E-Learning und offene Plattformen - Urheber- und Nutzungsrechte im Kontext von Social Media

Erstellt am 11.12.2012

Die Nutzung von Social Media-Diensten birgt für Hochschulen ein nicht unerhebliches Potential, jedoch ist gerade mit Blick auf das Urheber- und Nutzungssrecht einiges zu beachten. Im Online-Event wurden daher die Fallstricke bei der Nutzung offener Plattformen im Rahmen von E-Learning genauer unter die Lupe genommen.

Die Online-Ringvorlesung fand im Rahmen des Themenspecials E-Legal? – Rechtsfragen im E-Learning statt. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite dieser Veranstaltung im Portal.