Erfahrungsberichte im Überblick

In der Rubrik "Erfahrungsberichte" kommen verschiedene E-Learning-Akteure zu Wort und ermöglichen in Interviews, Textbeiträgen und Videos interessante Einblicke in ihre Projekte und Aktivitäten. Die Erfahrungsberichte sind gleichzeitig Antworten auf die verschiedenen Calls zu den e-teaching.org-Themenspecials, in deren Rahmen sie jeweils veröffentlicht werden.

132 Erfahrungsberichte:

04.02.2011

Kollaborativ schreiben in Wiki-Hypertexten

Im Podcast-Interview erklärt Dr. Michael Beißwenger unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten von Wikis in der Lehre an der Technischen Universität Dortmund. mehr...

04.02.2011

Duales Studium 2.0

Im Poscast-Interview berichtet Projektleiter Prof. Dr. Siegfried Schreuder (FH Koblenz), wie der Einsatz von Blended Learning-Szenarien und die Integration von Web 2.0-Technologien zur Verminderung der Doppelbelastung im dualen Studium beitragen sollen. mehr...

17.11.2010

Diagnose per Abstimmung an der Uni Ulm

In diesem Interview erläutert Stephanie Bachmann von der Universität Ulm die Vor- und Nachteile beim Einsatz von Abstimmungssystemen in Vorlesungen. mehr...

11.11.2010

Blended-Learning in der Landschaftsökologie

Dr. Angela Hof berichtet im Podcast-Interview über den Kurs "GIS-Anwendung in der Landschaftsökologie" des geographischen Instituts der Ruhr-Universität Bochum, in dem ein Blended-Learning-Konzept umgesetzt wurde. mehr...

30.09.2010

E-Portfolios als Reflexions- und Präsentationsraum

In ihrem Erfahrungsbericht geben Dipl.-Päd. Thomas Czerwionka und Prof. Dr. Sönke Knutzen von der Technischen Universität Hamburg-Harburg einen Überblick zum neuen TUHH-ePortfoliosystem, das eigenständiges und selbstverantwortliches Lernverhalten der Studierenden fördern soll. mehr...

15.09.2010

E-Prüfung unter freiem Himmel

Dr. Sabine Aboling, Dozentin für Botanik an der TiHo Hannover erklärt in einem Interview, wie eine Outdoor-Klausur trotz schlechtem Wetter funktionieren kann. mehr...

29.07.2010

Selbstgesteuertes und kooperatives Lernen mit eLectures: Ein Widerspruch?

In seinem Beitrag stellt Marc Krüger (Hannover) das Lernszenario VideoLern vor und widmet sich der Frage, ob Vorlesungsaufzeichnungen im Widerspruch zu selbstgesteuertem und kooperativem Lernen stehen. mehr...

29.07.2010

Lecture-On-Demand - Vorlesungsaufzeichnungen am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Erlangen-Nürnberg

Im Beitrag stellt Lucas Calmbach das System Lecture-On-Demand zur Er- und Bereitstellung von Vorlesungsaufzeichnungen am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik der Universität Erlangen-Nürnberg vor und erörtert die Ergebnisse einer breit angelegten Evaluierung. mehr...

01.07.2010

Vorlesungsaufzeichnung und -distribution mit Lecture2Go

E-Lectures nehmen an deutschen Hochschulen einen immer größeren Stellenwert ein. Die Universität Hamburg entwickelte ihr eigenes System, um den Studierenden die Vorlesungen online abrufbar zu machen - Lecture2Go nennt sich das Soft- und Hardware-Paket. Der Erfahrungsbericht von Jan Torge Claussen nimmt den Lecture2Go-Koffer der Uni Hamburg genauer unter die Lupe. mehr...

07.06.2010

Nutzung von Vorlesungsaufzeichnungen an der Universität Freiburg

Die Technische Fakultät der Uni Freiburg erkannte schon sehr früh die Möglichkeiten von E-Lectures. Dieser Beitrag beschreibt die Entwicklungsgeschichte und Einsatzszenarien von elektronisch verfügbaren Vorlesungen an der Technischen Fakultät. mehr...

07.06.2010

Durchkreuzen wir mit eLectures unsere didaktischen Ziele?

Die Produktion und Nutzung von E-Lectures an der Uni Hamburg ist schon seit einiger Zeit Alltag. Der Erfahrungsbericht beschäftigt sich mit der Akzeptanz der Vorlesungsaufzeichnungen unter den Studierenden der Wirtschaftswissenschaften. mehr...

07.06.2010

Der Einsatz von Präsentationsaufzeichnungen zur integrativen Förderung von Schlüsselkompetenzen

Dieser Erfahrungsbericht von Oliver Glindemann dokumentiert ein Praktikumsprojekt der Hochschule Darmstadt, in dem Theorie und Praxis aus der Politikwissenschaft verknüpft werden. Vortragsaufzeichnungen spielen hierbei eine tragende Rolle. mehr...

07.06.2010

Produktionsverfahren im Stahlbau

Im Beitrag berichten Jörg Lange und Thomas Steinborn über die Umsetzung der Lehrveranstaltung "Produktionsverfahren im Stahlbau" an der TU Darmstadt, die auch als Online-Kurs angeboten wird. mehr...

10.02.2010

„E-Learning mit Biss“ in der Zahnmedizin Tübingen

In diesem Video-Podcast spricht Dr. med. dent. Marco M. Herz, Oberarzt am Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Tübingen, über den Einsatz der Lernplattform ILIAS in der theoretischen und praktischen Lehre der Zahnmediziner. mehr...

29.01.2010

Mobile elektronische Prüfungen an der Medizinischen Hochschule Hannover

Seit 2006 wird an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) das elektronische Prüfungssystem Q eingesetzt. In dem Videobeitrag werden die Gründe zur Einführung elektronischer Prüfungen erläutert und eigene Erfahrungen mit dem elektronischen Prüfungssystem geschildert. mehr...

29.01.2010

Der Online Selbsttest MathX³

Der Online Selbsttest MathX³ ist ein Assessment-Tool, was von der Technik-Fakultät der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Mannheim entwickelt wurde. In diesem Erfahrungsbericht stellen Katja Derr (Projektmanagerin Studienbereich Technik), Prof. Dr. Reinhold Hübl (wissenschaftliche Leitung) und Prof. Dr. Dirk Saller (Prorektor) von der DHBW Mannheim den Online Selbsttest mit seinen versc [...] mehr...

29.01.2010

PC-gestützte Prüfungen an der Universität Duisburg-Essen

Die Uni Duisburg-Essen musste sich etwas Gutes einfallen lassen um ihren 30.000 Studierenden gerecht zu werden. Seit Wintersemester 2009/2010 können dort Prüfungen an Computern in der sog. PC-Hall absolviert und PC-gestützt korrigiert werden. Genaueres erfahren Sie im Praxisbericht. mehr...

28.01.2010

Das E-Assessment-System EASy

Hohe Studierendenzahlen und knappe finanzielle Ressourcen erschweren die Durchführung regelmäßiger Übungen im Studium der Informatik. Der Einsatz von E-Assessment-Systemen stellt hier eine vielversprechende Lösung dar. In einem Erfahrungsbericht stellen Dr. (des.) Susanne Gruttmann, Prof. Dr. Herbert Kuchen und Dipl.-Wirtschaftsinf. Claus Usener vom Institut für Wirtschaftsinformatik das System vo [...] mehr...

27.01.2010

Study Finder

An der Universität des Saarlandes wurde das Webportal Study Finder entwickelt, das Schülerinnen und Schüler bei der Wahl eines geeigneten Studienfachs unterstützen soll. Im Podcast-Interview beschreiben Projektleiterin Dr. Roberta Sturm (Senior Researcher des Competence Center Virtuelle Saar Universität) und Prof. Dr. Frank Spinath (Fachbereich Psychologie der Universität des Saarlandes) das Gesam [...] mehr...

22.01.2010

Ein Begleitstudium als Chance für ehrenamtliches Engagement Studierender!? - Auswertung einer Bedarfsanalyse in den studentischen Projektinitiativen an der TU Ilmenau

Die Universität Augsburg bietet das Studienprogramm "Begleitstudium Problemlösekompetenz" zur Einbindung extra-curricularer Leistungen aus studentischen Projekten in das Hochschulstudium an. Die Ergebnisse einer Umfrage unter den Studierenden über ihre Studiensituation und ihre Motivation zu außeruniversitärem Engagement werden im Erfahrungsbericht vorgestellt. mehr...

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt