Literaturliste

Das Literaturverzeichnis von e-teaching.org enthält eine unselbstständige Zusammenstellung von Literaturhinweisen der auf der Webseite verwendeten Literatur.

62 Einträge:

Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest (2014): JIM 2014. Jugend, Information, (Multi-) Media Basisstudie zum Medienumgang 12- bis 19-Jähriger in Deutschland: Stuttgart

Neben den Basisfragen zur Medienausstattung und -nutzung von Jugendlichen, erfasst die JIM-Studie 2014 die Glaubwürdigkeit verschiedener Medien sowie die jeweiligen inhaltlichen Präferenzen bei Fernsehsendungen, Büchern, Internetangeboten, Apps und Computerspielen. mehr...

Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest (2010): JIM 2010. Jugend, Information, (Multi-)Media. Basisstudie zum Medienumgang 12- bis 19-Jähriger in Deutschland: Stuttgart

Die JIM Studie 2010 stellt Ergebnisse aus Umfragen zu Gerätebesitz, Medien- und Freizeitaktivitäten und subjektiver Wichtigkeit der Medien unter Jugendlichen vor. Das Internet gehört zum Alltag der meisten jungen Menschen. Neben vielen Chancen werden in der Öffentlichkeit aber auch die problematischen Aspekte diskutiert. mehr...

Meeh, H. (2011): Niedrigschwellige Einstiege in die Produktion von interaktiven Inhalten: Tübingen

Der Langtext von Holger Meeh berichtet über die Erfahrungen aus einem WBT-Projekt mit verschiedenen Rapid-Authoring-Tools. Dabei geht es um die Frage, ob sich damit tatsächlich ohne große technische Expertise und ohne hohes finanzielles Budget ansprechende Lernprojekte produzieren lassen. Vorgestellt werden eXe, Wink, iSpring, Raptivity und Mediator. mehr...

Meier, F. (2009): Die Universität als Akteur. Zum institutionellen Wandel der Hochschulorganisation: Wiesbaden: VS Research

mehr...

Meier, K. (1999): Internet-Journalismus. Ein Leitfaden für ein neues Medium.: Konstanz: UKV Medien

mehr...

Mendling et al. (2004): Indirect Revnue Models for E-Learning at Universities: The Case of Learn@WU: E-Learning Workshop Hannover - "Einsatzkonzepte und Geschäftsmodelle" (ELW 2004), Hannover

mehr...

Merkt, M. (2015): Didaktische Optimierung von Videos in der Hochschullehre: Tübingen

In einem Langtext fasst Dr. Martin Merkt vom Leibniz-Institut für Wissensmedien die Ergebnisse zum Lernen mit Videos zusammen. Der Beitrag thematisiert, wie Videos vor dem Hintergrund pädagogisch psychologischer Forschung aufbereitet werden sollten, um den Wissenserwerb von Studierenden in möglichst optimaler Weise zu unterstützen. mehr...

Messerschmidt, R. & Grebe, R. (2005): Zwischen visionärer Euphorie und praktischer Ernüchterung. Informations- und Bildungstechnologien der vergangenen fünfzig Jahre: Berlin

Im Zentrum der von der ABWF in Auftrag gegebenen und vom BMBF und ESF geförderten Studie steht die Frage nach dem Zusammenhang zwischen computerbasierter Wissensaneignung und der möglichen Förderung von Kompetenzen vor dem Hintergrund der aktuellen Informationsflut: Werden computer- und netzbasierte Informations- und Bildungstechnologien eher zur Informationsgewinnung bzw. Wissensaneignung genutzt [...] mehr...

Metz, B., Pfeiffer, J., Staiger, M., Wichert, A. (2004): Lesen, Schreiben und Kommunizieren im Internet. Theorie und Praxis teilvirtueller Hochschullehre: Herbolzheim: centaurus verlag

mehr...

Metz-Göckel, S., Schelhowe, H., Wiesner, H., Kamphans, M., Zorn, I., Drag, A., Tigges, A., Baier, B. & Ebkes, I. (2004): Abschlussbericht des Begleitprojektes „Gender Mainstreaming-Medial (GM)“ im BMBF-Programm „Neue Medien in der Bildung - Förderbereich Hochschule“: Bremen/Dortmund

Ein Kooperationsprojekt der Universität Dortmund, Hochschuldidaktisches Zentrum und der Universität Bremen, FB Informatik/Mathematik (Förderzeitraum 01.04.2003 - 31.12.2003) mehr...

Metzger, C. (2013): Zeitbudgets zur Untersuchung studentischer Workload als Baustein der Qualitätsentwicklung: ZFHE, 8(2)

mehr...

Meyenburg, S. (2000): Der Aufbau Virtueller Fachbibliotheken in der Bundesrepublik Deutschland: Bibliotheksdienst, 34 (7/8), 1229-1235

mehr...

Meyenburg, S. (2001): Virtuelle Fachbibliotheken – fachspezifische Portale unter einem gemeinsamen Dach: In: 91. Deutscher Bibliothekartag in Bielefeld 2001: Bibliotheken – Portale zum globalen Wissen (S. 30-36). Frankfurt/Main: Klostermann

mehr...

Michel, Lutz P. & Pelka, Bastian (2003): Marktumfeld und Marktentwicklung: Aus: Dohmen, Dieter; Michel, Lutz P. (Hrsg.): Marktpotenziale und Geschäftsmodelle für eLearning-Angebote deutscher Hochschulen. Bielefeld. S. 93-144

mehr...

Middendorff, E. (2002): Computernutzung und Neue Medien im Studium. Ergebnisse der 16. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerkes (DSW): Bonn

Die Studie beleuchtet den Stand der Integration von Computer und Internet in den Alltag von Studium und Lehre. Untersucht werden die Erfahrungen und Einstellungen der Studierenden mit verschiedenen Anwendungen und computerunterstützten Lehrformen. Die Daten wurden innerhalb einer repräsentativen Umfrage im Sommersemester 2000 unter deutschen Studierenden im Erststudium erhoben. mehr...

Middle States Commission on Higher Education (2003): Developing Research & Communication Skills: Guidelines for Information Literacy in the Curriculum: Philadelphia, PA: MSACHE

[nicht im Buchhandel erhältlich, nur bestellbar unter: http://www.msache.org/msache/content/pdf_files/devskill.pdf] mehr...

Millard, D., Sinclair, P. & Newman, D. (2008): PeerPigeon: A Web Application to Support Generalised Peer Review:

mehr...

Mills, C. B. & Weldon, L., J. (1987): Reading text from computer screens: ACM Computing Surveys, 4, 329-358

mehr...

Milrad, M., Hoppe, U., Gottdenker, J. & Jansen, J. (2004): Exploring the Use of Mobile Devices to Facilitate Educational Interoperability around Digitally Enhanced Experiments, S. 182: JungLi, Taiwan

mehr...

Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft Thüringen (2017): Thüringer Strategie zur Digitalisierung im Hochschulbereich:

mehr...

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt