Lesetipps

Wir haben aus der großen Zahl an Veröffentlichungen für Sie eine Auswahl lesenswerter Bücher, Artikel und Tagungsbeiträge zusammengestellt.

91 Einträge:

Kahnwald, Nina (2013): Informelles Lernen in virtuellen Gemeinschaften. Nutzungspraktiken zwischen Information und Partizipation (Medien in der Wissenschaft, Bd. 62): Münster etc.: Waxmann

Die Dissertation von Nina Kahnwald befasst sich mit unterschiedlichen Nutzungspraktiken im Web 2.0 bzw. mit der Frage, welche Konsequenzen daraus in Bezug auf Lernprozesse und informelle Lernformen resultieren. Ziel ist die Entwicklung von Unterstützungsszenarien für das Lernen in virtuellen Gemeinschaften. Ein zentrales Ergebnis ihrer mittels Fallstudienmethode erhobenen Daten ist, dass der – off [...] mehr...

Fischer, Helge (2013): E-Learning im Lehralltag. Analyse der Adoption von E Learning-Innovationen in der Hochschullehre: Wiesbaden: Springer VS

Ausgangspunkt der Dissertation von Helge Fischer ist die Annahme, dass sich E Learning-Einführungs- und -Förderstrategien vor allem an den individuellen Bedarfen der Lehrenden orientierten müssen. Auf der Grundlage einer umfassenden Online-Erhebung stellt die Studie eine Vielzahl anregender Analysen und Empfehlungen für eine zielgruppenspezifische Förderung des Einsatzes von E Learning im akademis [...] mehr...

Schulmeister, R. (2013): MOOCs – Massive Open Online Courses. Offene Bildung oder Geschäftsmodell?: Münster: Waxmann

In der Einleitung des Sammelbandes gibt der der Herausgeber Rolf Schulmeister einen Überblick über die Chronologie der MOOC-Entwicklung. Im Mittelpunkt des Buches steht das Kapitel Erfahrungsberichte. Dieses beinhaltet sechs Beiträge über MOOCs an deutschen Hochschulen bzw. MOOCs mit deutscher Beteiligung, die sich bis auf eine Ausnahme mit xMOOCs befassen. Das Kapitel Analysen – Reflexionen bilde [...] mehr...

Škerlak, T. , Kaufmann, H. & Bachmann, G. (2013): Lernumgebungen an der Hochschule. Auf dem Weg zum Campus von morgen: Münster: Waxmann

Die im Buch zusammengestellten Beiträge geben einen vertieften Einblick in die Ergebnisse und Erkenntnisse des Projekts ITSI (IT-Service Integration in Studium und Lehre) der Universität Basel und lenken die Aufmerksamkeit auf den Themenbereich „Lernräume gestalten", der maßgeblich den praktischen Lehr-, Lern- und Forschungsalltag an Hochschulen – und damit auch die Arbeitsergebnisse – beeinflusst [...] mehr...

Kerres, M. (2012): Konzeption und Entwicklung mediengestützter Lernangebote (3., vollständig überarbeitete Auflage): München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag

Die dritte, vollständig überarbeitete Auflage des Klassikers von Michael Kerres ist unter einem neuen Titel erschienen und bietet dementsprechend wesentliche Neuerungen gegenüber der Erstausgabe im Jahr 2001. mehr...

Handke, S. & Schäfer, A. (2012): E-Learning, E-Teaching und E-Assessment in der Hochschullehre. Eine Anleitung: München: Oldenbourg

Von der Konzeption über die Programmierung bis hin zur Nutzung in allen denkbaren Varianten, zeigen uns die beiden Autoren, wie und wo E-Learning funktionieren kann. Das Marburger "Linguistic Engineering Teams" beleuchtet in seinem Buch nicht nur die verschiedenen Facetten des E-Learning und E-Teaching, sondern es stellt am Ende jedes Kapitels einen Leitfaden zur Verfügung. Dieser stellt auf der B [...] mehr...

Kleinke, A. & Ochsenkühn, A. (2012): iBooks Author - Erstellen und Publizieren von Multi-Touch-Büchern für alle: Obergrießbach: amac Buch Verlag

Das Buch unterstützt beim Erstellen und Publizieren von Multi-Touch-Büchern mit der Apple-Software „iBooks Author”. mehr...

Bauer, R. & Baumgartner, P. (2012): Schaufenster des Lernens. Eine Sammlung von Mustern zur Arbeit mit E-Portfolios: Münster: Waxmann

Im umfangreichen vierten Kapitel dieses Buchs stellen Reinhard Bauer und Peter Baumgartner 38 Patterns zum Einsatz von E-Portfolios vor. Zuvor befassen sie sich in den drei ersten, einleitenden Kapiteln mit grundsätzlichen Fragen: Was sind E-Portfolios? Was sind Muster? Und welche Mustersprache wurde zur Beschreibung der E-Portfolios in diesem Band gewählt? mehr...

Handke, J. & Sperl, A. (Hrsg.) (2012): Das Inverted Classroom Model. Begleitband zur ersten deutschen ICM Konferenz: Münster: Oldenbourg

Konferenzband der ersten deutschen Fachtagung zum Inverted Classroom Model (ICM), die im Februar 2012 an der Universität Marburg stattfand. mehr...

Frank, S. (2012): eLearning und Kompetenzentwicklung. Ein unterrichtsorientiertes didaktisches Modell: Bad Heilbrunn: Klinkhardt

"Meine Motivation ist, den Einsatz von Online-Medien in der Lehre zu verbessern, indem ich eine wissenschaftlich fundierte Hilfestellung für ihre didaktische Gestaltung gebe. Dafür stütze ich mich auf eine wissenschaftlich fundierte Auseinandersetzung mit der einschlägigen Literatur und auf die reflektierte Erfahrung aus der Durchführung einer Reihe von eLearning Veranstaltungen", so der Autor in [...] mehr...

Beißwenger, M., Anskeit, N. & Storrer, A. (Hrsg.) (2012): Wikis in Schule und Hochschule: Boizenburg: Verlag Werner Hülsbusch

Der Band geht zurück auf einen Workshop mit dem Titel "Wiki-Hypertexte in Lehr-/Lernkontexten", der im April 2011 an der TU Dortmund stattfand. Alle elf Beiträge berichten von konkreten Projekten aus Schule und Hochschule und reflektieren die jeweiligen Erfahrungen. Die Schwerpunkte liegen dabei auf Best Practice-Beispielen für den didaktischen Einsatz, Erfahrungen und Herausforderungen bei unters [...] mehr...

Arnold, P., Kilian, L., Thillosen, A. & Zimmer, G. (2011): Handbuch E-Learning – Lehren und Lernen mit digitalen Medien (2. erw., akt. u. vollst. überarb. Aufl.): Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag

Als Ergebnis langjähriger Praxiserfahrungen und Forschungsergebnisse in unterschiedlichen Bildungsinstitutionen, thematisiert das Handbuch in zwölf ausführlichen Kapiteln alle Voraussetzungen, Bedingungen und Faktoren für die Planung, Produktion, Durchführung und Qualitätssicherung erfolgreicher E-Learning-Angebote. mehr...

Klimsa, P. & Issing, L. J. (2011): Online-Lernen: Planung, Realisation, Anwendung und Evaluation von Lehr- und Lernprozessen online: München: Oldenbourg

Dieses Handbuch für Wissenschaft und Praxis behandelt E-Learning insgesamt aus der Sicht der Psychologie, der Pädagogik und der Informatik. mehr...

Petko, D. (2011): Einführung in die Mediendidaktik. Lehren und Lernen mit digitalen Medien: Weinheim: Beltz

Digitale Medien sind heute überall. Auch in der Schule. Doch werden sie auch sinnvoll eingesetzt? Das Lehrbuch von Dominik Petko vermittelt einen umfassenden Überblick über die pädagogischen und psychologischen Grundlagen des Lernens und Unterrichtens mit Computer- und Internettechnologien. Es präsentiert konkrete Ideen für verschiedene Schulfächer und formuliert forschungsgestützte Empfehlungen z [...] mehr...

Ebner, M. & Schön, S. (Hrsg.) (2011): Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien (L3T): Berlin: epubli - Verlagsgruppe Holtzbrinck

L3T bietet eine interdisziplinär angelegte Sammlung von Lehrtexten, die den Lernenden aus Disziplinen wie Psychologie, Mediendidaktik, Informatik oder Kognitionswissenschaft, die Forschungs- und Praxisgebiete erschließen, und den Lehrenden Anregungen und Unterlagen für ihren Unterricht bieten soll. mehr...

Jahnke, I. & Wildt, J. (Hrsg.) (2011): Fachbezogene und fachübergreifende Hochschuldidaktik. Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik dghd: Bielefeld: Bertelsmann Verlag

Der Band 121 der Buchreihe Blickpunkt Hochschuldidaktik enthält überwiegend Beiträge der Jahrestagung 2010 der Gesellschaft für Hochschuldidaktik. Insgesamt Thema des Buches - insbesondere der Beiträge der Herausgeber - ist das Selbstverständnis der Hochschuldidaktik. Das fruchtbare Zusammenwirken von fakultätsspezifischen und interdisziplinären, hochschuldidaktischen Angeboten mit dem Ziel der Sy [...] mehr...

Kohls, C. & Wedekind, J. (Hrsg.) (2011): Investigations of E-Learning Patterns: Context Factors, Problems and Solutions.: Hershey, New York: IGI Global

Beim Pattern-Ansatz geht es darum, bewährte Lösungen für wiederkehrende Probleme zu identifizieren, zu beschreiben und zu dokumentieren. Ein internationaler Workshop am Institut für Wissensmedien befasste sich mit dem Einsatz von Patterns im Bereich E-Learning. Der umfangreiche Tagungsband empfiehlt sich als Grundlagenwerk sowohl für Lehrende, die mit E-Learning einsetzen, als für Forscher. mehr...

Lee, M.J. & McLoughlin, C. (2011): Web 2.0-Based E-Learning: Applying Social Informatics for Tertiary Teaching: Hershey, New York: Information Science Reference

Das Buch "Web 2.0-Based E-Learning: Applying Social Informatics for Tertiary Teaching" von Lee und McLoughlin thematisiert wichtige Aspekte, Herangehensweisen, Herausforderungen und Perspektiven rund um das Thema "Lernen mit Web 2.0". In drei übergeordneten Abschnitten wird der Bogen von der Vergangenheit über die Gegenwart bis hin zur Zukunft von Social Media-Technologien in der Lehre gespannt. mehr...

Ebner, M. & Schön, S. (2011): L3T – Lernen und Lehren mit Technologien. Ein interdisziplinäres Lehrbuch:

Das Online-Lehrbuch L3T ist ein interdisziplinäres Gemeinschaftswerk von über 150 Autor/-innen. Ein Schwerpunkt des Lehrbuchs sind neuere Entwicklungen, wie Web 2.0, E-Learning 2.0. Fachspezifische/fachdidaktische Beiträge gibt es zu Medizin, Mathematik-Naturwissenschaften, Sport und Fremdsprachen. mehr...

Arnold, R. & Faber, K. (2010): Vernetzung schafft Perspektiven. Neue Ansätze in der Lehrerbildung: Hohengehren: Schneider Verlag

Das Netzwerk Bildungswissenschaften, kurz NetBi, ist ein Verbundvorhaben von fünf Universitätsstandorten in Rheinland-Pfalz, mit dem Ziel, den interuniversitären Austausch von Studienangeboten im Fach Bildungswissenschaften zu unterstützen. Zu dem vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur Rheinland-Pfalz von Januar 2007 bis Februar 2010 geförderten Projekt ist ein Sammelband ers [...] mehr...
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt