Literaturliste

Das Literaturverzeichnis von e-teaching.org enthält eine unselbstständige Zusammenstellung von Literaturhinweisen der auf der Webseite verwendeten Literatur.

1024 Einträge:

Bichsel, J. (2012): Analytics in Higher Education Benefits, Barriers, Progress, and Recommendations: Louisville, USA

Ziel der im Sommer 2012 veröffentlichten Studie des EDUCAUSE CENTER FOR APPLIED RESEARCH war es, den aktuellen Stand, die Herausforderungen und möglichen Hindernisse an den Hochschulen im Zusammenhang mit Analytics, also der Datenerfassung und -auswertung an Hochschulen zur Verbesserung von Abläufen in Lehre und Organisation, aufzuzeigen, um damit u.a. Benchmarking zwischen den Hochschulen zu erle [...] mehr...

Bide, M. (2000): Standards for Electronic Publishing. An Overview: Amsterdam: NEDLIB

mehr...

Biggs J. & Tang, C. (2011): Teaching for Quality Learning at University: What the Student Does (4. Aufl.): Maidenhead: Open University Press.

In diesem Buch stellen die Autoren das didaktische Konzept des “Constructive Alignment” vor. Dabei zeigen sie auf, wie Lehrende nach diesem Konstrukt ihre Lehrveranstaltung effektiver gestalten können. mehr...

Bilo, A. (2000): Digitale Bibliotheken als Universitätsbibliotheken – die Literaturversorgung in der papierlosen Informationsgesellschaft: In: G. Ruppelt und H. Neißer (Hrsg.), Information und Öffentlichkeit (S. 25-40). Wiesbaden: Dinges & Frick

mehr...

Bischof, S. & Mehner, C. (2015): Förderung von Videos in der Hochschullehre: Begleitstudie untersucht Sicht der Studierenden: Tübingen

Das Projekt E-Teaching an der Universität Leipzig berät Lehrende, wie sie ihr Lehrangebot mit Videos sinnvoll erweitern können. In einer von Studierenden gestarteten Begleitstudie wurde erhoben, welche Kriterien und Rahmenbedingungen bei Videos erfüllt sein müssen, damit Studierende diese als lernförderlich bewerten. mehr...

Bischof, L. & von Stuckrad, T. (2013): Die digitale (R)evolution? Chancen und risiken der Digitalisierung akademischer Lehre: Gütersloh

Das Arbeitspapier des Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) nimmt den Auftrieb, den der Einsatz digitaler Medien in der Hochschullehre durch die aktuelle Debatte um MOOCs erhalten hat, zum Anlass, Chancen und Risiken der Digitalisierung in der akademischen Lehre in Deutschland zu diskutieren. mehr...

Blanchard, M.R., Southerland, S.A., Osborne, J.W., Sampson, V.D., Annetta, L.A. & Granger, E.M. (2010): Is inquiry possible in light of accountability? A quantitative comparison of the relative effectiveness of guided inquiry and verification laboratory instruction: Science education, 94(4), S. 577-616

mehr...

Blankertz, H. (2000): Theorien und Modelle der Didaktik (14. Aufl.): München: Juventa Verlag

mehr...

Blees, I., Cohen, N. & Massar, T. (2013): Freie Bildungsmedien (OER) Dossier: Offene Bildungsressourcen / Open Educational Resources – Handlungsfelder, Akteure, Entwicklungsoptionen in internationaler Perspektive: Frankfurt am Main

Die am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) erstellte Studie wurde im Juni 2013 veröffentlicht und versteht sich als Synopse internationaler Aktivitäten im Bereich OER. Dabei nimmt sie auf der Basis vergleichender Länderanalysen vor allem Initiativen von Staaten tiefergehend in den Blick, die sich dur [...] mehr...

Blees, I., Cohen, N., Massar, T. (2013): Freie Bildungsmedien (OER). Dossier: Offene Bildungsressourcen / Open Educational Resources – Handlungsfelder, Akteure, Entwicklungsoptionen in internationaler Perspektive: Frankfurt am Main

Das hier vorliegende Dossier, eine Synopse zu internationalen Aktivitäten im Bereich OER und auch eine vertiefende Darstellung von exemplarischen Projekten auf nationaler Ebene, ist wie folgt gegliedert: Um einen möglichst vollständigen und facettenreichen Begriff von OER zu explizieren, werden im Kapitel 2 die Definitionen von OER in den Varianten und Weiterentwicklungen der maßgeblichen internat [...] mehr...

Bloch, R. (2009): Ritter der Kommunikation. Expertenstatement: In: Dittler et al. (Hrsg.), E-Learning: Eine Zwischenbilanz. Kritischer Rückblick als Basis eines Aufbruchs. Münster u.a.: Waxmann

mehr...

Bloom, B. S. (1972): Taxonomie von Lernzielen im kognitiven Bereich (4. Aufl.): Weinheim: Beltz.

mehr...

Bollen, L., Eimler, S. & Hoppe, U. (2004): The Use of Mobile Computing to Support SMS Dialogues and Classroom Discussions in a Literature Course. In: Advanced Learning Technologies: The 4th IEEE International Conference 30. August – 1. September 2004, Joensuu, Finland

mehr...

Bortz, J. & Döring, N. (1995): Forschungsmethoden und Evaluation für Sozialwissenschaftler: Berlin: Springer

mehr...

Bortz, J. & Döring, N. (2002): Forschungsmethoden und Evaluation für Human- und Sozialwissenschaftler: Heidelberg: Springer

mehr...

Bortz, J. (1984): Lehrbuch der empirischen Forschung: Berlin, Heidelberg, New York: Springer

mehr...

Bosse, E., Lübcke, M., Book, A. & Würmseer, G. (2020): Corona@Hochschule: HIS-HE:Medium 7

Im Juli 2020 führte das HIS-Institut für Hochschulentwicklung e.V (HIS-HE) eine bundesweite Befragung von Hochschulleitungen durch. Die Ad-Hoc-Studie sollte sowohl eine Bilanz zum „Corona-Semester 2020" ermöglichen als auch den Planungsstand zur Gestaltung des nachfolgenden Wintersemesters sowie Einschätzungen zu längerfristigen Veränderungen im Bereich von Studium und Lehre erfassen. mehr...

Bötte, G.-J. & Sickmüller, D. (1993): Übersicht über die Systematik des Band-Realkatalogs der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen: In: Göttinger Bibliotheksschriften, Bd. 3. Göttingen

mehr...

Brade, J. & Georgi, T. (2014): Mobiles Lernen: E-Learning mit der Lecturio App: Tübingen

Im Erfahrungsbericht beschreiben Julia Brade und Dr. Tobias Georgi von der Lecturio GmbH, worauf bei der Entwicklung der Lecturio-App für die Videoplattform mit Weiterbildungsangeboten zu verschiedenen Fachbereichen besonders geachtet wurde. Es werden acht Anforderungen an mobiles E-Learning identifiziert, die sowohl gestalterische als auch technische Aspekte einbeziehen. mehr...

Bradley, M. M., Greenwald, M. K., Petry, M. C., & Lang, P. J. (1992): Remembering Pictures. Pleasure and arousal in memory: Journal of Experimental Psychology: Learning Memory and Cognition, 18, 379 - 390

mehr...

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt