Adventskalender-Türchen Nr. 22

Erstellt am 22.12.2016

Der Einsatz digitaler Medien in der Hochschullehre ist eine Herausforderung, der sich die Ruhr-Universität Bochum seit Jahren mit wachsendem Erfolg stellt - vor allem, so Prof. Dr. Kornelia Freitag, Prorektorin für Lehre und Weiterbildung, weil Studierende einbezogen werden und z.B. als eTutoren Lehrende begleiten. So führt die Digitalisierung auch zu einem wachsenden Austausch zwischen Lehrenden und Studierenden.

Hintergrund

e-teaching.org lädt E-Learning-Experten, Hochschullehrende und Studierende, alte und junge E-Learning-Akteure dazu ein, in ca. 30 - 90 Sekunden ihre Meinung zu E-Learning aufzunehmen und in der Reihe 100-Meinungen zu E-Learning zu veröffentlichen. Dies kann auf ganz unterschiedliche Weise geschehen: indem erfolgreiche E-Learning-Erlebnisse geschildert, eigene Erfahrungen dargestellt oder auch spezielle Standpunkte vertreten werden. Interessant ist und wird in Zukunft sein, dass dabei ganz unterschiedliche Gesichtpunkte und Argumente für E-Learning zusammen kommen.