PathoLearning

In diesem Projekt wird der konventionelle Pathologieunterricht ergänzt durch die Bereitstellung der virtuellen Mikroskopie, ausführliche Lehrtexte, Kasuistiken und ergänzende Videotutorials. Die technische Realisierung erfolgt über das Content-Manegement System Textpattern. Dieses System verweist auf die mehrere Gigapixel großen Bilddateien, die auf einem eigenen Server für die virtuelle Mikroskopie abgelegt sind (Technologie von Aperio). Die Darstellung erfolgt im Internetbrowser über ein Flash-Plugin. Diese Website ist ein gemeinschaftliches Projekt des Instituts für Pathologie der Universität Heidelberg (Direktor: Prof. Dr. P. Schirmacher) und des Instituts für Pathologie der RWTH Aachen (Direktorin: Fr. Prof. Dr. med. Ruth Knüchel-Clarke).
Pathologie , Virtuelle Mikroskopie , Medizin

Zum Projekt

Ansprechpartner für diesen Eintrag

Um Kontaktinformationen zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein.

Projektteam

Institution

Fachbereich

  • Medizin und Gesundheitswesen

Kategorie

  • Lernmaterial(-sammlung)

Website