Lesetipps

Wir haben aus der großen Zahl an Veröffentlichungen für Sie eine Auswahl lesenswerter Bücher, Artikel und Tagungsbeiträge zusammengestellt.

91 Einträge:

Baumgartner, P., Häfele, H. & Maier-Häfele, K. (2002): E-Learning Praxishandbuch – Auswahl von Lernplattformen: Innsbruck, Wien, Bozen: StudienVerlag

Das Buch bietet EntscheidungsträgerInnen eine praxiserprobte Evaluationsmethode, um aus dem umfangreichen Markt der Lern-Management-Systeme das passende Produkt ausfindig zu machen. Die einführenden Kapitel sowie ein umfangreiches Glossar zum Thema vermitteln den LeserInnen einen umfassenden Einblick in die Funktionsweise und Optionenvielfalt von Lern-Management-Systemen. mehr...

Jank, W. & Meyer, H. (2002): Didaktische Modelle: Berlin: Cornelsen

Eine praxisorientierte und wissenschaftlich fundierte Darstellung und Kritik verbreiteter diadakticher Modelle und Unterrichtskonzepte, z. B. bildungstheoretische Didaktik, lehrtheoretische Didaktik oder Lothar Klingenbergs dialektisch orientiertter Ansatz. Es handelt sich um eine allgemeine Einführung zu didaktischen Fragestellungen, (tele-)mediales Lehren und Lernen wird nicht gesondert behandel [...] mehr...

Busch, F. & Mayer, T. B. (2002): Der Online-Coach. Wie Trainer virtuelles Lernen optimal fördern können: Weinheim/Basel: Beltz

Ein Buch von Praktikern für Praktiker. Es behandelt die Frage, wie sich Weiterbildung jetzt oder in Zukunft durch E-Learning verändern kann. In Bezug darauf behandelnd die Autoren die technischen Grundlagen des E-Learnings und ihren Nutzen, und gehen speziell auf die veränderte Rolle des Trainers ein. Die Einbindung verschiedener Beispiele aus Unternehmen und Bildungseinrichtungen verleiht den Inh [...] mehr...

Kerres, M. (2001): Multimediale und telemediale Lernumgebungen. Konzeption und Entwicklung (2. Aufl.): München: Oldenbourg

Eine systematische Einführung in die Konzeption, Entwicklung und Planung didaktischer Medien und neuer Bildungsmedien mehr...

Klatt, R., Gavriilidis, K., Kleinsimlinghaus, K., Feldmann, M. et al (2001): Nutzung elektronischer wissenschaftlicher Information in der Hochschulausbildung: Barrieren und Potenziale der innovativen Mediennutzung im Lernalltag der Hochschulen. Kurzfassung. Eine Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung: Sozialforschungsstelle Dortmund. Studie für das BMBF - Endbericht

Diese Studie entstand im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Es sollte evaluiert werden, wo bei der Nutzung des bundesdeutschen E-Learning-Angebots an Hochschulen noch qualitative Mängel identifiziert werden können. Dazu wurden Befragungen von Studierenden und Hochschullehrenden an bundesdeutschen Universitäten und Fachhochschulen durchgeführt. Der Bericht fasst die Ergebniss [...] mehr...

Rautenstrauch, C. (2001): Tele-Tutoren. Qualifizierungsmerkmale einer neu entstehenden Profession: Bielefeld: Bertelsmann

Thema der Publikation ist die Qualifizierung von Tele-Tutoren. Rautenstrauch beginnt mit der Darstellung von E-Learning-Szenarien und damit dem Einsatzgebiet der Tele-Tutoren. Sie stellt einen Katalog an Qualifikationen auf und gibt über Interviewausschnitte Einblicke in die Praxis und Probleme des Tele-Tutoring. Am Beispiel der Lufthansa AG zeigt sie, wie man über die Analyse der erforderlichen Q [...] mehr...

Seufert, S., Back, A., & Häusler, M. (2001): E-Learning: Weiterbildung im Internet; das "Plato-cookbook" für internetbasiertes Lernen: Kilchberg: SmartBooks

Das Buch entstammt dem praxisorientierten Forschungsprojekt „Plato“ des Learning-Centers der Universität St. Gallen und der Swisscom. Es ist zu verstehen als Leitfaden für die Umsetzung von E-Learning und liefert dazu die „Rezepte“ für Lehrmethoden, Ratschläge für die Vorgehensweise bei der Umsetzung in Bezug auf die methodischen Voraussetzungen und die Hilfsmittel und Vorschläge für tele-mediale [...] mehr...

Schulmeister, R. (2001): Virtuelle Universität. Virtuelles Lernen: München: Oldenbourg

Die aktuellste und umfassendste Publikation zum Bereich Virtuelle Universität: Im Zentrum steht die ausführliche Beschreibung und Bewertung zahlreicher nationaler und internationaler Beispiel-Projekte. Die aktuelle Lage wird analysiert und ein Ausblick auf zukünftige Entwicklungen gewagt. Der Band enthält zudem im Anhang eine umfangreiche Sammlung von Hinweisen zu Virtuellen Universitäten und Proj [...] mehr...

Salmon, G. (2000): E-Moderating. The Key to Teaching and Learning Online: London: Kogan Page

Eine sehr gute englische Einführung in E-Moderating, die viele praktische Handreichungen, Fallstudien und Ablaufmodelle enthält. mehr...

Schenkel, P., Tergan, S.-O. & Lottmann, A. (Hrsg.) (2000): Qualitätsbeurteilung multimedialer Lern- und Informationssysteme. Evaluationsmethoden auf dem Prüfstand: Nürnberg: BW Bildung und Wissen Verlag und Software GmbH

Wissen, Verlag und Software GmbH. Die Bewertung (tele-)medialer Lehr- und Lernsysteme ist ein zentrales Thema für Entwickler und Anwender. Im Band werden verschiedene Fragestellungen zur Qualitätsbeurteilung von hochkarätige Autoren und Autorinnen aus den Bereichen der beruflichen Bildung, der Lehrer-Fortbildung, der Erwachsenenbildung sowie der universitären Profession behandelt. Im Einführungst [...] mehr...

Euler, D. (1992): Didaktik des computerunterstützten Lernens – Praktische Gestaltung und theoretische Grundlagen: Nürnberg: BW Verlag Bildung und Wissen

Euler legt in seinem Grundlagenwerk anhand eines Modells Richtlinien für die Konzeption und Entwicklung computerunterstützter Lernprogramme, die Gestaltung von Texten sowie die Visualisierung von Informationen fest. Dabei beantwortet er praxisbezogene Fragestellungen vor dem Hintergrund wissenschaftlicher Erkenntnisse und formuliert didaktische Grundlagen zur Gestaltung computerunterstützter Lerns [...] mehr...
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt