Literaturliste

Das Literaturverzeichnis von e-teaching.org enthält eine unselbstständige Zusammenstellung von Literaturhinweisen der auf der Webseite verwendeten Literatur.

19 Einträge:

National Science Foundation (2003): Revolutionizing and Engineering through Cyber-infrastructure: Report of the National Science Foundation Blue-Ribbon Advisory Panel on Cyberinfrastructure:

mehr...

Nelson, T. H. (1987): Computer Lib / Dream Machines: Redmond, WA: Microsoft Press

mehr...

Neubert, S., Reich, K. & Voß, R. (2001): Lernen als konstruktiver Prozess (Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten): In T. Hug (Hrsg.), Wie kommt Wissenschaft zu Wissen (Band 1) (S. 253 – 265). Baltmannsweiler: Schneider.

mehr...

Neumann, J. (2009): Organisationsmodelle im E-Learning - Unterstützungsstrukturen für E-Learning an Hochschulen des Freistaates Sachsen: Dresden: TUDpress Verlag der Wissenschaften

Das Thema Organisationsmodelle und -konzepte für E-Learning stellt noch immer einen wenig beachteten Teilbereich der E-Learning-Entwicklung an den Hochschulen dar. Auf dieses Defizit reagiert die Untersuchung „Organisationsmodelle im E-Learning. Unterstützungsstrukturen für E-Learning an Hochschulen des Freistaates Sachsen“, die der Dresdner E-Learning-Experte Jörg Neumann vorgelegt hat. mehr...

Neumann, I., Rohenroth, D. & Heinze, A. (2021): Studieren ohne Mathe? Welche mathematischen Lernvoraussetzungen erwarten Hochschullehrende für Studienfächer außerhalb des MINT-Bereichs?: Kiel: Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN)

Mit der MaLeMINT-E-Studie hat das Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN) die von Studienanfängerinnen und Studienanfängern erwarteten mathematischen Lernvoraussetzungen für ein Studium außerhalb des MINT-Bereichs aus Sicht der Hochschulen untersucht. mehr...

New Media Consortium & EDUCAUSE Learning Initiative (2018): NMC Horizon Report: 2018 Higher Education Edition: Louisville

Auch im 16. Jahr seines Erscheinens benennt der Horizon Report 2018 wieder Trends, Herausforderungen und Entwicklungen, die aus Expertensicht den Einsatz von Bildungstechnologien im Bereich der Hochschulbildung beeinflussen werden. Als Zeithorizont werden dabei die Zeitspanne innerhalb des kommenden Jahres sowie mittel- und langfristig die nächsten 2-3 sowie 4-5 Jahre betrachtet. mehr...

New Media Consortium & EDUCAUSE Learning Initiative (2016): The NMC Horizon Report: 2016 Higher Education Edition:

Der 13. Horizon Report 2016 benennt sechs Bildungstechnologien (”developments in educational technology”, sechs Trends (Key Trends) und sechs Herausforderungen (Challenges), vor denen die Hochschullandschaft aktuell steht. Unterschieden werden die Zeithorizonte, in denen der Trendanalyse folgend sich die Technologien durchsetzen werden. mehr...

New Media Consortium & the EDUCAUSE Learning Initiative (2014): NMC Horizon Report - 2014 Higher Education Edition:

Vor dem Hintergrund von gesellschaftlichen und technologischen Entwicklungen wird schließlich ein Überblick über die prognostizierten E-Learning-Trends gegeben. mehr...

New Media Consortium & the EDUCAUSE Learning Initiative (2015): NMC Horizon Report: 2015 Higher Education Edition: Austin, Texas

Die jährlich im Februar erscheinende Trendstudie „Horizon Report” stellt Trends, Herausforderungen und Technologien im E-Learning-Bereich vor. Die Studie prognostiziert technologische Entwicklungen und nennt jeweils einen Zeitraum, für den eine Adaption erwartet wird. Zudem werden verschiedene Schlüsseltrends dargestellt und ebenfalls nach erwarteter Umsetzungszeit kategorisiert. Weiterhin identi [...] mehr...

Nickel, S. (2017): Professionalisierung im Wissenschaftsmanagement: Lemmens, M., Horvath, P., Seiter, M.: Wissenschaftsmanagement. Handbuch und Kommentar. Bonn: Lemmens, S. 156-170.

mehr...

Niegemann, H. M. & Wedekind, J. (1999): Referenzmodelle für die Entwicklung von interaktiven Lernsystemen: Praxis der Wirtschaftsinformatik, 36 (205), 54-64

mehr...

Niegemann, H. M., Domagk, S., Hessel, S., Hein, A., Hupfer, M. & Zobel, A. (2008): Kompendium E-Learning: Berlin, Heidelberg: Springer-Verlag

Ausgehend von einer Darstellung der Geschichte und Grundlagen des E-Learnings und des Instruktionsdesigns wird in 33 Kapiteln ein umfassender Überblick über die Themenbereiche Planung und Konzeption auf der Grundlage didaktischer Entwurfsmuster (design patterns), Interaktivitätsformen, CSCL und Evaluation bis hin zu Softwaresystemen, Werkzeugen wie Authoring Tools und E-Learning-Standards gegeben. [...] mehr...

Nielsen, J. (1996): Multimedia, Hypertext und Internet: Vierweg. Original: Jakob Nielsen: Multimedia and Hypertext - The Internet and Beyond, Acadamic Press, 1995.

mehr...

Nielsen, J. (2001): Designing Web Usability - Erfolg des Einfachen (2. überarb. Auflage): Markt + Technik:München

mehr...

Niggemann, E. & Schwens, U. (2002): Rahmenvereinbarung Netzpublikationen: Dialog mit Bibliotheken, 14 (2), 4-6

mehr...

Nilges, A. et al. (2003): Standards für die Vermittlung von Informationskompetenz an der Hochschule: Bibliotheksdienst, 37 (4), 463-465

mehr...

Nistor, N. & Mandl, H. (1995): Lernen in Computernetzwerken. Erfahrungen mit einem virtuellen Seminar (Forschungsbericht Nr. 64): München: Institut für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie der Ludwig-Maximilian-Universität, Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie

mehr...

Nölting, K. & Schnekenburger, C.C. & Tavangarian, D. (2006): Audio ergo sum - die neue Lernform Audio-Learning: in: Rensing, C.: Proceedings der Pre-Conference Workshops der 4. e-Learning Fachtagung Information. DeLFI 2006. Berlin

mehr...

Nückles M.; Schwonke R.; Berthold K. & Renkl A. (2004): The use of public learning diaries in blended learning: Journal of Educational Media, Volume 29, Number 1, March 2004, pp. 49-66 (18)

mehr...
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt