e-teaching.org   Infobanner
  Login     FAQ     Glossar     Mindmap    
   

Jobangebote

Hier veröffentlichen wir Stellenangebote im Bereich E-Learning. Wir freuen uns, wenn Sie uns auf aktuelle Stellenangebote Ihrer Institution aufmerksam machen, damit wir diese im Blog aufnehmen können.

Anzahl Einträge: 529
Diese Vollzeitstelle ist zum 1. März 2015 zunächst für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen. Bewerbungen sind noch bis zum 5. Januar 2015 möglich.
Quelle: uni-magdeburg.de

An der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ist folgende Stelle zu besetzen: Lehrkraft für besondere Aufgaben im Fach Medienbildung an der Fakultät für Humanwissenschaft, Institut für Erziehungswissenschaft (13 TV-L, ab 01.03.2015). Die Einstellung erfolgt befristet für die Dauer von 2 Jahren.

Aufgaben:
Die Lehrkraft soll folgende befristet anfallende zusätzliche Aufgaben übernehmen:

  • Konzipierung, Planung und Durchführung von eigenen Lehrveranstaltungen (inkl. Projektseminaren) im Bachelor-Studiengang „Medienbildung: Audiovisuelle Kultur und Kommunikation“ insbesondere zu Themenbereichen wie Medien und Pädagogik, Mediengeschichte, Mediensozialisation, Lernen mit digitalen Medien, Medien und Gruppenphänomene sowie Grundlagen der erziehungswissenschaftlichen Medienforschung
  • Betreuung von Studierenden und studentischen Studien und Prüfungsleistungen (inkl. Praktika)
  • Ggf. wissenschaftliche Tätigkeiten im Bereich der Erziehungswissenschaftlichen Medienforschung und Medienbildung

Die Bereitschaft zur Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung wird vorausgesetzt. Die Lehrverpflichtung beträgt 12 - 16 Semesterwochenstunden.

Anforderungen:

  • Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung in einem erziehungswissenschaftlichen Studiengang mit dem Schwerpunkt Medienbildung oder Medienpädagogik
  • Didaktische Fähigkeiten und Erfahrungen in der Hochschullehre
  • Erfahrungen mit Medienprojekten bzw. medienpädagogischer Projektarbeit

Referenz-Nr.: 213/2014

Kontakt: Prof. Dr. Johannes Fromme, E-Mail: jfromme@ovgu.de

Bewerbungsschluss: Mo., 05.01.2015

Weitere Details entnehmen Sie bitte der kompletten Stellenausschreibung.

Gepostet von: phohls am 19.12.2014 um 10:29 Uhr
Kategorien: Jobangebote

Diese Vollzeitstelle (bis TV-L 13) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen. Bewerbungen sind noch bis zum 19.12.2014 möglich.
Quelle: hs-weingarten.de

Die Hochschule Ravensburg-Weingarten – Technik, Wirtschaft, Sozialwesen versteht sich als regionale Hochschule mit internationaler Ausrichtung, an der rund 3500 junge Menschen aus allen Kontinenten studieren. Angeboten werden 29 moderne und praxisnahe Studiengänge.

Das Prorektorat Didaktik sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Akademische/n Mitarbeiter/in Vollzeit, Wissenschaftliche Assistenz auf dem Gebiet Hochschuldidaktik, Schwerpunkt E-Learning (Stellen-Nr. 185/2014).

Die Einstellung erfolgt befristet für die Dauer von 2 Jahren. Eine Vertragsverlängerung von bis zu weiteren 4 Jahren wird angestrebt.

Aufgaben:

  • Wissenschaftliche Mitarbeit bei der Durchführung von Fortbildungen für Tutoren, Assistenten und Professoren zum Themenbereich Mediendidaktik und E-Learning
  • Inhaltliche Erarbeitung von Forschungsanträgen und selbständige wissenschaftliche Arbeit an Forschungsprojekten im Bereich Mediendidaktik und E-Learning -teilweise auch mit anderen Wissenschaftsdisziplinen
  • Entwicklung praxisbezogener wissenschaftlicher Konzepte sowie innovativer Software für E-Learning, z.B. responsive Design auf mobilen Geräten
  • Flankierende Aufgaben wie z.B. die administrative Betreuung der E-Learning Infrastruktur der Hochschule

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Mediendidaktik, Medien-Informatik bzw. Pädagogik
  • Spezialkenntnisse in den Bereichen Didaktik des E-Learning oder der Hochschuldidaktik sind wünschenswert
  • Nachgewiesene Kenntnisse in der Informatik
  • Praktische Erfahrungen auf den Gebieten Hochschuldidaktik, Einsatz von Medien in der Lehre und E-Learning sind wünschenswert
  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, ein hohes Maß an Engagement und selbstständiges Arbeiten
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift

Bewerbungsschluss: 19.12.2014

Weitere Details entnehmen Sie bitte der kompletten Stellenausschreibung.

Gepostet von: phohls am 05.12.2014 um 08:43 Uhr
Kategorien: Jobangebote

Diese Stelle ist ab sofort an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln zu besetzen. Bewerbungen sind noch bis zum 01.01.2015 möglich.
Quelle: uni-koel.de

Die Universität zu Köln ist mit über 42.000 Studierenden und einem breiten Fächerspektrum eine der größten Universitäten der Bundesrepublik Deutschland.

An der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln ist ab sofort eine Juniorprofessur (W1, ohne Tenure Track) für Mediendidaktik/Medienpädagogik zu besetzen.

In der Forschung wird ein Profil im Bereich der Mediendidaktik und der Medienpädagogik unter besonderer Berücksichtigung von Medien in Schule und Unterricht erwartet. In der Lehre beteiligt sich die Juniorprofessur im Umfang von 4 Semesterwochenstunden an den erziehungswissenschaftlichen Lehramtsstudiengängen sowie an den Bachelor- und Masterstudiengängen der Erziehungswissenschaft.

Einstellungsvoraussetzungen sind exzellente wissenschaftliche Leistungen und pädagogische Eignung.

Drei Jahre nach Stellenantritt erfolgt eine Zwischenevaluation auf deren Grundlage über eine Verlängerung um weitere drei Jahre entschieden wird.

Bewerbungsschluss: Do., 01.01.2015

Kontakt per E-Mail: berufungsverfahren-hf@uni-koeln.de

Weitere Details finden Sie in der ausführlichen Stellenausschreibung.

Gepostet von: phohls am 03.12.2014 um 12:23 Uhr
Kategorien: Jobangebote

Zum 1. April 2015 ist diese Vollzeitstelle (A13 bzw. TV-L 13) an der Pädagogischen Hochschule Weingarten zu besetzen. Bewerbungen sind noch bis zum 15.12.2014 möglich.
Quelle: ph-weingarten.de

An der Pädagogischen Hochschule Weingarten ist zum 01.04.2015 die Stelle einer/eines Akadem. Mitarbeiter/in für Informatik / Mediendidaktik zu besetzen. Es handelt sich um eine auf drei Jahre befristete Vollzeitstelle, die ggfs. auch teilbar ist.

Aufgaben:

  • Lehre in allen Studiengängen (16 SWS)
  • Betreuung der Studierenden in der Schulpraxis

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium (Diplom/ Master/ Lehramt) im Fach Informatik oder äquivalent
  • Lehrerfahrung an Schulen und Erfahrung bzgl. der Evaluierung von Lernumgebungen erwünscht

Bewerbungsschluss: Mo., 15.12.2014

Kennziffer: In284

Kontakt für Fragen zu den Inhalten der Tätigkeit:
Dr. Paul Libbrecht
Telefon: 0751 501-8690
E-Mail: libbrecht@ph-weingarten.de

Weitere Details entnehmen Sie bitte der kompletten Stellenausschreibung.

Gepostet von: phohls am 03.12.2014 um 11:41 Uhr
Kategorien: Jobangebote

An der Fachhochschule Potsdam wird zum 15.01.2015 ein/e akademische/n Mitarbeiter/in (20h/Woche, bis max. 13 TV-L) zur Entwicklung von Self-Assessment gesucht. Bewerbungsfrist ist der 4. Dezember 2014.
Quelle: fh-potsdam.de

Die Fachhochschule Potsdam (FHP) ist eine innovative, zukunftsorientierte und praxisnahe Fachhochschule. Derzeit ist es den Studierenden möglich in 23 Bachelor-, Master- und Diplomstudiengängen mit beruflich nachhaltigen Perspektiven zu studieren. Mit 100 Professorinnen und Professoren betreuen wir zur Zeit rund 3.300 Studierende. Die Professorinnen und Professoren werden dabei von etwa 300 weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterstützt. Die FHP gewährleistet über schaubare Strukturen, kleine Seminargruppen, Interdisziplinarität und eine enge Partnerschaft zwischen Lehrenden und Studierenden

Die Fachhochschule sucht für das Projekt „Online-Self-Assessments” eine/n akademische/n Mitarbeiter/in zur Entwicklung von Online-Self-Assessments. Die Vergütung ist bis Entgeltgruppe 13 TV-L möglich. Die Stelle im Umfang von 20 Wochenstunden ist auf 3 Jahre befristet.

Ihre Aufgaben

  • die Erhebung der fachspezifischen Studienanforderungen in Abstimmung/Zusammenarbeit mit den Fachkolleg/inn/en
  • die Konzeption von fachspezifischen Tests für die obengenannten Fachbereiche unter Berücksichtigung vorhandener Erfahrungen anderer Hochschulen nach wissenschaftlichen Kriterien
  • die prototypische Implementierung der Tests mit Studierenden bzw. Schüler/innen
  • die sukzessive Umsetzung der Online-Self-Assessments für die beteiligten Fachbereiche
  • die Evaluation der Online-Self-Assessments

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Master- oder Diplom-Studium, vorzugsweise der Psychologie, der Erziehungswissenschaften oder vergleichbar
  • Erfahrungen in der wissenschaftlichen Entwicklung und Auswertung von Testverfahren
  • Erfahrungen mit Online-Self-Assessments
  • Grundlegendes Verständnis der Gestaltung digitaler Medien, z.B. Bildbearbeitung, HTML
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • selbständige Arbeitsweise und Lernbereitschaft
  • Kooperations- und Teamfähigkeit in interdisziplinären Arbeitszusammenhängen

Die Fachhochschule ist bemüht, den Anteil von Frauen zu erhöhen und fordert deshalb ausdrücklich Frauen auf, sich zu bewerben. Die Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungsfrist: 04.12.2014

Bewerbungen an:
Fachhochschule Potsdam
Personalabteilung
Postfach 50 06 08
14406 Potsdam

Kennziffer: 137/2014

Weitere Details entnehmen Sie bitte der kompletten Stellenausschreibung.

Gepostet von: mwolf am 27.11.2014 um 14:21 Uhr
Kategorien: Jobangebote






Seitenanfang MindMap
Zuletzt kommentiert
RSS 2.0 Feed

Suche im Blog

Kategorien

Weitere Infos
Der NotizBlog informiert über Neues im Portal und in der E-Teaching Community. Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand: Abonnieren Sie das RSS-Feed.

 
  Impressum Kontakt Portalinfo