PraxisdigitaliS: 2. Projekttagung „Digitalisierung in der Lehrer/innenbildung“

Am 09. Februar 2023 steht die zweite Jahrestagung des BMBF-geförderten Verbundprojekts „PraxisdigitaliS – Praxis digital gestalten in Sachsen“ an. Auch dieses Mal widmet sich die Tagung dem Thema „Digitalisierung in der Lehrer/innenbildung“, spezifischer den Schwerpunkten Good Practice Lehre, Transfer und Nachhaltigkeit. Zielgruppe sind Lehrende und Forschende aus dem Hochschulbereich sowie alle weiteren Interessierten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Online

Im Rahmen der Tagung möchte PraxisdigitaliS gemeinsam mit allen Teilnehmenden den Fragen nachgehen, welche Beispiele für inspirierende Praxis es in der Lehre bereits gibt, wie Transfer und Nachhaltigkeit gelingen und welche Faktoren diese Prozesse unterstützen.

Ausgehend von den drei Zieldimensionen Lehre, Transfer und Nachhaltigkeit leitet die Keynote von Frau Prof. Dr. Rita Wodzinski (Universität Kassel) thematisch die Tagung ein. Drei parallele Sessions am Vormittag widmen sich je einem dieser Bereiche:

  1. Die Preisträger/innen des sächsischen Lehrpreises für hervorragende digitale Lehre in der Lehrer/innenbildung präsentieren als Beispiele von Inspiring-Practice in der Hochschullehre ihre prämierten Lehrkonzepte.
  2. Projekte der Qualitätsoffensive Lehrerbildung zeigen erfolgreiche Transfer-Verknüpfungen zwischen der Professionalisierung an Hochschulen und der pädagogischen Praxis auf.
  3. Im Sinne der Nachhaltigkeit eben jener Potenziale werden Beispiele inspirierender Praxis zur Etablierung digitalisierungsbezogener Themen in der Lehrkräftebildung von der TU Dresden und der TU Chemnitz vorgestellt. 

Daran anknüpfend bieten themenbezogene Workshops am Nachmittag Raum für vertiefende Diskussion und Austausch. In einer abschließenden Plenumsdiskussion werden die Ergebnisse des Tages zusammengefasst und ein Ausblick gegeben. Die Postersession der Promovierenden des Projektes PraxisdigitaliS bietet am Vormittag die Möglichkeit zum Austausch über Inhalte der fachdidaktischen, bildungswissenschaftlichen und förderpädagogischen Forschungsprojekte. In einem Ausstellungsbereich präsentieren die Hauptsponsoren des sächsischen Lehrpreises digitalisierungsbezogene Materialien und relevante Projekte.

Zielgruppe

Lehrende und Forschende aus dem Hochschulbereich, sowie alle Interessierte

Kontakt

Frau Anna Förster
Telefon: +49 341 97-30493

Weitere Informationen

Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Kategorisierung

Inhalte / Themen

  • E-Teaching Grundlagen
  • Mediendidaktik
  • Organisation

Art des Termins

  • Konferenz / Tagung / Symposium

Veranstaltungsform

  • Online
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt