Literaturliste

Das Literaturverzeichnis von e-teaching.org enthält eine unselbstständige Zusammenstellung von Literaturhinweisen der auf der Webseite verwendeten Literatur.

62 Einträge:

Mishra, P. & Koehler, M. J. (2006): Technological pedagogical content knowledge: A framework for teacher knowledge: In: Teachers College Record, 108(6), S. 1017-1054

mehr...

Mitchell,J.,& Costello,S (2000): Internationale-VET MarketResearchReport:A Report on International Market Research for Australian VET Online Products and Services: Sydney, Australia: John Mitchell & Associates and Education Image

mehr...

MMB-Institut für Medien- und Kompetenzforschung (2014): Weiterbildung und Digitales Lernen heute und in drei Jahren Individuelles Lernen: Plädoyer für den mündigen Nutzer. Ergebnisse der Trendstudie MMB Learning Delphi, 2014: Essen

Das Institut für Medien und Kompetenzforschung MMB hat E-Learning-Expertinnen und -Experten um ihre Prognose zu künftigen Szenarien des digitalen Lernens gebeten. 73 Expertinnen und Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben an der Online-Befragung teilgenommen. mehr...

MMB-Institut für Medien- und Kompetenzforschung (2014): Wenn der digitale Lernassistent uns an die Hand nimmt Zukunftstrend Adaptives Lernen – ein Überblick: Essen

Neben dem jährlichen „MMB Learning Delphi” präsentiert das MMB-Institut für Medien- und Kompetenzforschung in unregelmäßiger Folge weitere Ergebnisse aus eigenen Forschungsarbeiten. Der MMB-Trendmonitor I/2014 widmet sich dem Thema „Adaptives Lernen”. Schon früh war mit der Idee des Lernens am Computer auch die Hoffnung verbunden, dass sich "adaptive Lernsysteme" an die Lernbedürfnisse und Lernsti [...] mehr...

MMB-Institut (2009): Learning Delphi: E-Learning 2.0 unterstützt Blended Learning. Weiterbildung und Digitales Lernen heute und in drei Jahren.:

Im MMB-Trendmonitor präsentiert das MMB-Institut in unregelmäßiger Folge Ergebnisse aus eigenen Forschungsarbeiten, die an der Nahtstelle von Medien und Qualifikation für eine breitere Öffentlichkeit besonders interessant sind. Die Themen berühren dabei Qualifikationsbedarfs- und Berufsforschung, Arbeitsmarktforschung, Digitales Lernen, Erkenntnisse aus laufender Begleitforschung und Evaluati [...] mehr...

Mogge, D. (1999): Seven Years of Tracking Electronic Publishing: the ARL Directory of Electronic Journals, Newsletters and Academic Discussion Lists: Library Hi Tech, 17, 17-25

mehr...

Mohamed Ally (2009): Mobile Learning Transforming the Delivery of Education and Training: Edmonton, Kanada

Der Sammelband "Mobile Learning – Transforming the Delivery of Education and Training" wurde von Mohamed Ally, Professor am Centre for Distance Education, zusammengestellt. Anyone, anywhere, anytime bzw. "Just in time learning" so lauten die Schlagworte des Mobile Learning. Mobile Geräte wie Mobiltelefone, PDA’s, Blackberrys und MP3-Player gehören zum privaten und geschäftlichen Alltag eines Groß [...] mehr...

Möllering, M. (2002): Email Tandem in Teaching German as a Foreign Language: First Experiences.: In: Proceedings of Celebrating Teaching Conference, Macquarie University (2002, November).

mehr...

Moog, H. (2005): IT-Dienste an Universitäten und Fachhochschulen. Reorganisation und Ressourcenplanung der hochschulweiten IT-Versorgung: Hannover

Ziel der Studie ist die Untersuchung der Einbindung zentraler und dezentraler IT-Dienste in hochschulweite IT-Versorgungskonzepte. Grundlegend sind zwei Thesen, die Moog im Laufe der Studie auf ihre Gültigkeit überprüft: 1. Struktur und Ressourcenbedarf der IT-Versorgung sind am personellen Betreuungsbedarf der IT-Nutzer auszurichten. 2. Leistungsprofil und Ausstattung eines Hochschulrechenzentr [...] mehr...

Mor, Y. & Winters, N. (2007): Design approaches in technology enhanced learning: Interactive Learning Environments, 15(1): 61-75

mehr...

Moskaliuk, J. & Kimmerle, J. (2008): Wikis in der Hochschule - Faktoren für den erfolgreichen Einsatz: Tübingen

Was motiviert Studierende, sich an Wikis zu beteiligen? In ihrer praxisorientierten Darstellung lerntheoretischer und kognitionspsychologischer Aspekte haben die Autoren viele Beispiele aus dem Hochschulkontext eingebunden und geben eine Fülle von Tipps, Hinweisen und Denkanregungen für Anwender. mehr...

Moskaliuk, J. (Hrsg.) (2008): Konstruktion und Kommunikation mit Wikis. Theorie und Praxis: Boizenburg: Verlag Werner Hülsbusch

Ziel des Buchs ist es, einen Überblick über lerntheoretische und psychologische Theorien zu geben, die den individuellen und kollektiven Wissenserwerb bei der Arbeit mit Wikis erklären, um damit einen fundierten Hintergrund zur Gestaltung konkreter Lernszenarien zu schaffen. Es bietet eine praxisorientierte Darstellung theoretischer Grundlagen, die theoriegeleitete Auswertung von Praxiserfahrungen [...] mehr...

Muck, K.; Gradmann, S.; Mey, G. (2004): Open Access: Wissenschaft als Öffentliches Gut. In: Forum Qualitative Sozialforschung/Forum: Qualitative Social Research. Online Journal, 5(2), Art. 14:

mehr...

Müller, H. (2002): Ausdrucke aus E-Journals im Leihverkehr – Urheberrecht bei elektronischen Zeitschriften: Bibliotheksdienst, 36 (3), 321-329

mehr...

Müller, T. (2012): Concept Maps in der Hochschullehre - Funktionen und Anwendungsszenarien mit Hilfe von CmapTools: Tübingen

Concept Maps sind digitale Werkzeuge, mit denen Informationen und Wissensstrukturen visualisiert werden können. Tanja Müller erklärt Aufbau, Struktur und Funktionen von Concept Maps anhand des Programms CmapTools und stellt zwei konkrete Einsatzsenarien vor. mehr...

Müller-Böling, D. (2000): Die entfesselte Hochschule: Bertelsmann Stiftung: Gütersloh

mehr...

Münker, S. (2005): Medienphilosophie der Virtual Reality.: In: M. Sandbothe & L. Nagl (Hrsg.) Systematische Medienphilosophie.Berlin: Akademie Verlag. S.381 – 396.

mehr...

Münker, S., Roesler, A., Sandbothe, M. (Hrsg.) (2003): Medienphilosophie. Beiträge zur Klärung eines Begriffs: Frankfurt a.M.: Fischer Taschenbuch Verlag

mehr...

Munz, C. D.,Dumbser, M. & Roller, S. (2003): Über den Einsatz von Notebooks in der Ingenieursausbildung am Beispiel der Vorlesung "Numerische Gasdynamik“. In M. Kerres, & B. Voß (Hrsg.). Digitaler Campus: Münster

mehr...

Murata Arend, K.A., Julich, N., Bärenfänger, O. & Busch-Lauer, I.-A. (2017): Ein generisches Konzept für den unterrichtsbegleitenden E-Portfolio-Einsatz an der Hochschule: Tübingen

Oft werden E-Portfolios in der Hochschullehre vor allem mit dem Ziel eingesetzt, Lernprozesse zu evaluieren – doch damit bleibt ihr spezifisches didaktisches Potenzial weitgehend ungenutzt. In einem Verbundprojekt der Universität Leipzig und der Westsächsischen Hochschule Zwickau wurde nun ein umfassendes generisches Konzept erarbeitet, das den Einsatz von E-Portfolios in Hochschulkontexten erleic [...] mehr...

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt