Audio

Audio

In traditionellen Lehrsituationen werden Musik oder andere Tonaufzeichnungen je nach technischer Ausstattung mit ganz unterschiedlichen Tonträgern und Geräten abgespielt. Der Einsatz von Computern ermöglicht das Speichern und Abspielen ganz verschiedener Medientypen und erleichtert – insbesondere bei der Verwendung von Laptops – die Handhabung für die Lehrenden.

Allerdings muss für den Einsatz von Computern das Tonmaterial digitalisiert vorliegen. Außerdem ist zu beachten, dass bei größeren Gruppen bzw. je nach akustischen Gegebenheiten der Räumlichkeiten externe Lautsprecher verwendet werden müssen.

Fachspezifische Einsatzmöglichkeiten und Gestaltungshinweise für Audiomaterial erhalten Sie im Bereich Ton in der Rubrik Didaktisches Design.

In den folgenden Vertiefungen werden technische Hinweise zu Erstellung, Bearbeitung und Einsatz von Audiodokumenten gegeben:

Letzte Änderung: 13.04.2015
Druckansicht

Weitere Inhalte zum Thema

Audiodaten erstellen

Zur Erstellung einer digitalen Audiodatei kann vorhandenes Material digitalisiert oder neues aufgenommen werden. Je nach technischer Infrastruktur und Verwendungszweck bieten sich unterschiedliche Programme und Formate an.

Audiodaten bearbeiten

Um Audiodateien zu bearbeiten, stehen Ihnen eine Reihe von Anwendungsprogrammen zur Verfügung, die je nach Funktionsumfang von der Formatkonvertierung bis hin zur Bearbeitung von Audiodateien eingesetzt werden.

Audiodaten einsetzen

Sie möchten Material mit Audiodokumenten anreichern? Wir erklären, wie das geht und was dabei zu beachten ist.

Formate und Codecs

Zur Speicherung der Audiodaten kommen verschiedene Dateiformate und Komprimierungsstrategien zum Einsatz. Die Formate unterscheiden sich vor allem in der benötigten Speicherkapazität und der Klangqualität.

Podcast