Erfahrungsberichte im Überblick

In der Rubrik "Erfahrungsberichte" kommen verschiedene E-Learning-Akteure zu Wort und ermöglichen in Interviews, Textbeiträgen und Videos interessante Einblicke in ihre Projekte und Aktivitäten. Die Erfahrungsberichte sind gleichzeitig Antworten auf die verschiedenen Calls zu den e-teaching.org-Themenspecials, in deren Rahmen sie jeweils veröffentlicht werden.

132 Erfahrungsberichte:

15.01.2010

"Mathematical Assessment and Practice" an der HafenCity Universität in Hamburg

Das Projekt MAP@HCU der HafenCity Universität Hamburg ist ein Mathematik-Online-Assessmentsystem, was Studierenden der Ingenieurwissenschaften in den ersten Semestern unterstützen soll. In ihrem Erfahrungsbericht erklären Prof. Dr. Thomas Schramm von der HafenCity Universität Hamburg und StR Tim Buhrke, Gymnasiallehrer und Studienleiter der Mathematik am Institut für Qualitätsentwicklung an Schule [...] mehr...

22.12.2009

Die Maschendraht-Community

Im Podcast-Interview sprechen Melanie Gottschalk, Studentin an der PH Ludwigsburg und Dr. Christian Spannagel, Lehrender der PH Ludwigsburg, über die Entstehung der Internet-Community "Maschendraht" zum Thema „Lehren und Lernen 2.0 – Vernetzung von Bildung, Forschung und Wirtschaft“. mehr...

22.12.2009

E-Learning im Fernstudium

Mareike Kehrer lebt und arbeitet in Tübingen, studiert aber den Masterstudiengang „Bildung und Medien – E-education“ an der Fernuniversität Hagen. Der Einsatz digitaler Medien im Bildungsbereich ist zum einen der Inhalt ihres Studiums - andererseits macht sie durch die Fernstudiensituation bereits viele praktische Erfahrungen damit, die sie im Erfahrungsbericht schildert. mehr...

27.11.2009

Online-Lerntagebuch – ein Unterstützungsmedium für Lehr-Lernverhältnisse

Das Online-Lerntagebuch ist eine freie Software und wurde von Prof. Dr. Joachim Ludwig (Universität Potsdam), dem Leiter der AG eLEARNiNG und des Netzwerks Studienqualität Brandenburg, entwickelt. Es dient der Unterstützung von Studierenden bei Lehr- und Lernprozessen. Ein Video-Interview und ein Podcast-Interview zeigen die Software aus Nutzer- und Entwicklerperspektive, ein Vodcast gibt Anleitun [...] mehr...

23.11.2009

ResearchGATE

ResearchGATE ist eine der erfolgreichsten Social Networking Plattformen im Wissenschaftsbereich. Im Interview berichtet Dr. Ijad Madisch, Mitgründer und Geschäftsführer von ResearchGATE, wie die Idee zum Projekt entstand und wie sich die Community weiterentwickelt hat. mehr...

27.10.2009

Der Augsburger KaffeePod

Der KaffeePod ist ein Projekt des Instituts für Medien und Bildungstechnologie der Universität Augsburg. Studierende erstellen Podcasts, um Studienanfänger über das Leben an einer Universität und den Uni-Alltag zu informieren. Tamara Bianco und Christian Jocher-Wiltschka stellen in ihrem Bericht den Hintergrund des Projekts vor und beschreiben die bisherigen Erfahrungen. mehr...

02.10.2009

Peer-to-Peer-Learning in der Tiermedizin

Um Studierende auf die Arbeit mit ihren Patienten vorzubereiten, werden an der Tierärztlichen Hochschule Hannover fallbasierte E-Learning-Module eingesetzt. Die Fallstudien entwickeln Studierende für Studierende. Im Audiocast-Interview berichtet Dr. Jan Ehlers über die didaktischen Hintergründe, über das Vorgehen und die Unterstützung der Studierenden bei der Erstellung von Fallstudien. mehr...

01.10.2009

SeLF

SeLF nennt sich die studentische eLearning Förderung der Goethe-Universität Frankfurt. Eine Jury aus Studierenden und Lehrenden vergab nach der Ausschreibung das Preisgeld von insgesamt 100.000 Euro an 14 E-Learning-Projekte aus 11 Fachbereichen. In ihrem Beitrag stellen Claudia Bremer und Ralph Müller die studentischen Initiativen vor und berichten über die Hintergründe und die Umsetzung des Proj [...] mehr...

01.10.2009

Der Helpdesk der Uni Osnabrück

Am Zentrum für Informationsmanagement und virtuelle Lehre der Universität Osnabrück bietet der HelpDesk Studierenden, Lehrenden und Administratoren Hilfestellung bei allen Fragen rund um Produkte und Werkzeuge, die mit E-Learning und dem Campus-Management zu tun haben. Kristine Greßhöner leitet den HelpDesk und berichtet im Interview über das Projekt. mehr...

