Technik Uni St. Gallen

Die Universität St. Gallen stellt allen Abteilungen eine einheitliche technologische Infrastruktur zur Verfügung. Zudem wurde die Kommunikationsplattform Lotus Notes installiert.

Technologische Basis
  • Einheitliche Lernplattform «StudyNet» auf der Basis von Lotus Learning Space der IBM, die als einheitliche Plattform hochschulweit eingeführt und mittlerweile von allen Abteilungen und Studienangeboten genutzt wird.
Integration in bestehende Infrastruktur
  • Anpassung und Abstimmung mit den Administrationssystemen (z. B. Registrierungen zu Kursen, Verknüpfung zu den Vorlesungsverzeichnissen)
  • Geplant: weitere Integration (z. B. Serviceportal für die Studierenden, Zugang zur Lernplattform)
Unterstützungsleistungen
  • Begleitmassnahmen für die Einführung von Systemen
  • Technischer Support
Sicherstellung der technologischen Qualität
  • Lauffähigkeit und Stabilität
  • Benutzerfreundlichkeit
Etablierung
  • Wiederverwendbarkeit von Inhalten über die Ablage in Datenbanken (neueste Version der Lernplattform unterstützt SCORM -Standard, um Inhalte plattformunabhängig abspeichern zu können).
  • Kein Einsatz eines differenziertes Metadaten -Systems zur Verwaltung einzelner Lernobjekte

Letzte Änderung: 08.04.2015
Druckansicht