Pharus

Pharus ist eine Suchmaschine, deren unverkennbares Vorbild in Funktionalität und Design Google ist. Pharus basiert auf renommierten Open-Source-Projekten der Apache Software Foundation: Solr/Lucene (Suchserver), Nutch (Web-Crawler) und Tika (Parser für PDF- und Office-Dokumente).

Beschreibung

Pharus-Logo
Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst beteiligt sich seit 2011 an der Förderung und Weiterentwicklung von e-teaching.org. In der Diskussion um das Thema "Content Syndication" mit den E-Learning-Akteuren der hessischen Universitäten und Hochschulen im Kompetenznetz „E-Learning Hessen“ keimte die Idee auf, die Inhalte von e-teaching.org mittels „facettierter Suche“ auf dem Volltextindex der Website zu erschließen. Die an der TH Mittelhessen entwickelte Suchmaschine Pharus bot sich sich hierfür an. Sie kann über einen Inlineframe in jede Webseite eingebettet werden.

Pharus basiert auf renommierten Open-Source-Projekten der Apache Software Foundation: Solr/Lucene (Suchserver), Nutch (Web-Crawler) und Tika (Parser für PDF- und Office-Dokumente).

Pharus-Projektseite
Suchmaschine

Zum Projekt

Ansprechpartner für diesen Eintrag

Um Kontaktinformationen zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein.

Projektteam

Institution

Fachbereich

  • Informatik

Kategorie

  • Software

Website