Projektdatenbank

Die begrenzte Laufzeit von Projekten hat zur Folge, dass viele interessante Ergebnisse in der Schublade verschwinden und kreative und erfolgreiche Projekte in Vergessenheit geraten. Die Projektdatenbank von e-teaching.org bietet E-Learning-Projekten aus dem Hochschulbereich eine Plattform, um sich darzustellen und natürlich um sich mit anderen Projekten auszutauschen.

Jedes Mitglied der Community hat die Möglichkeit Projekte in die Datenbank einzutragen. Neben einer Zuordnung zu einer der vier Kategorien haben Sie die Möglichkeit die Projekte mit Tags (Schlagwörtern) zu versehen. Diese sollen in Zukunft das Auffinden von Projekten weiter verbessern.

In der Datenbank finden Sie Lernumgebungen, Lernmaterial(-sammlungen), Softwareentwicklungen und Lehr-Lernszenarien. Um selbst ein Projekt anlegen zu können, müssen Sie sich in die Community einloggen.

524 Projekte:

22.10.2010

MyMiCROscope

MyMiCROscope ist eine interaktive Lernplattform für mikroskopische Anatomie, welche im Institut für Molekulare und Zelluläre Anatomie der Universität Ulm in Zusammenarbeit mit den Firmen Netbase in Freiburg und Zeiss in Jena entwickelt wurde. MyMiCROscope ermöglicht das webbasierte Erlernen mikroskopisch-anatomischer Inhalte des Ulmer Histologiekurses anhand höchstauflösender, virtuell mikroskop [...] mehr...

19.10.2010

MASTER:ONLINE Integrierte Gerontologie

Mit dem weiterbildenden Studiengang MASTER:ONLINE Integrierte Gerontologie reagiert die Universität Stuttgart auf die demographischen Veränderungen und die damit verbundenen Herausforderungen für die Gesellschaft. Mit Erlangen des Mastertitels werden die Absolventen und Absolventinnen dazu befähigt, das individuelle Altern zu begleiten und die gesellschaftlichen, politischen, wirtschaftlichen und [...] mehr...

Master; Onlinestudium; Fernstudium; Gerontologie; Weiterbildung; Studiengang

17.10.2010

E-Learning meets 3-D Internet

Virtuelle Welten als Plattformen für die Weiterbildung - damit beschäftigt sich die Hochschule Heilbronn in einem Forschungsprojekt. Ziel ist es, mithilfe aktueller Marketing-Themen den praktischen Nutzen von 3D-Welten im betrieblichen Umfeld darzustellen. Gemeinsam mit der MFG Baden-Württemberg und der PR-Agentur Sympra veranstaltet der Studiengang Electronic Business eine virtuelle Weiterbildung [...] mehr...

14.10.2010

TAO Community & Collaboration

Mit TAO werden Nutzungsmöglichkeiten von Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) für ältere Menschen in den Bereichen „virtuelle Zusammenarbeit“ (Collaboration) und „soziale Vernetzung“ (Online-Community) erschlossen. Gemeinsam werden mit Beteiligten (z.B. SeniorAutoren/-innen für Wikipedia) Bedarfe, Anforderungen und Probleme analysiert sowie Strategien und Handlungsempfehlungen entwic [...] mehr...

13.10.2010

mikrooekonomie.org

Internetseite zum Buch "Mikroökonomische Theorie: Historisch fundierte Einführung". Hier finden Sie zusätzliches Material zu den im Buch behandelten Themengebieten. mehr...

30.09.2010

Abfrager.de

Abfrager.de ist eine kostenlose E-Learning Web-Anwendung für Schüler, die Spaß machen soll. Es kombiniert neuartige Web-Technologien, Konzepte von Volkabeltrainern und Web 2.0 Community-Konzepte. Das Resultat sind interaktive Online-Tests, welche man mit wenigen Klicks beantworten kann. Ein individuelles Feedback verrät, wie gut der Lernstand im Vergleich zu den anderen Nutzern ist. Abfrager [...] mehr...

Web 2.0 , Lernwerkzeug , Schule , Schüler , Abfragen , Multiple Choice , Mathematik , Englisch , Deutsch , Erdkunde , Geschichte

25.09.2010

ILCHH - International Language Café Hamburg

Das "International Language Café Hamburg" ist ein kostenfreie und unabhängige Plattform für sprachlichen und kulturellen Austausch. Einzelne Treffen werden von Mitwirkenden einer offenen Gruppe internationaler, lokaler, reisender, ein- oder mehrsprachiger Freiwilliger, darunter sowohl Laien als auch Sprachwissenschaftler und Lehrer organisiert und durchgeführt. Zunehmend kommen auch Materialien z [...] mehr...

21.09.2010

Innovationsprojekte E-Learning Lehre

Um E-Learning nachhaltig in der Lehre zu verankern, werden die Dozierenden über das Anreizsystem “Innovaitonsprojekt” motiviert. Dieses Anreizsystem beinhaltet eine finanzielle und eine mediendidaktische Unterstützung. E-Learning soll dadurch gefördert und so zu einem selbstverständlichen Bestandteil im Selbststudium und in der Lehre werden. Die Förderung didaktischer Innovationen in möglichst all [...] mehr...

elearning , lehre

21.09.2010

E-Portfolio Lehre

Die Arbeit mit Portfolios ist in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung seit Jahrzehnten eine etablierte Lernform. Bedingt durch die Mediatisierung an den Pädagogischen Hochschulen, Fachhochschulen und Universitäten lösen zunehmend elektronische Portfolios (E-Portfolios, auch „digitale Portfolios“ genannt) die Portfolioarbeit auf Papier ab. An der Pädagogischen Hochschule St.Gallen (PHSG) dokumentiere [...] mehr...

e-portfolio , eportfolio , lehre

30.08.2010

MASTER:ONLINE Nano- und Optoelektronik & Leistungselektronik

Der MASTER:ONLINE Studiengang Nano- und Optoelektronik & Leistungselektronik (MONOL) ist ein berufsbegleitendes, praxisorientiertes Lehrprogramm, das unabhängig von Ort und Zeit über das Internet studiert werden kann und eine spätere Promotion ermöglicht. Es handelt sich hierbei um einen hochinnovativen Elektro- und Informationstechnikstudiengang mit den zwei Vertiefungslinien Nano- und Optoel [...] mehr...

