid Schmiedt, Tel.: +43 1 606 6877-6502, E-Mail: recruiting@fh-campuswien.ac.at

Weitere Details finden Sie im Ausschreibungstext.

Gepostet von: phohls am 08.10.2014 um 12:49 Uhr
Kategorien: Jobangebote

An der Philosophisch-Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg sind ab dem 01.12.2014 insgesamt drei Stellen als Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (50%, 13 TV-L) am Institut für Medien, Wissen und Kommunikation (imwk) zu besetzen.
Quelle: uni-augsburg.de
  • Ein/e Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Entgeltgruppe 13 TV-L) im Umfang der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit, vorerst bis zum 30. September 2015 befristet

    Diese Stelle sollen die Professur für Digitale Medien in Forschung, Lehre und Verwaltung unterstützen. Die Lehre soll im Bereich der Studiengänge Medien und Kommunikation (BA/MA), überwiegend in den Modulen der Digitalen Medien sowie im Bereich der Einführungsmodule und der Forschungsmethoden angeboten werden. Die Lehrverpflichtung beträgt jeweils 5 Lehrveranstaltungsstunden.

    Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Magister oder Diplom) in einem der Fachgebiete Medien- und Kommunikationswissenschaft, Medienpädagogik, Medienpsychologie oder Bildungs-/ Erziehungswissenschaft bzw. ein anderes Fach mit relevantem Medienbezug.

    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der ausführlichen Stellenausschreibung „Digitale Medien”.

  • Zwei Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen / Wissenschaftliche Mitarbeiter (Entgeltgruppe 13 TV-L) im Umfang der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit, vorerst bis zum 30. September 2015 befristet

    Diese Stellen sollen die Professur für Mediendidaktik in Forschung, Lehre und Verwaltung unterstützen. Die Lehre soll im Bereich der Studiengänge Medien und Kommunikation (BA/MA), vorwiegend in den Modulen der Medienbildung sowie im Bereich der Forschungsmethoden angeboten werden. Die Lehrverpflichtung beträgt jeweils 5 Lehrveranstaltungsstunden.

    Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Magister oder Diplom) im Fach Mediendidaktik, Medienpädagogik oder Bildungs-/ Erziehungswissenschaft mit Medienbezug, Medien- und Kommunikationswissenschaft oder Medienpsychologie.

    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der ausführlichen Stellenausschreibung „Mediendidaktik”.

Bewerbungsfrist für alle Stellen: 6. Oktober 2014

Gepostet von: phohls am 25.09.2014 um 13:19 Uhr
Kategorien: Jobangebote






Seitenanfang MindMap
Zuletzt kommentiert
RSS 2.0 Feed

Suche im Blog

Kategorien

Weitere Infos
Der NotizBlog informiert über Neues im Portal und in der E-Teaching Community. Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand: Abonnieren Sie das RSS-Feed.

 
  Impressum Kontakt Portalinfo