"TraBbi" - Transnationale Berufsbildung im deutsch-niederländischen Grenzgebiet

Im Rahmen eines JOBSTARTER-Projektes zur grenzüberschreitenden Verbundausbildung im Einzelhandel entwickelte und erprobte der Lehrstuhl Berufspädagogik sog. "Lernergebniseinheiten" mit dem Ziel der Erhöhung der Qualität und Attraktivität internationaler Mobilität in der Berufsbildung, konkret in der deutsch-niederländischen Grenzregion.
grenzüberschreitende Berufsbildung , Niederlande , Erprobung europäischer Instrumente beruflicher Bildung

Zum Projekt

Laufzeit

01.05.2010 - 31.03.2013

Ansprechpartner für diesen Eintrag

Um Kontaktinformationen zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein.

Projektteam

Institution

Fachbereich

  • Geistes- und Sozialwissenschaften

Kategorie

  • Lernmaterial(-sammlung)

Website