16.08.2010

Propädeutikum Online

Online-Inhalte können die Studieneingangsphase erleichtern und ein realistisches Bild des Studienfachs vermitteln. Dazu können im Netz verfügbare Fachinformationen und Literaturlisten ebenso dienen wie Interviews mit Lehrenden und Studierenden sowie praktischen Tipps. An der medizinischen Fakultät entsteht zum Wintersemester 2010/11 ein „Propädeutikum online“, das im Rahmen des interdisziplinären [...] mehr...

16.08.2010

TED-Systeme in der Medizin

Zum Start des Wintersemesters 2009/2010 wurde an der Medizinischen Fakultät aus Studiengebühren das TED- System Qwizdom Actionpoint eingeführt. Die TED Geräte wurden an alle Studierende der Studiengänge Humanmedizin, Zahnmedizin im vorklinischen Abschnitt und der Molekularen Medizin (Bachelor) verteilt. Die wichtigsten Hörsäle wurden mit Empfängern ausgestattet. In mehreren Schulungen konnten Dozi [...] mehr...

16.08.2010

Medienmami

Am Lehrstuhl für Lehr- und Lernforschung ist Herbert Hertramph vielen Studierenden als Vater der „Medienmami“ bekannt. Studierende erwerben medienpädagogische Kompetenzen, indem sie einen Medienratgeber für Eltern und Pädagogen selbst gestalten. Das Portal Die Medienmami basiert auf einem Weblog-System. Die Artikel, die die Studierenden verfassen, werden nach den in akademischen Zusammenhängen übl [...] mehr...

16.08.2010

Veranstaltung per iTunes

Vom WS 2004 bis WS 2008 studierte Peter Kurzok Angewandte Informatik mit dem Schwerpunkt Medien an der Hochschule Fulda. Im SS 2009 hielt er die Vorlesung "Postprocessing and Compositing mit After Effects", in der es um grundlegende Techniken der Videonachbearbeitung, Special Effects und Motion Graphics ging. Die gesamte Vorlesung ist als Videopodcast bei iTunes erhältlich. mehr...

16.08.2010

Net4Voice

Alexander Weggerle vom Institut für Verteilte Systeme arbeitet im Rahmen des EU-Projekts Net4Voice an Lösungen, wie sich Vorlesungsaufzeichnungen barrierefrei gestalten lassen. Damit beispielsweise hörbehinderte oder ausländische Studierende einer Vorlesungsaufzeichung besser folgen können, wurde u.a. ein automatisiertes Transkriptionsverfahren entwickelt. Ein Beispiel für die Kombination aus Audi [...] mehr...

16.08.2010

Videomitschnitt Lehrveranstaltung

Prof. Dr. Carl E. Krill vom Institut für Mikro- und Nanomaterialien nutzt Videoaufzeichnung in seiner Vorlesung „Grundlagen der Elektrotechnik 2“ (Sommersemester 2010). Die aufgenommenen Lehrveranstaltungen sind über die Institutswebseite innerhalb des Universitätsnetzwerks abrufbar. mehr...

16.08.2010

Formelsammlung Quantenphysik

Prof. Freyberger vom Institut für Quantenphysik nutzt Vorlesungsaufzeichnungen in der Lehrveranstaltung „Physik II für Naturwissenschaftler“ (Sommersemester 2010) mit dem Ziel, eine multimediale Formelsammlung zu erstellen Daher werden in aller Regel nicht ganze Veranstaltungen gefilmt, sondern nur spezifische Ausschnitte – die Herleitung von Formeln – aufgenommen. Im Wintersemester 2010/11 sollen [...] mehr...

03.08.2010

PathoLearning

In diesem Projekt wird der konventionelle Pathologieunterricht ergänzt durch die Bereitstellung der virtuellen Mikroskopie, ausführliche Lehrtexte, Kasuistiken und ergänzende Videotutorials. Die technische Realisierung erfolgt über das Content-Manegement System Textpattern. Dieses System verweist auf die mehrere Gigapixel großen Bilddateien, die auf einem eigenen Server für die virtuelle Mikroskop [...] mehr...

Pathologie , Virtuelle Mikroskopie , Medizin

30.07.2010

ROLE - Responsive Open Learning Environments

What is ROLE? Lifelong learning plays an ever-increasingly important role in our society. New work challenges entail employees to cope flexibly with rapidly changing business requirements. Similarly, employers need to consider hugely diversified backgrounds of their employees in addressing the issue of further education. Hence, new technologies, concepts and approaches are required for the [...] mehr...

#roleproject

12.07.2010

Deutschonline Netzwerk

Hallo, alle, als leidenschftliche DafLehreirin und E-Tutorin möchte ich ein Netzwerk von Deutschlehrern in Russland aufbauen. Für Kollegen die Webinare veranstalten. Das alles habe ich vor. Und ich schaffe das! mehr...

ELerning für Deutschlehrer in Russland
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt