Termine

In der Terminübersicht finden Sie alle wichtigen Termine zu Tagungen und Weiterbildungen. Sie stammen von Hochschulen, Hochschulverbünden und kommerziellen Anbietern und beschäftigen sich mit dem Thema E-Learning und E-Teaching.

35 Termine:

30.09.2020 Online

Big Blue Button

Lars Kiesow von der Universität Oldenburg und vom ELAN e.V. wird am Mittwoch, 30. September 2020, 15:30 Uhr in einer Online-Veranstaltung der Adobe Connect DACH Nutzergruppe Forschung und Lehre die Software "Big Blue Button" vorstellen. mehr...

01.10.2020

Call for Papers: „Hoppalas und Kuriositäten in der digitalen (Hochschul-)Lehre“ - fnma Magazin 03/2020

Das fnma-Magazin (Forum Neue Medien in der Lehre Austria) ist für die neue Ausgabe 03/2020 noch auf der Suche nach Beiträgen. Im Fokus stehen dabei „Hoppalas und Kuriositäten in der digitalen (Hochschul-)Lehre“. Statt Best-Practice-Beispielen möchte die Redaktion Erfahrungsberichte sammeln, die schwierige, unvorhersehbare oder sogar lustige Situationen schildern, die sich während des digitalen Som [...] mehr...

01.10.2020 - 31.03.2021 Online / Universität Ulm

Online lernen wie Mediendesign aus psychologscher Perspektive funktioniert

Zum Wintersemester 20/21 startet an der Universität Ulm das Online-Weiterbildungsmodul „Psychologische Grundlagen des Mediendesign“. Der Kurs gehört zum berufsbegleitenden Masterstudiengang „Instruktionsdesign“, der sich mit allen Aspekten des Lehrens und Lernens durch mediale Instruktion beschäftigt. Bewerbungsschluss ist am 16.09.2020. mehr...

01.10.2020 - 31.03.2021 Universität Ulm

Online lernen wie digitalisiertes Lehren und Lernen funktioniert

Zum Wintersemester 20/21 startet an der Universität Ulm das Online- Weiterbildungsmodul „Digitalisiertes Lehren und Lernen“. Der Kurs ist Teil des berufsbegleitenden Masterstudiengangs „Instruktionsdesign“, der sich mit allen Aspekten des Lehrens und Lernens durch mediale Instruktion beschäftigt. Bewerbungsschluss ist am 16.09.2020. mehr...

01.10.2020 - 02.10.2020

Digital Workspace „Digital, analog oder beides? Passende Konzepte für die eigene Lehre entwickeln”

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden bietet vom 01. bis 02. Oktober den Digital Workspace „Digital, analog oder beides? Passende Konzepte für die eigene Lehre entwickeln" an. Im Rahmen des Kurses wird angestrebt, eigene Lehrkonzepte zu überarbeiten oder neue Konzepte für das kommende Semester zu erstellen. mehr...

01.10.2020

eTEACH Arbeitstagung 2020: „Digitale Hochschullehre nach 2020“

Die eTEACH Arbeitstagung beschäftigt sich mit aktuellen Fragen rund um die Digitalisierung in der Lehre. Ziel dabei ist es, die Entwicklungen des digitalen Sommersemesters zu thematisieren, Ideen und Erfahrungen zu bündeln und Raum für Synergien und Vernetzungen zu geben. Die Veranstaltung wird vom eTEACH Netzwerk Thüringen und der Bauhaus-Universität Weimar organisiert und findet online über die [...] mehr...

06.10.2020 - 08.10.2020 Online

University:Future Festival

Das „University:Future Festival - Learning and Systems in a Digital Society" wird vom Hochschulforum Digitalisierung (HFD) veranstaltet und findet vom 06. bis 08. Oktober 2020 im digitalen Raum statt. Das Festival wird sich inhaltlich mit der aktuellen Situation in der Lehre befassen und einen Blick zurück auf das Sommersemester 2020 werfen, soll aber vor allem auch Raum für Zukunftsvisionen biete [...] mehr...

07.10.2020 - 09.10.2020 Dresden

GeNeMe Jahreskonferenz 2020

Als Forum für den interdisziplinären Dialog zwischen Wissenschaft und Wirtschaft lädt die GeNeMe („Gemeinschaften in Neuen Medien“) wieder zur Jahreskonferenz nach Dresden ein. Die Veranstaltung steht dieses Jahr unter dem Motto „Von hybriden Realitäten zu hybriden Gemeinschaften“. mehr...

08.10.2020 Online

Forum Open:Education

Mit dem „Forum Open Education“ möchte das Bündnis Freie Bildung den Austausch zwischen Zivilgesellschaft, Bildungspraxis und politischen Entscheidungsgremien intensivieren und die Debatte um zeitgemäßes Lehren und Lernen voranbringen. mehr...

15.10.2020 - 16.10.2020

Online-Fachtagung „(Selbst)Lernunterstützung an Hochschulen – wieso nochmal?“

Die Fachtagung „(Selbst)Lernunterstützung an Hochschulen – wieso nochmal?“ der TU Kaiserslautern findet durchgängig online statt. Themenschwerpunkt sind die Projekterfahrungen, die an unterschiedlichen Hochschulen zu Angebotsgestaltung, Wirksamkeit und Akzeptanz von Maßnahmen gesammelt wurden. mehr...

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt