e-teaching.org   Infobanner
  Login     FAQ     Glossar     Mindmap    
   

Jobangebote

Hier veröffentlichen wir Stellenangebote im Bereich E-Learning. Wir freuen uns, wenn Sie uns auf aktuelle Stellenangebote Ihrer Institution aufmerksam machen, damit wir diese im Blog aufnehmen können.

Anzahl Einträge: 489
Am Zentralen Informatikdienst der Universität Innsbruck sind zwei Stellen zu besetzen. Bewerbungen sind bis zum 7. August 2014 möglich.
Quelle: uibk.ac.at

Die Universität Innsbruck ist eine öffentliche Universität. Sie wurde 1669 gegründet und ist heute mit mehr als 27.500 Studierenden und über 4.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die größte und wichtigste Forschungs- und Bildungseinrichtung in Westösterreich.

Gesucht werden neue Mitarbeiter/innen für die folgenden zwei Stellen:

1) Educational DesignerIn

Die Abteilung Neue Medien und Lerntechnologien am Zentralen Informatikdienst der Universität Innsbruck sucht eine/n Educational Designer/in (Ersatzkraft, 40 Stunden/Woche, VwGr IVa, Chiffre PERS.Abt.-8072). Die Stelle ist zum 15.09.2014 zu besetzen und ist befristet bis zum 09.11.2016 (längstens jedoch bis zur Rückkehr der Stelleninhaberin/des Stelleninhabers).

Aufgaben:

  • Educational Design, Hochschuldidaktik, Schulung und Vernetzung
  • Betreuung und Koordination von Softwareprodukten im Bereich E-Learning
  • Projekte mit Schwerpunkt E-Learning an der Universität Innsbruck
  • Öffentlichkeitsarbeit, Networking, Marktbeobachtung

Voraussetzungen sind u.a.:

  • Abgeschlossenes, für die Tätigkeit relevantes Universitäts- oder Fachhochschulstudium oder Berufserfahrung im Bereich E-Education
  • Fundierte Kenntnisse in den Bereichen E-Learning, Educational Design und Hochschuldidaktik
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Umfassende IKT-Kenntnisse (idealerweise in Softwareprodukten im Bereich E-Learning)

Onlinebewerbungen sind bis Do., 07.08.2014 möglich.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der ausführlichen Stellenausschreibung Educational Designer/in.




2) Systemadministrator/in Linux-Systeme

Die Abteilung Cloud Services and Infrastructure am Zentralen Informatikdienst der Universität Innsbruck sucht eine/n IT-System-Engineer (40 Stunden/Woche, VwGr. IVa, Chiffre PERS.Abt.-8073). Die Stelle ist ehest möglich zu besetzen und ist unbefristet.

Aufgaben:

  • Planung und Implementation von Unix/Linux -Servern
  • Anpassung von Unix/Linux-Systemen an Applikationen und IT-Infrastruktur
  • Betrieb von Unix/Linux -Servern
  • Dokumentation und Beratung

Voraussetzungen sind u.a.:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder entsprechend lange Berufserfahrung mit entsprechend hochwertiger Qualifikation (Level: Certified Professional oder Certified Expert)
  • Berufliche Erfahrung oder einschlägige Ausbildung in der Unix/Linux Serveradministration
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Analytisches Denken

Onlinebewerbungen sind bis Do., 07.08.2014 möglich.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der ausführlichen Stellenausschreibung Systemadministrator/in.

Gepostet von: phohls am 21.07.2014 um 11:09 Uhr
Kategorien: Jobangebote

Zur Mitarbeit im Projekt e-teaching.org suchen wir zum 01.09.2014 (zunächst befristet bis 31.12.2014) eine engagierte studentische Hilfskraft für 40 Stunden/Monat.
Quelle: iwm-kmrc.de

Das Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) erforscht Wissenserwerb, Wissensaustausch und Kooperation mit modernen Kommunikationsmedien. Das Institut ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft und internationalen wissenschaftlichen Standards verpflichtet. Im Rahmen des Projekts e-teaching.org wird ein umfangreiches Informationsportal zu allen Aspekten des elektronisch unterstützten Lehrens und Lernens an Hochschulen entwickelt und konsolidiert.

Ihre Aufgaben:

  • Redaktionelle Tätigkeiten (z.B. Mitarbeit an Blogbeiträgen, Verfassen von Texten)
  • Mithilfe bei der Materialrecherche im Internet (z.B. Neuigkeiten im Bereich E-Learning),
  • Pflege der Social-Media-Kanäle
  • Einstellen von Inhalten in das CMS-System
  • Unterstützung bei PR-Maßnahmen
  • ggf. Erstellung von Audio- und Videosequenzen oder grafischen Portalelementen

Ihr Profil:

  • Student/in in einem medienbezogenen Studiengang (Medienwissenschaften, Journalismus o.ä.)
  • Bereitschaft zu disziplinübergreifender Zusammenarbeit und engagierter Mitarbeit
  • Erste Kenntnisse im journalistischen Schreiben
  • Im Optimalfall Kenntnisse in HTML, Grafikprogrammen oder Audio- und Videowerkzeugen

Kontakt:
Dr. Anne Thillosen, Tel.: 07071/979-106, E-Mail: a.thillosen@iwm-kmrc.de

Bewerbungsfrist: Fr., 25.07.2014

Kennziffer: 3017-2014

Für weitere Details besuchen Sie bitte die offizielle Stellenausschreibung.

Gepostet von: phohls am 14.07.2014 um 11:54 Uhr
Kategorien: Jobangebote

Im Didaktikzentrum am Standort Esslingen wird ein/e wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Teilzeit bis 90%, bis E13 TV-L) zum 01.10.2014 vorerst befristet gesucht.
Quelle: hs-esslingen.de

Das Aufgabengebiet umfasst u.a.:

  • Didaktische Konzeption und Realisierung von Lehr-und Lernmaterialien - auch im Bereich audiovisueller und interaktiver Lernmedien
  • Didaktische und medientechnische Beratung und Schulung der Nutzer/-innen (Lehrende und Studierende) bei mediengestützten Lehrveranstaltungen
  • Administration und Betreuung der Lernplattform Moodle
  • Eigenständige Planung, Gestaltung und Durchführung von hochschuldidaktischen Veranstaltungen in unterschiedlichsten Formaten

Voraussetzung sind u.a.:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Didaktik, Medieninformatik, oder Mediengestaltung
  • Erfahrung im Bereich der Nutzung und Administration der Lernplattform Moodle
  • Didaktische respektive mediendidaktische Kenntnisse als Voraussetzung für die Planung und Gestaltung von Lehrveranstaltungen und begleitenden Lehr- und Lernmaterialien
  • Erfahrung in der in der Gestaltung und Produktion von Lernmedien (Bild, Film und Ton)

Praktische Umsetzungsbeispiele können der Bewerbung gerne beigefügt werden.

Kontakt für weitere Informationen:
Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Coenning, E-Mail: Wolfgang.Coenning@hs-esslingen.de
Prof. Dr. Karin Reiber, E-Mail: Karin.Reiber@hs-esslingen.de

Bewerbungsfrist: Fr., 22.08.2014
Kennziffer: DZ/1401

Weitere Details finden Sie in der offiziellen Stellenausschreibung.

Gepostet von: phohls am 11.07.2014 um 11:15 Uhr
Kategorien: Jobangebote

Das eLearning-Büro an der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Uni Hamburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine technisch versierte Person für die Videoproduktion und Medienentwicklung (EGr. 11 TV-L , 24 Monate). Bewerbungsschluss ist der 5.8.2014.
Quelle: uni-hamburg.de

Die Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften zählt mit etwa 70 Professuren, 400 Beschäftigten und 6.000 Studierenden zu den größten Fakultäten in Deutschland.

Die Aufgaben beinhalten u.a.:

  • Planung, Produktion und Veröffentlichung multimedialer E-Lectures auf der zentralen Medienplattform der Universität Hamburg („Lecture2Go-Portal”)
  • Konzeptionierung, Produktion und Veröffentlichung interaktiver digitaler Lehr- und Lernmedien für die E-Learning-Plattformen (OLAT, CommSy)
  • selbständiger Entwurf, Programmierung und Implementierung von E-Learning-Software (HTML 5, CSS3, JavaScript, HTML); Auswahl externer E-Learning-Software; Unterstützung bei der Nutzung der E-Learning-Plattformen
  • Konzeptionierung, Planung und Realisierung von Weiterentwicklungen an allen Veröffentlichungskanälen digitaler E-Learning-Medien der Universität Hamburg
  • technische Betreuung und konzeptionelle Weiterentwicklung der Medientechnik (mobile Video- und Audio-Technologie, Hörsaal-Abstimmungssystem H-ITT) und der Online-Systeme (Website, Blog, Abstimmungssystem StuReSy) des E-Learning-Büros
  • Konzeption von neuer, auf stationären Video-Aufzeichnungssystemen basierender Workflows - von der Aufnahme bis zur Distribution über das Lecture2Go-Portal - in Zusammenarbeit mit dem Regionalen Rechenzentrum (RRZ)

Voraussetzung sind u.a.:

  • abgeschlossenes Fachhochschulstudium (oder Bachelor), vorzugsweise im Bereich der Medientechnik bzw. -informatik, Media Systems, audiovisuelle Medien
  • Spezialkenntnisse im Bereich E-Learning
  • sehr gute Kenntnisse der Konzeption und Entwicklung digitaler Medien und Multimedia-Systeme (HTML5-, CSS3, JavaScript-, App-Programmierung, Bildbearbeitung, Video-/Audio-Produktion etc.)
  • gute Kenntnisse von Video- und Audiotechnologien, Content-Management-Systemen (z.B. TYPO3, Wordpress) und Learning-Management-Systemen (z.B. CommSy, OLAT)

Bewerbungsfrist: Di., 05.08.2014

Kennziffer: 200/8

Kontakt: Dr. Heiko Witt, Tel. 040 / 42838-3030

Für weitere Details besuchen Sie bitte die offizielle Stellenausschreibung.

Gepostet von: pmey am 11.07.2014 um 09:48 Uhr
Kategorien: Jobangebote

Die Zentrale Einrichtung für Weiterbildung (ZEW) der Leibniz Universität Hannover und das Projekt eCULT vergeben zum 01.09.2014 eine auf zwei Jahre befristete Teilzeitstelle (50%, E13 TV-L).
Quelle: uni-hannover.de
Quelle: ecult.me

Zentrale Aufgabe ist die Mitarbeit am Projekt „eCompetence and Utilities for Learners and Teachers” (eCult). Ziel dieses Projektes ist es, die an den niedersächsischen Hochschulen unterschiedlich vorhandenen Erfahrungen und Kompetenzen im Einsatz von digitalen Lerntechnologien zur Verbesserung der Lehre aufzugreifen, in die Breite zu tragen und so miteinander zu teilen. Hierfür wird ein/e Koordinator/in gesucht, welche/r in der übergeordneten Koordinationsgruppe mitarbeitet. Zu leisten sind u.a. die Operationalisierung der Projektziele, die Festlegung der Kommunikationsprozesse, die Entwicklung und das Controlling von Projektplänen sowie das Management kritischer Phasen und Prozesse. Eigenverantwortlich wird sie/er darüber hinaus den Bereich E-Assessment (Online-Self-Assessment, Formative/summative E-Assessments, E-Portfolios) koordinieren. Das Projekt erfordert eine intensive Zusammenarbeit mit weiteren niedersächsischen Hochschulen und somit eine entsprechende Reisebereitschaft. Die Arbeit ist angesiedelt an der eLearning Service Abteilung (elsa).

Voraussetzung für die Einstellung ist ein erfolgreich abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium mit Berufserfahrungen in den angeführten Aufgaben. Die Bewerberin oder der Bewerber ist mit digitalen Medien in der Hochschullehre sowie der Hochschuldidaktik umfassend vertraut, hat Erfahrungen in der Durchführung von eLearning-Projekten und arbeitet gerne in einem interdisziplinären Team. Wichtig ist, dass sie/er ein vertrauensvolles, gut organisiertes, Konflikt moderierendes und fachlich kompetentes Arbeitsklima schafft. Idealerweise kann sie/er eigenständige Lehrerfahrungen in der Hochschullehre nachweisen.

Bewerbungsfrist: Fr., 18.07.2014

Kontakt: Dr. Ralf Steffen , Tel. +49 511 762 - 17436 , E-Mail: steffen@elsa.uni-hannover.de

Für weitere Details besuchen Sie bitte die offizielle Stellenausschreibung.

Gepostet von: phohls am 09.07.2014 um 12:55 Uhr
Kategorien: Jobangebote






Seitenanfang MindMap
Zuletzt kommentiert
RSS 2.0 Feed

Suche im Blog

Kategorien

Weitere Infos
Der NotizBlog informiert über Neues im Portal und in der E-Teaching Community. Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand: Abonnieren Sie das RSS-Feed.

 
  Impressum Kontakt Portalinfo