Transferveranstaltung e-teaching@university am 14.10.2004

Donnerstag 14. Oktober 2004

Würdigung des Programms "Bildungswege in der Informationsgesellschaft"


14.00 Uhr

Begrüßung


Prof. Dr. h. c. mult. Heribert Meffert, Bertelsmann Stiftung
Einführung in die Veranstaltung
Redetext (PDF)

Dr. Gerhard Schmidt, Heinz Nixdorf Stiftung
Rückblick auf das BIG Programm
Redetext (PDF)


14.30 Uhr

Bildungsbiographien in der Wissensgesellschaft


Einführungsreferat

Prof. Dr. Peter Glotz, Universität St. Gallen
Zukunft gewinnen, Bildung erneuern
Text zum Referat (PDF)



Podiumsdiskussion mit:

Prof. Dr. Ursula Staudinger, Jacobs Center for Lifelong Learning
Lernen als lebenslange Aufgabe
Podiumsbeitrag (PDF)

Jörg Schäfer, Deutsche Bahn AG
Individuelle Kompetenzprofile oder klassische Berufsbilder: die Anforderungen des Arbeitsmarktes
Podiumsbeitrag (PDF)

Dr. Christian Bode, DAAD
Lehrjahre sind Wanderjahre
Podiumsbeitrag (PDF)

Prof. Dr. Dieter Timmermann, Universität Bielefeld
Bildungskunden und Bildungsmärkte
Podiumsbeitrag (PDF)

Moderation: Dr. Christof Eichert, Bertelsmann Stiftung

 

17.00 Uhr

Studienreform im digitalen Zeitaltalter


Einführungsreferat:

Prof. Dr. Detlef Müller-Bölling, CHE
Studienreform zwischen Staat, Markt und Eigenverantwortung
Vortragsfolien (PPT)


Podiumsdiskussion mit:

Wedig von Heyden, Wissenschaftsrat
Die Hochschule als Etappe lebenslangen Lernens
Podiumsbeitrag (PDF)

Bruno della Chiesa, OECD
Zukünftige Trends der Hochschullehre
Podiumsbeitrag (PDF)

Prof. Dr. Helmut Ruppert, HRK
Innovation in der Lehrpraxis
Podiumsbeitrag (PDF)

Prof. Dr. Dieter Euler, Universität St. Gallen
Organisationsformen für die Reform universitärer Bildung
Podiumsbeitrag (PDF)


Moderation : Dr. Ulrich Schreiterer, Yale University


Letzte Änderung: 08.04.2015

PDF erstellen

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt