1. Swiss Maker Week

Die erste Swiss Maker Week zum «digital turn» in der Hochschullehre soll Hochschullehrenden die Möglichkeit geben, unter kompetenter Beratung digitale Lernmaterialien zu erstellen und diese sinnvoll in die eigene Lehrveranstaltung zu integrieren.

Universität Bern

Im August 2017 lanciert die Universität Bern mit der ersten Swiss Maker Week zum Thema «Digitalisierung in der Hochschullehre – Fokus Video» eine neue Angebotsreihe. Ganz im Zeichen der «Maker Bewegung» erstellen die Teilnehmenden unter kompetenter Beratung und im regen Austausch mit Gleichgesinnten eigene digitale Lernmaterialien. Zudem planen sie den sinnvollen Einsatz dieser Materialien in ihren Lehrveranstaltungen.

Die Woche startet mit einem Überblick und einer thematischen Einführung. In den darauffolgenden Tagen werden Themen wie das Erklären und Visualisieren komplexer Sachverhalte, Produktionstechniken und Tools, Einsatzszenarien und rechtliche Aspekte bearbeitet.

Zielgruppe

Lehrende und Forschende an Universitäten, Fachhochschulen, pädagogischen Hochschulen sowie an höheren Fachschulen und in der Weiterbildung

Weitere Informationen

Kosten

Für die Teilnahme an der Veranstaltung können Kosten entstehen.

Fr. 1150.– (für Mitarbeitende der Universität Bern kostenlos)

Kategorisierung

Art des Termins

  • Weiterbildungsveranstaltung
  • Workshop / Seminar

Veranstaltungsform

  • Präsenzveranstaltung