e-teaching.org   Infobanner
  Login     FAQ     Glossar     Mindmap    
   
NotizBlog » Neue Ausgabe AJET zum Thema "Virtuelle Welten in der Hochschullehre"

Alle Blogeinträge

Anzahl Einträge: 2933
Die aktuelle Ausgabe des Australasian Journal of Educational Technology widmet sich dem Thema "Virtual Worlds in Tertiary Education". Alle Beiträge sind online abrufbar.
Ist Second Life doch noch ein aktuelles Thema für die Hochschllehre? Die Beiträge zeigen mehrere Beispiele für virtuelle Lehr-Lernwelten auf.

Gasteditoren der Ausgabe  28, Special issue, Number 3, 2012 sind
Mark J. W. Lee (Charles Sturt University and University of New England), Barney Dalgarno (Charles Sturt University) and Helen Farley (University of Southern Queensland).

Alle Beiträge sind online abrufbar unter: http://www.ascilite.org.au/ajet


Gepostet von: haug am 27.04.2012 um 10:37 Uhr
Kategorien: Materialien

Im Rahmen des OPCO12 findet das Online-Event zum Thema "Mobile Apps" statt, zu dem wir alle Interessierten herzlich einladen.
Die Veranstaltung ist Teil des Open Course 2012  "Trends im E-Teaching –der Horizon Report unter der Lupe". Die Wochen vom 23.04.-04.05. widmen sich dem Thema "Mobile Apps", die derzeit die sich am schnellsten ausbreitende mobile Funktion im Hochschulbereich.

Referent des Online-Events "Mobile Apps" ist PD Dr. Christoph Igel, Managing Director des Centre for e-Learning Technology (CeLTech), einem Institut der Universität des Saarlandes, der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes und des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI). CeLTech beschäftigt sich seit 2007 in Forschungs- und Entwicklungsprojekten mit Mobile Learning und entsprechenden Anwendungslösungen, z.B. der App "Learn & Go". Im Online-Event werden solche Projekte vorgestellt. Nicht zu kurz kommen soll aber auch die Diskussion: Welche Anwendungskontexte sind für Mobile Apps im (Hoch-) Schulbereich denkbar? Welche Grenzen gibt es und welche Mehrwerte entstehen?

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist offen für alle Interessierten. Bitte benutzen Sie beim Login den Gastzugang.

Infos & Login:
http://www.e-teaching.org/community/communityevents/ringvorlesung/mobile-apps
und http://connect8.iwm-kmrc.de/opco12

Bei technischen Problemen finden Sie Hilfestellung auf folgender Seite:
http://www.e-teaching.org/community/communityevents/connect_howto

Gepostet von: mmueller am 25.04.2012 um 12:46 Uhr
Kategorien: Veranstaltungen

Von 9. bis 12. Oktober 2012 findet die internationale Veranstaltung "E-Learn: World Conference on E-Learning in Corporate, Government, Healthcare, & Higher Education" in Montréal, Quebec, statt. Beitragsvorschläge können bis 25. Mai eingereicht werden.

Aus dem Veranstaltungstext:

"E-Learn 2012– World Conference on E-Learning in Corporate, Government, Healthcare, & Higher Education is an international conference organized by the Association for the Advancement of Computing in Education (AACE) and co-sponsored by the International Journal on ELearning. This annual conference serves as a multi-disciplinary forum for the exchange of information on research, development, and applications of all topics related to E-Learning in the Corporate, Government, Healthcare, and Higher Education sectors.

We invite you to attend E-Learn 2012 and submit proposals for papers, panels, best practices, roundtables, tutorials, workshops, research/technical showcases, products/services showcases, products/services presentations, and virtual presentations. The Conference Review Policy requires that each proposal will be peer reviewed by three reviewers for inclusion in the conference program and proceedings."

Ausführliche Informationen zum Call und zur Veranstaltung finden Sie hier: http://aace.org/conf/elearn/

Weitere Konferenzen finden Sie in unserem e-teaching.org-Veranstaltungskalender.
Gepostet von: mmueller am 25.04.2012 um 12:09 Uhr
Kategorien: Veranstaltungen, Ausschreibungen

FH Joanneum in Graz

In der Abteilung "ZML – Innovative Lernszenarien" wird zum Juli 2012 ein/e wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in gesucht. Die Stelle wird aufgrund von Elternzeit als Karenzvertretung vergeben und umfasst ein Beschäftigungsausmaß von 75%.

Aufgabengebiete:

  • Online Betreuung und eModeration von Lerngruppen
  • Durchführung didaktischer Trainings (etwa im Bereich Game-based Learning)
  • Betreuung, Support und Schulung von Lehrenden und Studierenden der FH JOANNEUM im Rahmen des Virtuellen Campus
  • Administration und Tests der Lernplattform Moodle
  • Enge Kooperation mit dem Entwicklerteam

Erwartet werden Flexibilität und Belastbarkeit, Engagement und Teamgeist, hohe Kommunikationsfreudigkeit, sowie selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten.

Erwünscht sind Erfahrungen und Kenntnisse in folgenden Bereichen:

  • Erfahrung im Bereich Training
  • Erfahrung/Ausbildung im Bereich der Online Betreuung von Lerngruppen
  • Erfahrung im Umgang mit E-Learning Plattformen (z.B. Moodle)

Auf den Seiten der FH Joanneum finden Sie die Stellenausschreibung unter der Kennnummer 569 12 001: http://www.fh-joanneum.at
Gepostet von: mmueller am 25.04.2012 um 10:55 Uhr
Kategorien: Jobangebote

Blended- und E-Learning Szenarien erfolgreich planen und umsetzen
Die ZWH ist mit dem WebKollegNRW alleiniger Anbieter der Weiterbildung zum TeleCoach International®. Ab sofort werden in dem 13wöchigen modularisierten Training Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, um E- und Blended-Learning Szenarien erfolgreich anzuwenden.

Anlässlich des 15jährigen Bestehens der ZWH gewähren wir Ihnen für die Anmeldung zum TeleTutorTT®, TeleAutor und/oder TeleManager bis zum 30. April 2012 einen Preisnachlass in Höhe von 15%!

Die ZWH ist eine bundesweit tätige Dienstleistungseinrichtung. Im Geschäftsfeld E-Learning versteht sich die ZWH als Full-Service-Dienstleister mit Kernkompetenzen in den Bereichen System- und Contentbereitstellung, Contententwicklung, Einführung von E-Learning-Prozessen, Online-Marketing sowie Qualifizierung und Netzwerk.

Der TeleCoach International® setzt sich aus drei Teillehrgängen zusammen, die individuell und flexibel besucht werden können. Ein Start ist beliebig mit einem der drei Teillehrgänge möglich:

•    TeleTutorTT® – Blended und E-Learning Szenarien effektiv betreuen und begleiten
•    TeleAutor – Know-How für die Gestaltung lernförderlicher und interaktiver Contents
•    TeleManager – Blended und E-Learning Konzepte in Organisationen einführen

Von der Planung und Konzeption über die technische Umsetzung und praktische Durchführung bis hin zur Vermarktung und Kalkulation – der TeleCoachInternational® vermittelt alle Arbeitsschritte, um E- und Blended-Learning Szenarien erfolgreich zu realisieren. Durch die Universität Oldenburg ist eine unabhängige Zertifizierung möglich. Werden alle drei Lehrgänge bestanden, wird das Zertifikat zum TeleCoachInternational® vergeben.

Zielgruppe:
Das Angebot richtet sich an Personen, die im Bildungsbereich tätig sind und bereits über Erfahrungen als Lehrer, Dozent, Trainer oder Ausbilder verfügen. Die modular aufgebauten Online-Lernphasen werden durch Praxis-Präsenztage ergänzt.

Ort: Online / Präsenzveranstaltung in Düsseldorf
Veranstaltungszeitraum: mehrmals pro Jahr
Kosten: 900€ / 500€ / 600€ (jeweils zzgl. 19% MwSt.; zzgl. Zertifikatsgebühr)

Ansprechpartner:
Mario Scholz
Tel.: 0211 / 30 20 09-30
E-Mail: mscholz@zwh.de
www.webkolleg.de und www.zwh.de

Der TeleCoachInternational® wird immer im Frühjahr und im Herbst angeboten. Allerdings können die Teillehrgänge auch einzeln gebucht werden.

Der nächste TeleManager findet statt: 09.05.2012 - 06.06.2012 (Präsenz am 06.06.2012 in Düsseldorf).

Der Herbstdurchgang findet zu folgenden Terminen statt:
TeleTutor®: 04.09.2012 - 15.10.2012 (Präsenz am 04.09.2012 in Düsseldorf)
TeleAutor:16.10.2012 - 06.11.2012 (Präsenz am 06.11.2012 in Düsseldorf)
TeleManager: 07.11.2012 - 04.12.2012 (Präsenz am 04.12.2012 in Düsseldorf)

Weitere Informationen zur Weiterbildung finden Sie auf den Seiten des Web CollegNRW!

Diese und weitere interessante Weiterbildungsangebote haben wir für Sie in unserer e-teaching.org-Weiterbildungsdatenbank zusammengestellt!
Gepostet von: crenz am 24.04.2012 um 13:42 Uhr
Kategorien: Weiterbildung






Seitenanfang MindMap
 
  Impressum Kontakt Portalinfo