Referenzbeispiele im Überblick

Referenzbeispiele (examples of best practice) sind Beispiele für Einsatzformen digitaler Medien in der Lehre, die sich in der Praxis bewährt haben (vgl. Niegemann & Wedekind, 1999 ). Bei der Auswahl orientieren wir uns an den Kriterien Didaktik, Gestaltung, curriculare Einbindung und Übertragbarkeit. Die hier zusammengestellten Beispiele weisen hinsichtlich eines oder mehrerer Merkmale Vorbildcharakter auf. Sie sollen über existierende mediengestützte Lehr-/Lernanwendungen informieren und Ihnen helfen, eigene Ideen für Ihre Lehre zu entwickeln. Weitere Informationen zur Auswahl der Beispiele entnehmen Sie den Auswahlkritierien .

128 Referenzbeispiele:

10.12.2004

eCF

Get involved in Corporate Finance

09.12.2004

Herbar CD-ROM

Herbar CD-ROM - interaktives Lernen von Pflanzenarten

06.12.2004

Das Rechtsgeschäft

Eine Lernsoftware zum multimedialen Lernen für den Bereich Zivilrecht

03.12.2004

BIS.LiveInfo

Online Auskunfts-Chat - ein Beratungsangebot der Universitätsbibliothek Oldenburg

25.11.2004

Pathorama (fürher: PathoBasiliensis)

Pathorama Lernwerkzeuge – nicht nur – für die Medizin

18.11.2004

LectureLab

LectureLab: Lehr-Lernexperimente zur Wirkung von Feedback in WaveLAN-unterstützten interaktiven Vorlesungen

29.10.2004

Versuchsplanung

Einführung in die Versuchsplanung für Sozialwissenschaftler

07.10.2004

Pastperfect

Ein Webprojekt zum 16. Jahrhundert

07.10.2004

UNITRACC

Underground Infrastructure Training and Competence Center

06.10.2004

Collide

Integrierte, computerunterstützte Lehre der "COLLIDE-Gruppe" am Institut für Informatik und Interaktive Systeme der Universität Duisburg-Essen

05.10.2004

VVL

Verbund Virtuelles Labor

05.10.2004

Virtuelle Labore

Virtuelle Labore für die Lehre in den Naturwissenschaften

05.10.2004

movii

moving images & interfaces - ein Lernmanagementsystem für künstlerisch-gestaltende und medienbezogene Studiengänge

05.10.2004

Intermediärstoffwechsel interaktiv

Interaktive Ergänzung zum Manuskript

05.10.2004

Interaktive Makroökonomik

Multimediale Lernresourcen im Internet als interaktive Ergänzung zu einem Fachbuch

05.10.2004

FiPS

Früheinstieg ins Physikstudium - ein Fernstudium

05.10.2004

Comeniuscape

Eine praxistaugliche Plattform für das Online-Studium

05.10.2004

Ad fontes

Einführung in den Umgang mit Quellen im Archiv

30.09.2004

prometheus

Ein verteiltes digitales Bildarchiv für Forschung und Lehre

23.09.2004

Teleteaching im Thüringer Verbund

Teleteaching Vorlesungs- und Übungsszenarien im Verbundstudiengang Werkstoffwissenschaft

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt