Literaturliste

Das Literaturverzeichnis von e-teaching.org enthält eine unselbstständige Zusammenstellung von Literaturhinweisen der auf der Webseite verwendeten Literatur.

52 Einträge:

Deutsche Initiative für Netzwerkinformation (2002): Elektronisches Publizieren an Hochschulen: Empfehlungen der Deutschen Initiative für Netzwerkinformation: Berlin: DINI

(DINI Schriften; 1) mehr...

Deutscher Bildungsserver (2016): Machbarkeitsstudie zum Aufbau und Betrieb von OER-Infrastrukturen in der Bildung: Frankfurt am Main

Um Bedarf, Voraussetzungen und Zielrichtungen einer öffentlichen Förderung freier Bildungsmaterialien zu konkretisieren, hat das BMBF die Geschäftsstelle des von Bund und Ländern getragenen Deutschen Bildungsservers mit der Durchführung einer Machbarkeitsstudie beauftragt, die im Dialog mit Expertinnen und Experten aus Bildungspraxis, Bildungsadministration und Wissenschaft, mit Akteuren der OER‐B [...] mehr...

Deutscher Hochschulverband (2002): Zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis in der Gemeinschaft von Lehrenden und Lernenden: Bonn

mehr...

Deutsche Forschungsgemeinschaft (1998): Weiterentwicklung der überregionalen Literaturversorgung: Memorandum: Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie, 45 (1), 135-164

mehr...

Deutsche Forschungsgemeinschaft (2001): Informationsverarbeitung an Hochschulen: Netze, Rechner und Organisation ; Empfehlungen der Kommission für Rechenanlagen 2001-2005: Bonn: DFG

mehr...

Deutsche Forschungsgemeinschaft (2002): Die Erschließung und Bereitstellung digitalisierter Drucke: Vorschläge des Unterausschusses für Kulturelle Überlieferung; durch den Bibliotheksausschuß der Deutschen Forschungsgemeinschaft im Oktober 2002 verabschiedet: Bonn: DFG

mehr...

Deutsche Forschungsgemeinschaft (2002): Leistungszentren für Forschungsinformation: eine Förderinitiative der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) zur Stärkung der Informations-Infrastrukturen an deutschen Hochschulen und Forschungseinrichtungen: Bibliotheksdienst, 36 (8/9), 1096-1104

mehr...

Deutsche Forschungsgemeinschaft (2002): Wissenschaftliche Literatur- und Informationsversorgungssysteme: Handlungskonzept und Förderprofil der Deutschen Forschungsgemeinschaft: Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie, 49, 323-327

mehr...

Deutsche Forschungsgemeinschaft (2002): Aus der Deutschen Forschungsgemeinschaft: Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie, 49 (2), 84-87

mehr...

DGWF (2005): Perspektiven wissenschaftlicher Weiterbildung aus Sicht der Einrichtungen an Hochschulen: Wien

mehr...

Dierolf, U. & Mönnich, M. W. (2001): Mehrwertdienste durch Virtuelle Kataloge – 5 Jahre Karlsruher Virtueller Katalog: B.I.T.Online, 4 (3), 261-266

mehr...

Dirst, T. L. (2003): Improving Art History Education: Library and Faculty Partnerships in Instructional Technology Development: Information Technology and Libraries, 22 (2)

mehr...

Dittler, U. & Kreidl, C. (Hrsg.) (2021): Wie Corona die Hochschullehre verändert. Erfahrungen und Gedanken aus der Krise zum zukünftigen Einsatz von eLearning: Gabler Verlag

Dieser Herausgeberband dokumentiert zum einen, wie die Hochschulen und die Lehrenden auf die Herausforderungen des Corona-Sommersemesters reagierten. Zum anderen wird diskutiert, wie diese Entwicklungen dauerhaft die Lehre an Hochschulen verändern könnten. Es sind dabei bewusst vielfältige und unterschiedliche Blickwinkel in den einzelnen Beiträgen vertreten: Die Perspektive der Hochschulverwaltun [...] mehr...

Dittler U. (2011): E-Learning. Einsatzkonzepte und Erfolgsfaktoren des Lernens mit interaktiven Medien (3. komplett überarbeitete und erweiterte Aufl.): München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag.

Seit dem Erscheinen der 1. Auflage des Buches im Jahr 2002 und der überarbeiteten 2. Auflage im Jahr 2003 haben sich nicht nur E-Learning-Technologien und -Szenarien weiterentwickelt; vielmehr hat sich der Einsatz von E-Learning in Unternehmen und Bildungseinrichtungen inzwischen mehr oder weniger etabliert. Entsprechend orientiert sich die Gliederung des neuen Bandes nicht mehr an den technischen [...] mehr...

Dittler, U., Kahler, H., Kindt, M. & Schwarz, C. (2005): E-Learning in Europe - Learning Europe. (Medien in der Wissenschaft, 35.): Münster: Waxmann

Wie gehen andere Länder mit dem Thema E-Learning an Hochschulen um? Welche Initiativen gibt es? Der Sammelband zeigt die Ansätze der verschiedenen Länder auf und wenn auch diese inzwischen überholt sein mögen, so ist bleibt das Buch als Dokumentation der E-Learning-Geschichte Europas dennoch interessant. mehr...

Dittler, U., Kindt, M. & Schwarz, C. (Hrsg.) (2007): Online Communties als soziale Systeme. Wikis, Weblogs und Social Software im E-Learning: Münster: Waxmann

In unüberschaubarer Anzahl gruppieren sich Online-Communties in List-Servern, Weblogs, Wikis und Netzwerkplattformen. Sie florieren gerade weil sie außerhalb eines institutionellen Rahmens die Teilhabe an Gemeinschaften nach eigenem Gusto und selbst gesetzten Regeln ermöglichen. Die Online-Community ist insbesondere im Schlepptau von Web 2.0-Trends wie "User-Generated-Content" und "Weisheit der Ma [...] mehr...

Dittler, U., Krameritsch, J., Nistor, N., Schwarz, C. & Thillosen, A. (Hrsg.). (2009): E-Learning: Eine Zwischenbilanz. Kritischer Rückblick als Basis eines Aufbruchs: Münster: Waxmann

Die im Waxmann Verlag erscheinende Reihe "Medien in der Wissenschaft" bietet seit 1992 eine Publikationsplattform für die wissenschaftliche Reflexion der Didaktik, Gestaltung, Implementierung und Evaluation digitaler Bildungsmedien. Aktuell erscheint die 50ste Ausgabe – ein Jubiläum, dass das Editorial Board zum Anlass genommen hat, einen Sammelband herauszugeben, dessen ambitionierte Zielsetzung [...] mehr...

DLR-Projektträger - Neue Medien in der Bildung + Fachinformation (2004): Kursbuch eLearning 2004. Produkte aus dem Förderprogramm: Sankt Augustin

Im "Kursbuch e-Learning 2004" werden auf fast 400 Seiten die Produkte des Programms "Neue Medien in der Bildung" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) dargestellt. Beschrieben werden webbasierte und multimediale Lehrangebote sowie Wissensressourcen und Multimediawerkzeuge. Die Angebote sind gegliedert nach Fachgebiet, Zielgruppe, Umfang, Sprache und Lernform. mehr...

Dohmen, D., Michel, P. L. (Hrsg.) (2003): Marktpotentiale und Geschäftsmodelle für E-Learning-Angebote deutscher Hochschulen: Bielefeld

mehr...

Dohmen, D. & Simons, S. (2003): Geschäftsmodelle. In: Dohmen, D. & Michel, P. (Hrsg.): Marktpotenziale und Geschäftsmodelle für eLearning Angebote deutscher Hochschulen. Schriften zur Bildungs- und Sozialökonomie, Band 4: Forschungsinstitut für Bildungs- und Sozialökonomie, Köln

mehr...

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt