e-teaching.org   Infobanner
  Login     FAQ     Glossar     Mindmap    
   
Datenhaltung » Wiederherstellung

Wiederherstellung

Es reicht nicht aus, das geeignete Speichermedium auszuwählen und auf qualitativ hochwertige Produkte zu vertrauen, auch die Lagerung der Speichermedien sollte insbesondere bei der Archivierung beachtet werden. Für kurzfristige Datensicherung und längerfristige Datenarchivierung sollte es selbstverständlich sein, Original und Sicherung räumlich getrennt aufzubewahren. Die vorwiegend für den Datentransport benutzten USB-Sticks und Speicherkarten sind nicht unempfindlich gegenüber Stößen und Schlägen, ein sorgsamer Umgang ist folglich angeraten. CD-ROMs und DVDs reagieren empfindlich auf Sonnenlicht sowie hohe Temperaturen und ihre Beschichtung kann von Pilzen befallen werden. Eine kühle, trockene Lagerung ist für CD-ROMs/DVDs zu Archivierungszwecken empfehlenswert. Magnetbänder dürfen nicht in die Nähe elektromagnetischer Felder geraten, da die Daten sonst vollständig verloren gehen können.

Verlorene, also beispielsweise versehentlich überspielte oder gelöschte Daten können unter Umständen wiederhergestellt werden. Dies ist teilweise sogar von physisch geschädigten Datenträgern möglich. Ein professioneller Datenwiederherstellungsservice ist allerdings sehr teuer, es sollte genau geprüft werden, ob sich der Aufwand lohnt.

Letzte Änderung: 13.01.2014


Kommentare (0)

Um eigene Kommentare zu verfassen, melden Sie sich bitte an.

Seitenanfang MindMap
 
  Impressum Kontakt Portalinfo