The Virtual Linguistics Campus

Der Virtual Linguistics Campus (VLC) ist die weltweit größte Lernplattform für Sprachwissenschaft. 2001 im Rahmen des BMBF-Projekts "Neue Medien in der Hochschullehre" entwickelt, ist sie heute eine der wenigen "Überlebenden" des erfolglosen BMBF Projekts und hat es geschafft nicht nur curricular fest verankert sondern auch mittels erfolgreichere Geschäftsmodelle nachhaltig die sprachwissenschaftlicher Lehre on campus sowie online zu stützen. Der erste erfolgreiche MOOC und seine internationale Reaktion darauf zeigt nicht nur warum der VLC so erfolgreich ist, sondern zeigt auch, dass die Strategie der Verknüpfung von Multimedia, Video und E-Assessment der richtige Weg ist.

Beschreibung

Alle Informationen befinden sich auf der Website: www.linguistics-online.com
E-Learning , E-Teaching , E-Assessment , Online , MOOC

Zum Projekt

Laufzeit

01.01.2001 - 31.12.2003

Ansprechpartner für diesen Eintrag

Um Kontaktinformationen zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein.

Institution

Fachbereich

  • Sprachen und Sprachwissenschaft

Kategorie

  • Lernumgebung

Website