Stelle als IT-Spezialist/in an der Frankfurt UAS zu besetzen

02.12.2019: Die Frankfurt University of Applied Sciences sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Projektmitarbeiter/in für Bildungstechnologien in der Abteilung Beratung und Strategie für Studium und Lehre. Die Position in Vollzeit ist in dem Projekt „Digital gestütztes Lehren und Lernen in Hessen“ im Team der Koordinations- und Beratungsstelle Mediengestütztes Lernen und Lehren angesiedelt und zunächst befristet bis 31.01.2021. Bewerbungen können bis zum 12. Dezember eingereicht werden.

Aufgaben

  • Abstimmung funktionaler und technischer Schnittstellenanforderungen zwischen dezentraler E-Learning Technologie (FRA-UAS) und projektiertem hessenweitem Webportal (Sharing digitaler Lerninhalte und Repositories)
  • Konzeption, Umsetzung und Pflege IT-technischer Schnittstellen eingesetzter Bildungstechnologien in Rückkopplung mit den relevanten Stakeholdern
  • Beratung der Fachbereiche bei medientechnischen Fragestellungen zur Nutzung relevanter digitaler Bildungstechnologien
  • Unterstützung beim Customizing der E-Learning-Technologien und Implementierung von Plugins und Schnittstellen (Moodle, Opencast etc.) und der Anforderungsanalyse
  • Rückkopplung und Abstimmung von Maßnahmen und Bedarfen mit dezentralen IT-Verantwortlichen der Fachbereiche sowie der Campus IT
  • Technische Dokumentation
  • Mitarbeit bei organisatorischen und administrativen Aufgaben der Abteilung
  • grundsätzliche Bereitschaft, auch in anderen den Kompetenzen entsprechenden Aufgabengebieten eingesetzt zu werden

    Anforderungen

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Studium (Diplom, Master) der Informatik, angewandten Informatik, Medieninformatik oder einem anderen den Aufgaben entsprechenden Fachgebiet bzw. eine gleichwertige Qualifikation
  • fundierte, auch praxiserprobte Entwicklungs- bzw. Implementierungskenntnisse im Bereich E-Learning- und Web-Technologien inklusive Datenbanken
  • Verständnis für didaktische und nutzerspezifische Anforderungen an vernetzte Lernumgebungen
  • Kenntnisse und Sensibilität für Datenschutz- und Urheberrechtsfragen
  • Interesse an und Fähigkeit zur Zusammenarbeit in heterogenen Netzwerken und Teams
  • Fähigkeit in Wort und Schrift adressatengerecht zu kommunizieren
  • Eigeninitiative und eine strukturierte, vorausschauende und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Kenntnisse von Hochschulstrukturen von Vorteil
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen, auch autodidaktischen Weiterbildung

Beschäftigungsumfang: Vollzeit (40 Std./Woche)
Beschäftigungsfrist: 31.01.2021
Vergütung: nach Entgeltgruppe 13 TV-Hessen
Kennziffer: 124/2019
Bewerbungfrist: 12.12.2019
Weitere Informationen können der vollständigen Stellenausschreibung auf der Webseite der Frankfurt University of Applied Sciences entnommen werden.
Bildquelle auf Facebook: Pixabay (bearbeitet), Lizenz

Gepostet von: srauch
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt