k-MED (Knowledge in Multimedia EDucation)

k-MED (Knowledge in Medical Education) ist ein überregionaler eLearning-Dienstleister für die medizinische Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Beschreibung

Im Projekt k-MED werden seit 2001 hochwertige eLearning-Inhalte für das humanmedizinische Studium entwickelt und über eine eigene Lernplattform curricular eingebunden. k-MED bietet online durchgeführte Lehrveranstaltungen und eLearning-Inhalte für * über 10.000 Studierende vor allem der Humanmedizin an den Medizin-Fachbereichen in Hessen und * etwa 300 Gäste aus allen Bereichen des Gesundheitssystems. Das laufend wachsende eLearning-Angebot umfasst ca. 200 Lernkurse in 16 medizinischen Fächern. Das Ziel von k-MED ist, den beteiligten Fakultäten eine gemeinsame hessenweite eLearning-Infrastruktur für die akademische medizinische Ausbildung anzubieten. Aktuell erfolgt eine Ausweitung in den Bereich der medizinischen Fort- und Weiterbildung. Das Angebot von k-MED umfasst Dienstleistungen und technisch-organisatorische Infrastrukturen in den Bereichen * Lernplattformen * Autorensysteme * eLearning Datenbanken * Evaluation von Lehrveranstaltungen und deren Inhalte * Assessment / ePrüfungen * Beratung und Support rund ums eLearning.

Zum Projekt

Ansprechpartner für diesen Eintrag

Um Kontaktinformationen zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein.

Projektteam

Fachbereich

  • Medizin und Gesundheitswesen

Kategorie

  • Lernumgebung

Website