ViSEK - Virtuelles Software Engineering Kompetenzzentrum

Das Kompetenzzentrum hat zum Ziel, Know-how und Erfahrungen zum Thema Software-Engineering einfach und schnell zugänglich zur Verfügung zu stellen. Zusätzlich wird der Kontakt zu Experten und der Erfahrungsaustausch zwischen Industrie und Forschung - sowie untereinander - gefördert. Über das Web-Portal sind alle Angebote und Dienstleistungen des Kompetenzzentrums frei zugänglich.

Beschreibung

Entstehungsgeschichte

Das Portal software-kompetenz.de wurde initial als ein Ergebnis zweier Förderprojekte des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) in den Jahren 2001-2007 geplant und aufgebaut.

In Ergänzung zum ViSEK-Projekt in den Jahren 2001-2003 wurden im Projekt VSEK die folgenden Aktivitäten schwerpunktmäßig verfolgt:

  • Ergänzung branchenspezifischer Einstiege und Inhalte (z.B. "Fahrzeugtechnik)
  • Ergänzung wichtiger Inhalte (z.B. "Konfigurationsmanagement")
  • Evaluierung neuer Konzepte und Technologien (z.B. "Wissensbroker", Mehrwertseminare)
  • Untersuchung von Lernformen in kleineren und mittelständischen Unternehmen
  • Community-Ausbau durch verschiedene regionale und überregionale Veranstaltungen

Das Projekt VSEK lief von Januar 2004 bis März 2007 und wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Angebot des Portals

Das Angebot des Portals ist in drei große Bereiche gegliedert:

  • Kompetenzzentrum mit online-Zugang zu in einer Wissensdatenbank dokumentiertem Know-how und Erfahrungen
  • Forum für Kommunikation und Ideenaustausch
  • Akademie zur Vermittlung/Bekanntgabe von Veranstaltungen wie Workshops
bmbf , portal , ingenieurswissenschaften

Zum Projekt

Ansprechpartner für diesen Eintrag

Um Kontaktinformationen zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein.

Projektteam

Fachbereich

  • Informatik
  • Ingenieurswissenschaften

Kategorie

  • Lernmaterial(-sammlung)

Website