Skype

Kommunikation in Echtzeit per Audio, Video und Text
Skype ist eine beliebte kostenlose Software, die das Telefonieren über das Internet von PC zu PC (VoIP) ermöglicht. Darüber hinaus ist auch das Telefonieren ins Festnetz oder auf ein Mobiltelefon möglich, was allerdings mit Gebühren verbunden ist. Mit Skype sind auch kleinere Konferenzen und seit Version 2.0 - Webcams vorausgesetzt - sogar Videogespräche möglich.

Vorteile

  • Möglichkeit, bei beiderseits vorhandener Hardware kostenfrei zu telefonieren
  • kostenlose Videoanrufe
  • Einfache Handhabung und Bedienung
  • Auf allen gängingen Betriebssystemen lauffähig
  • Gute Klangqualität
  • Kontaktliste zeigt die Erreichbarbarkeit eines Kontaktes an
  • Anrufweiterleitung bei offline-Status
  • SMS per Skype an Mobiltelefone versenden

Nachteile

  • Gespräche ins echte Telefonfestnetz sind kostenpflichtig
  • Übertragungsschwierigkeiten bei schmalbandiger Verbindung

Einstiegslevel

Sowohl die Installation als auch die Bedienung von Skype sind sehr einfach und bequem.

Tutorials

Hinweise

Alternativen

  • NetMeeting (kostenlos; nur für Windows)
  • Wengo (kostenlos)

Kompatibilität

Plattformen

  • Windows
  • Macintosh
  • Unix / Linux

Technische Voraussetzungen

Windows

- Microsoft Windows 2000 (Windows 2000-Nutzer benötigen für Videoanrufe DirectX 9.0) , XP (Video-Funktion erfordert Windows XP) oder Vista

- Internetverbindung (vorzugsweise Breitband, GPRS wird nicht für Sprachanrufe unterstützt und Ergebnisse können auf einer Satellitenverbindung wechselhaft sein)

- Lautsprecher und Mikrofon — integriert oder separat

- Webcam für Videoanrufe (hier ist ein Computer mit Dual-Core-Prozessor und eine schnelle Breitband-Internetverbindung mit 384 Kbit/s sinnvoll)

- Empfohlene Computerhardware: mindestens 1GHz-Prozessor, 256-MB-Arbeitsspeicher

Mac

- Mac OS X v10.3.9 (Panther) oder höher

- Internetverbindung (entweder DFÜ-Verbindung: mind. 33,6 KB/s oder beliebiges Breitband: Kabel, DSL usw.)

- Lautsprecher und Mikrofon — integriert oder separat

- Mac-Computer mit G4 800 MHz-Prozessor oder schneller

- 512 MB Systemarbeitsspeicher

- 40 MB freier Festplattenspeicherplatz

- für Videowiedergabe mit höherer Auflösung wird ein Core 2 Duo-Prozessor und ein Internetanschluss mit einer Upstream-Datenübertragungsrate von mindestens 384 Kbit/s benötigt

Linux

- Internetverbindung (vorzugsweise Breitband, GPRS wird nicht für Sprachanrufe unterstützt und Ergebnisse können auf einer Satellitenverbindung wechselhaft sein)

- Lautsprecher und Mikrofon — integriert oder separat

- 1 GHz-Prozessor oder schneller

- 256 MB Systemarbeitsspeicher

- 20 MB freier Festplattenspeicherplatz

- Videokartentreiber mit Xv-Unterstützung


Softwareanforderungen:

-Qt 4.2.1+

-D-Bus 1.0.0

-libasound2 1.0.12

Allgemeines

Getestete Version

Skype Version 3.8.0.154 (für Windows)

Hersteller

Preis