Projektmitarbeiter/in im Bereich „Mathematische Grundbildung“ an der HTW Berlin gesucht

05.11.2019: Im Rahmen des Programms „Berliner Qualitäts- und Innovationsoffensive (QIO)“ wird ab sofort an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW Berlin) ein/e Projektmitarbeiter/in zum Schwerpunkt „Digitale Bildungsangebote zur mathematischen Grundbildung von Studierenden“ gesucht. Die Stelle ist für 12 Monate längstens bis zum 31. Dezember 2020 befristet und in Vollzeit nach Entgeltgruppe 13 ausgeschrieben. Online- Bewerbungen können bis zum 28. November 2019 eingereicht werden.

Die HTW Berlin ist mit rund 13.000 Studierenden im Präsenz- und Fernstudium die größte Hochschule für angewandte Wissenschaften in der Bundeshauptstadt.

Aufgaben

  • Analyse des mathematischen Anforderungsniveaus in den Studiengängen der Hochschule und bestehender Systeme zur studentischen Qualifizierung (OMB+, MATLAB, STACK, MAPLE)
  • Entwicklung und Umsetzung von mathematischen Online-Vorkursen für Erstsemester auch unter Verwendung bestehender Materialien
  • Erstellung eines fachlichen und didaktischen Einsatzkonzeptes
  • Erstellung von digitalen Lehrmaterialien unter Verwendung von Standardanwendungen
  • Erprobung von Kommunikations- und Marketingmaßnahmen im Rahmen eines Pilotprojektes
  • Monitoring und Evaluation aller Aktivitäten, Pflege und Weiterentwicklung von mathematischen Inhalten
  • Zusammenarbeit und enge Abstimmung mit den Fachbereichen und externen Partner/innen
  • Entwicklung von Show Cases zur Demonstration von Leistungsmerkmalen
  • Dokumentation der Erkenntnisse und Best Practices

Anforderungen

  • ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschul- oder Lehramtsstudium mit relevanten mathematischen Themengebieten sowie
  • Kenntnisse im Bereich Didaktik
  • Fähigkeit, Gender- und Diversityaspekte zu berücksichtigen
  • Fähigkeit zur zielgruppengerechten Aufbereitung und Präsentation von Arbeitsergebnissen unter Berücksichtigung belastbarer empirischer und wissenschaftlicher Erkenntnisse
  • eigenständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise

 

Kennziffer: F 31/19
Beschäftigungsumfang: Vollzeit (40 Stunden/Woche)
Beschäftigungsfrist: für 12 Monate längstens bis 31.12.20 befristet
Vergütung: Entgeltgruppe 13
Bewerbungsfrist: 28.11.2019
Weitere Details können der vollständigen Stellenausschreibung auf der Webseite der HTW Berlin entnommen werden.

Bildquelle auf Facebook: Pixabay (bearbeitet), Lizenz

Gepostet von: njohn
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt