[ Druckansicht der Seite: https://www.e-teaching.org/didaktik/konzeption/rahmen/kosten/index_html ]

Logo

Ressourcenplanung

Kostenrahmen und Zeitbudget sind entscheidende Faktoren, die Sie bei der Planung mit einbeziehen sollten: Wie viel Zeit können Sie in die Vor- und Nachbereitung Ihrer Veranstaltung investieren? Wie sehen Ihre Personalkapazitäten aus? Verfügen Sie über die nötigen technischen Voraussetzungen?

Wenn Sie diese Fragen beantwortet haben, können Sie entscheiden, welche Kosten für zusätzliches Personal bzw. für die Anschaffung von Soft- und Hardware veranschlagt werden müssen. Eine genaue Planung hilft Ihnen abzuschätzen, inwieweit Ihr Projekt auf einer soliden Grundlage steht. Mehr Informationen zum Thema finden Sie in der Rubrik Projektmanagement.

Wenn der ambitionierte Plan einer virtuellen Lehrveranstaltung am ohnehin schon ausgereizten Budgetplan zu scheitern droht, empfiehlt es sich möglicherweise, nach geeigneten Fördermöglichkeiten Ausschau zu halten. e-teaching.org informiert Sie der NotizBlog über aktuelle Förderprogramme von Bund, Ländern und EU.


Gerade bei teilnehmerzentrierten Lehrmethoden wie Projektarbieten ist die Frage der Betreuung entscheidend. Eine ressourcensparende Möglichkeit kann darin bestehen, die Betreuung per Mentoring zu organisieren. Eine weitere Option sind Peer-Review Verfahren zur wechselseitigen Rückmeldung für Übungsaufgaben und Arbeitsergebnisse.

Links im Artikel

: https://www.e-teaching.org/beispiele/PopUpOrdner/DidaktischesDesign/kosten_3.02.gif_pop

Projektmanagement: https://www.e-teaching.org/projekt/organisation/ressourcen/

NotizBlog: https://www.e-teaching.org/news/eteaching_blog/

Mentoring: https://www.e-teaching.org/lehrszenarien/vorlesung/teletutoring/mentoring/

Zitation

e-teaching.org (2015). Ressourcenplanung. Zuletzt geändert am 01.07.2015. Leibniz-Institut für Wissensmedien: https://www.e-teaching.org/didaktik/konzeption/rahmen/kosten/index_html. Zugriff am 18.12.2018