[ Druckansicht der Seite: https://www.e-teaching.org/technik/vernetzung/index_html ]

Logo

Technologien

Im Internet werden neue Technologie-Trends oft mit Schlagworten bezeichnet, unter denen eine ganze Reihe spezifischer Technologien, Innovationen und zum Teil sogar soziologische Ansätze zusammengefasst werden. Besonders deutlich zeigt sich dieses Phänomen im Zusammenhang mit dem Begriff Web 2.0. Zahlreiche technische Weiterentwicklungen erweiterten nicht nur die Möglichkeiten beim Aufbau von Webseiten, sondern führten zu einem veränderten Nutzerverhalten im Internet, bei dem die ehemals "passiven" (d.h. "nur lesenden") Rezipienten von Informationsangeboten nun selbst Inhalte erstellen können.

In diesem Abschnitt geht es um Infrastrukturen in Computernetzwerken, vor allem aber um die intelligente Verknüpfung von Datenbeständen und Diensten, die eine flexible Nutzung digitaler Medien eröffnen. Dienstintegration durch Mash-ups, maschinenlesbare Daten im Kontext von Semantic Web, Peer-to-Peer-Börsen, Cloud Computing oder auch Mobile Computing zielen allesamt auf den freien Austausch von Anwendungen und Daten. Es werden unterschiedliche Herangehensweisen an das Thema Vernetzung aus einer technischen Perspektive geschildert.

Links im Artikel

Zitation

e-teaching.org (2015). Technologien. Zuletzt geändert am 08.04.2015. Leibniz-Institut für Wissensmedien: https://www.e-teaching.org/technik/vernetzung/index_html. Zugriff am 22.05.2019