27.07.2009

E-Learning-Organisation an der Uni Paderborn – Aufbau und Evaluation der „Service Unit Wissensorganisation“

Ziel des Projektes war es, eine prozessorientierte E-Learning-Unterstützungsumgebung sowohl für den Lehr- und Forschungsbetrieb als auch für die Modul- und Prüfungsverwaltung aufzubauen. In einem Langtext beschreiben Karl-Heinz Gerholz, Eva Horvath und Niclas Schaper die realisierten Organisations- und Kompetenzentwicklungsmaßnahmen sowie die dazu erhobenen Evaluationsergebnisse. mehr...

02.06.2009

Welchen Einfluss hat Web 2.0 auf die Lehr-/Lernpraxis: Eine Studie der EU Kommission

Christine Redecker ist Autorin der 2009 veröffentlichten Studie "Review of Learning 2.0 Practices: Study on the Impact of Web 2.0 Innovations on Education and Training in Europe". Im Interview erläutert Dr. Redecker die Hintergründe der Studie. mehr...

01.06.2009

E-Learning Support an der Uni Hohenheim

E-Learning Support wird an der Uni Hohenheim von der E-Learning-Projektgruppe, bestehend aus Mitarbeiter/innen des Rechenzentrums und der Arbeitsstelle Hochschuldidaktik, bereitgestellt. In einem Podcast-Interview beschreibt Ulrich Forster die E-Learning-Supportstruktur und –angebote der Hochschule. mehr...

13.05.2009

Motivation durch VideoClipQuests

Mit VideoClipQuest (VCQ) haben Prof. Dr. Ulrich Kortenkamp und Dipl.-Päd. Axel Blessing vom Institut für Mathematik und Informatik der PH Schwäbisch Gmünd eine Lehr-und Lernmethode entwickelt, die die Eigeninitiative der Studierenden anregt. Zentrales Element ist eine Aufgabe, die nicht gelöst werden kann, ohne dass die Lernenden sich einen bestimmten Videoclip ansehen. Im Audicast-Interview beric [...] mehr...

05.03.2009

E-Learning mit Qualität: Das TU Label der Universität Darmstadt.

Dr. Julia Sonnberger hat im Rahmen ihrer Dissertation an der TU Darmstadt die Einführung des TU Labels wissenschaftlich begleitet. Im Interview gibt sie einen Einblick in das Konzept und die Erfahrungen an der TU Darmstadt. mehr...

27.02.2009

Transferstrategien im Projekt VIB – Didaktische Design Patterns zur Dokumentation der Projektergebnisse

Die im Rahmen des Projekts „Virtualisierung im Bildungsbereich“ entwickelten Didaktischen Design Patterns werden nach Ablauf des VIB-Projektes am Institut für Bildungsmanagement an der PH Ludwigsburg weiterentwickelt und angewendet. Im Erfahrungsbericht finden Sie eine Projektbeschreibung sowie weiterführende Links. mehr...

27.02.2009

Entwurfsmuster für die Betreuung von Abschlussarbeiten

Um die oft problematische Situation bei der Betreuung von Abschlussarbeiten zu vereinfachen, stellt dieser Beitrag Beispiele guter Praxis vor, wie bei der Betreuung vorgegangen werden kann. Die Autoren sind Dr. Till Schümmer und Dr. Axel Schmolizky von der Fernuniversität Hagen und der Universität Hamburg. mehr...

27.02.2009

Von Fallgeschichten zu Entwurfsmustern

Das Planet-Projekt ist eine Zusammenarbeit mehrerer Institute in Großbritannien. Zielsetzung ist es, den Austausch über und die Verbesserung von Designwissen im Bereich technologiegestützter Lehrkontexte zu fördern. Eine der wichtigsten Aktivitäten des Projekts ist die Durchführung von Workshops. Es wird zur Projekthomepage verlinkt. mehr...

26.02.2009

eservice.tv

Im Rahmen des Projekts eservice.tv an der Hochschule der Medien in Stuttgart produzieren Studierende einen Video-Podcast zu E-Service, E-Business und IT-Themen und erlernen dadurch selbstständig die Thematiken der Wirtschaftsinformatik. Im Audiocast-Interview berichtet Projektleiter Prof. Dr. Thorsten Gurzki darüber. mehr...

09.02.2009

Erfassung und Förderung von eLehrkompetenz für die Hochschullehre.

An der Universität Paderborn wurde ein erstes Instrument zur Erfassung der eLehrkompetenz entwickelt. Es soll Grundlage für eine umfassende Förderplanung für Lehrende sein, die sich im Bereich E-Learning weiterbilden möchten. Im Langtext beschäftigt sich Eva Horvath damit, was E-Learning erfolgreich macht. mehr...

09.02.2009

Digital native students? Web 2.0-Nutzung von Studierenden.

In einem Langtext gehen Martin Ebner und Mandy Schiefner der Frage nach, inwieweit Studierende „Web 2.0 –Kompetenz“ mitbringen. Es werden dazu Umfragedaten von der TU Graz und der Universität Zürich vorgelegt und interpretiert. mehr...

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt