Literaturliste

Das Literaturverzeichnis von e-teaching.org enthält eine unselbstständige Zusammenstellung von Literaturhinweisen der auf der Webseite verwendeten Literatur.

1020 Einträge:

Andersson, M., Besch, C., Heinzelmann, S., Schmidt, U. & Schulze, K. (2020): Evaluation des Bund-Länder-Programms für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre (Qualitätspakt Lehre). Abschlussbericht über den gesamten Förderzeitraum 2011-2020: Berlin, Mainz: BMBF

Das Förderprogramm „Qualitätspakt Lehre“, mit dem der Bund von 2011-2020 bis zu 186 Hochschulen förderte, wurde seit 2013 durch eine begleitende Evaluation systematisch analysiert. Dieser Abschlussbericht fasst die zentralen Ergebnisse der Evaluation zusammen und formuliert Handlungsempfehlungen für die verschiedenen beteiligten Akteursgruppen. mehr...

Anhalt, H. (2005): E-Bologna und die Integration von e-Learning am Beispiel eines Bachelorstudienganges einer niedersächsischen Berufsakademie: In: Zeitschrift für Hochschuldidaktik, ZFHD 04 (Juni 2005), S. 91-102

mehr...

Anon. (2002): Publikationspflicht für Professoren im Netz gefordert:

mehr...

Anon. (2002): Plagiate: Online-Texte-Klau an Unis soll aufgedeckt werden:

mehr...

Anthony, D.L. (1996): Patterns for Classroom Education: In: Vlissides, J., Coplien, C.O. & Kerth, N.L. (Eds.): Pattern Languages of Program Design 2. Reading, MA: Addison-Wesley, pp. 391-406

mehr...

Appelrath, H.-J. & Schulze, L. (2009): Auf dem Weg zu exzellentem E-Learning. Vernetzung und Kooperation der Hochschullehre in Niedersachsen: Münster: Waxmann

Das eLearning Academic Network Niedersachsen (ELAN) präsentiert in diesem Sammelband Ergebnisse der Förderphase von 2007-2009 ELAN III. Im Rahmen von ELAN III wurden 16 Projekte gefördert, die jeweils im Lehrverbund mit mindestens zwei und häufig mehr Hochschulen realisiert wurden. Durch die Verbundprojekte sollte ein intensiver Austausch von fachbezogenen Modulen erfolgen, verbunden mit einer geg [...] mehr...

Arabasz, P., Pirani, J.A. & Fawcett, D. (2003): Supporting E-Learning in Higher Education (3): Boulder, USA

Das Ziel der Studie ist es, die Voraussetzungen für längerfristigen Support im Bereich E-Learning zu untersuchen und dabei effektive Methoden für die technische Infrastruktur, das Training von Lehrenden und Lernenden, sowie adequate Kursentwicklung zu dokumentieren. Für die vorliegende Studie wurden zehn Monate lang mit Hilfe eines Online-Fragebogens 300 zentrale E-Learning-Einrichtungen an Hochsc [...] mehr...

Armbruster, B. & König, J. (2002): Evaluierung von Hochschul-PR: Kriterien und Verfahren. Mit einer Dokumentation des Workshops des Arbeitskreises „Evaluierung von Hochschul-PR“ am 24. und 25. September 2002 in Karlsruhe: Bonn

mehr...

Arms, W.Y. (2000): Digital Libraries: Cambridge, MA, USA und London, England, UK: MIT Press

mehr...

Armstrong, K. & Retterer, O. (2004): Mi blog es su blog. Implementing Community and Personal Weblogs to Encourage Writing in Intermediate Spanish: In: Proceedings of World Conference on Educational Multimedia, Hypermedia and Telecommunications (EDMEDIA) 2004, pp. 1135-1137

mehr...

Arndt, C., Ladwig, T. & Knutzen, S. (2020): Zwischen Neugier und Verunsicherung: Interne Hochschulbefragungen von Studierenden und Lehrenden im virtuellen Sommersemester 2020: Hamburg

Die in diesem Ergebnisbericht vorgestellte qualitative Studie zu Hochschulbefragungen während der Corona-Pandemie wurde im Sommersemester 2020 durchgeführt. Im Rahmen der Studie wurden interne Hochschulbefragungen unter Lehrenden und Studierenden an deutschen Hochschulen recherchiert und anschließend analysiert. Der Bericht präsentiert die Ergebnisse sowie Reflexionsimpulse. mehr...

Arnold, R. & Faber, K. (2010): Vernetzung schafft Perspektiven. Neue Ansätze in der Lehrerbildung: Hohengehren: Schneider Verlag

Das Netzwerk Bildungswissenschaften, kurz NetBi, ist ein Verbundvorhaben von fünf Universitätsstandorten in Rheinland-Pfalz, mit dem Ziel, den interuniversitären Austausch von Studienangeboten im Fach Bildungswissenschaften zu unterstützen. Zu dem vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur Rheinland-Pfalz von Januar 2007 bis Februar 2010 geförderten Projekt ist nun ein Sammelband [...] mehr...

Arnold, P. (2003): Kooperatives Lernen im Internet. Qualitative Analyse einer Community of Practice im Fernstudium. Medien in der Wissenschaft, 23: Münster: Waxmann

Die Virtualisierung von Studienangeboten verläuft widersprüchlich: Einerseits scheinen sich Lernkulturen in Richtung auf eine zunehmende Selbsorganisation und Autonomie zu verändern, andererseits werden häufig tradierte Lehr- und Lernformen nur mit neuen Medien reproduziert. Dieser Band betrachtet speziell computergestütztes kooperatives Lernen und die neuen Möglichkeiten, die sich daraus ergeben. [...] mehr...

Arnold, R. & Faber, K. (2010): Vernetzung schafft Perspektiven. Neue Ansätze in der Lehrerbildung: Hohengehren: Schneider Verlag.

Das Netzwerk Bildungswissenschaften, kurz NetBi, ist ein Verbundvorhaben von fünf Universitätsstandorten in Rheinland-Pfalz, mit dem Ziel, den interuniversitären Austausch von Studienangeboten im Fach Bildungswissenschaften zu unterstützen. Konkret wurden im Rahmen des kooperativen Netzwerks Blended-Learning-Angebote erstellt, die allen Studierenden der beteiligten Hochschulen offen stehen. mehr...

Arnold, P. (2001): Didaktik und Methodik telematischen Lehrens und Lernens. Lernräume – Lernszenarien – Lernmedien. State-of-the-Art und Handreichung: Reihe Medien in der Wissenschaft, Münster: Waxmann, Bd. 17

mehr...

Arnold, R., & Faber, K., Lermen, M. & Schmidt, H.J. (2017): Hochschulöffnung durch Kompetenzorientierung und Digitalisierung: Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren

Die drei Teile des Tagungsbandes befassen sich mit (1) Möglichkeiten und Grenzen einer offenen Hochschule, (2) kompetenzorientierter Studiengangsgestaltung und (3) onlinebasierten Unterstützungsangeboten im Studienverlauf. Vorgestellt werden grundlegende theoretische Überlegungen und praktische Maßnahmen zur Implementierung einzelner Studiengänge, Studien- und Evaluationergebnisse sowie Werkstattb [...] mehr...

Arnold, P., Kilian, L., Thillosen, A. & Zimmer, G. (2004): E-Learning - Handbuch für Hochschulen und Bildungszentren: Didaktik, Organisation, Qualität: Nürnberg: BW Bildung und Wissen

mehr...

Arnold, P., Kilian, L., Thillosen, A. & Zimmer, G. (2011): Handbuch E-Learning – Lehren und Lernen mit digitalen Medien (2. erw., akt. u. vollst. überarb. Aufl.): Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag

Als Ergebnis langjähriger Praxiserfahrungen und Forschungsergebnisse in unterschiedlichen Bildungsinstitutionen, thematisiert das Handbuch in zwölf ausführlichen Kapiteln alle Voraussetzungen, Bedingungen und Faktoren für die Planung, Produktion, Durchführung und Qualitätssicherung erfolgreicher E-Learning-Angebote. mehr...

Arnold, P., Kilian, L., Thillosen, A. & Zimmer, G. (2013): Handbuch E-learning – Lehren und Lernen mit digitalen Medien (3. aktualisierte Auflage): Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag

mehr...

Arnold, R., Lermen, M. & Günther, D. (Hrsg.) (2016): Lernarchitekturen und (Online-) Lernräume: Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren GmbH

Überlegungen zur Gestaltung von physischen oder virtuellen Lernräumen können bereichert werden, indem die Ansprüche von Gestaltenden und Nutzenden ebenso wie die Anregungen weiterer beteiligter Akteure/innen miteinbezogen werden. Dieser Annahme folgt der Sammelband „Lernarchitekturen und (Online-) Lernräume“, die zweite Veröffentlichung zur Fachtagung „Selbstgesteuert, kompetenzorientiert und offe [...] mehr...

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt