[ Druckansicht der Seite: https://www.e-teaching.org/projekt/rechte/entw ]

Logo

Lizenzmodelle

Urheberrechte und Nutzungslizenzen stellen Stolpersteine auf dem Weg zum erfolgreichen E-Learning-Projekt dar. Alles was auch nur eine minimale Eigenleistung erkennen lässt, ist in der Regel urheberrechtlich geschützt und darf nicht oder nur unter bestimmten Bedingungen in eine andere Entwicklung eingebunden werden.

Das Klären der Rechte kann sehr zeitaufwendig sein. Prüfen Sie, ob es nicht vielleicht einfacher und billiger ist, Ihre computerbasierte Lernumgebung mit selbst produzierten Materialien zu füllen.

Eine gute Alternative kann die Nutzung von Materialien sein, die unter Creative Commons Lizenzen gestellt wurden. Diese erlauben eine gut verständliche Einsicht in die Lizenzbedingungen. Man erkennt oft schon am Namen, was die wichtigsten Bedingungen bei der Nutzung des Inhalts sind.

In den Vertiefungen zeigen wir auf, welche Inhalte unter welchen Bedingungen bei der Entwicklung benutzt werden können, welche Ausnahmen für das Urheberrecht gelten und wie Sie Nutzungs- und Verwertungsrechte einholen.

 

Links im Artikel

Creative Commons Lizenzen: https://www.e-teaching.org/projekt/rechte/resolveuid/e15053e814ed406e83076de6a53c0516

Zitation

e-teaching.org (2017). Lizenzmodelle. Zuletzt geändert am 21.02.2017. Leibniz-Institut für Wissensmedien: https://www.e-teaching.org/projekt/rechte/entw. Zugriff am 28.09.2020