[ Druckansicht der Seite: https://www.e-teaching.org/lehrszenarien/betreuung/angebote-fuer-studieninteressierte/informationsportale-zur-studienwahl/index_html ]

Logo

Informationsportale zur Studienwahl

Die Orientierungsphase vor dem Studium stellt Studieninteressierte nicht nur vor die Herausforderung, einen passenden Studiengang zu wählen, sondern auch vor zahlreiche organisatorische Fragen. Zur Unterstützung existieren eine ganze Reihe von Portalen, die Informationen zu den einzelnen Hochschulen und Studiengängen, den Universitätsstädten und dem Studentenleben bereitstellen.

Allgemeine Informationsportale

  • Der Hochschulkompass ist ein Informationsportal der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), in dem staatliche und staatlich anerkannte deutsche Hochschulen die wesentlichen Informationen über ihre Studiengänge einstellen und regelmäßig aktualisieren. Dazu gehören auch die Kontaktdaten der Studienberatungen und weiterer Ansprechpersonen an den Hochschulen, die für den betreffenden Studiengang relevant sind. Neben der umfangreichen Studiengangsuche bietet das Portal einen Studium-Interessentest und unter anderem Informationen zu Zulassungsverfahren und Studienfinanzierung.
  • Auf den Seiten der Bundesagentur für Arbeit können das Portal abi.de und das Informationsangebot Schritt für Schritt zum passenden Studium genutzt werden. Das Portal abi.de bietet Abiturientinnen und Abiturienten in den Rubriken „Orientieren“, „Studium“, „Ausbildung“ sowie „Beruf & Karriere“ Informationen über mögliche Bildungswege. Mit dem Angebot „Schritt für Schritt zum passenden Studium“ können Studieninteressierte einen durch Leitfragen strukturierter Pfad nutzen, um den für sie passenden Studiengang zu finden. Außerdem werden Informationen zu Zugangsvoraussetzungen, Bewerbungsverfahren und Finanzierungsmöglichkeiten des Studiums bereitgestellt.
  • Das Portal studienwahl.de ist ein Angebot der Bundesagentur für Arbeit und der Stiftung für Hochschulzulassung, welches die bundesweite Suche nach staatlichen und staatlich anerkannten Studiengängen aller Hochschultypen ermöglicht. Besonderheiten des Portals sind eine Datenbank mit Studieninformationsveranstaltungen und eine Praktikumsbörse. Darüber hinaus werden Themenfelder wie die Studienbewerbung und die Studienfinanzierung behandelt.
  • Der Studienführer Studis-Online von einem privaten Anbieter stellt umfangreiche Informationen zu Studiengängen, Hochschulen, Studienfinanzierungsmöglichkeiten und dem Studentenleben bereit. Besondere Angebote sind hier der BAföG-Check und der BAföG-Rechner, mithilfe derer die Nutzer/innen herausfinden können, ob sie BAföG-berechtigt sind bzw. was ihre voraussichtliche BAföG-Höhe wäre.
  • Das Informationssystem Studienwahl und Arbeitsmarkt (ISA) der Universität Duisburg-Essen stellt für die Studien- und Berufswahl relevante Daten aus den Bereichen Hochschul- und Arbeitsmarktforschung zusammen. Studieninteressierte können sich hier für die am meisten nachgefragten Studienfächer einen Überblick über die aktuelle Arbeitsmarksituation und daraus abgeleitete Prognosen verschaffen.
  • Für Studieninteressierte, die planen in Österreich oder der Schweiz zu studieren, bieten die Portale studiversum.at beziehungsweise berufsberatung.ch geeignete Anlaufstellen, um sich über die dortigen Studienbedingungen, Studiengänge und Hochschulen zu informieren.

Informationsportale zu bestimmten Studienrichtungen

  • Die Webseite der Ingenieurnachwuchs-Initiative „think ING.“ des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall informiert über Ingenieurberufe und Ingenieurstudiengänge in Deutschland. Geboten werden darüber hinaus auch Beiträge zu aktuellen Themen aus dem Gebiet der Ingenieurswissenschaft, eine Börse für Jobs und Praktika sowie ein Überblick über Mentoring- und Stipendienprogramme.
  • Das Such- und Informationsportal studium.org wird von der Deutschen Gesellschaft für Soziologie e.V. betrieben und außerdem von den deutschen Fachgesellschaften der Geschichte, Kommunikationswissenschaft und Erziehungswissenschaft betreut. Es zeigt auf, an welchen Hochschulen und mit welchen Schwerpunkten diese Fächer in Bachelor-, Master-, Diplom- und Lehramtsstudiengängen angeboten werden.


Links im Artikel

Hochschulkompass: https://www.hochschulkompass.de/home.html

Hochschulrektorenkonferenz (HRK): https://www.hrk.de/

Bundesagentur für Arbeit: https://www.arbeitsagentur.de/

abi.de: https://abi.de/

Schritt für Schritt zum passenden Studium: https://www.arbeitsagentur.de/bildung/studium

: https://studienwahl.de/

Bundesagentur für Arbeit: https://www.arbeitsagentur.de

Stiftung für Hochschulzulassung: https://hochschulstart.de/sfh/

Studis-Online: https://www.studis-online.de/StudInfo/

Informationssystem Studienwahl und Arbeitsmarkt (ISA): https://www.uni-due.de/isa/

Universität Duisburg-Essen: https://www.uni-due.de/

studiversum.at: https://studiversum.at/

berufsberatung.ch: https://www.berufsberatung.ch/

Webseite der Ingenieurnachwuchs-Initiative „think ING.“: https://www.think-ing.de/

Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall: https://www.gesamtmetall.de/

studium.org: https://www.studium.org/

Deutschen Gesellschaft für Soziologie e.V.: https://soziologie.de/aktuell

Zitation

e-teaching.org (2021). Informationsportale zur Studienwahl. Zuletzt geändert am 05.07.2021. Leibniz-Institut für Wissensmedien: https://www.e-teaching.org/lehrszenarien/betreuung/angebote-fuer-studieninteressierte/informationsportale-zur-studienwahl/index_html. Zugriff am 28.11.2021