CAMPUS-Pädiatrie

CAMPUS-Pädiatrie ist eine Anwendung des Computer-Lehr- und Lernprogramms CAMPUS speziell zur Aus- Weiter- und Fortbildung in der Kinder- und Jugendmedizin. Das mit dem mediendidaktischen Hochschulpreis Media Prix ausgezeichnete Projekt stellt als bislang einziges auf dem Gebiet der Kinderheilkunde authentische Fälle realitätsnah, interaktiv und auf multimediale Weise (sowohl auf CD-ROM als auch im Internet) bereit, um die Problemlösungskompetenz von Studierenden und Ärzten zu testen und zu verbessern. Ein virtueller Patient wird von der Anamnese bis zur Therapie betreut, wobei das Fehlen vorselektierter Auswahlmöglichkeiten die Simulation besonders realistisch gestaltet. CAMPUS-Pädiatrie wurde als Ergänzung zum klassischen Unterricht von der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin Heidelberg in Zusammenarbeit mit dem Studiengang „Medizinische Informatik“ der Universität Heidelberg und der FH Heilbronn entwickelt und vom BMBF sowie dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden Württemberg gefördert.
pädiatrie , kinderheilkunde , kindermedizin , jugendmedizin , fallsimulation , virtuell , multimedial , anamnese , therapie , preisgekrönt , interaktiv , realistisch

Zum Projekt

Ansprechpartner für diesen Eintrag

Um Kontaktinformationen zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein.

Institution

Fachbereich

  • Medizin und Gesundheitswesen

Kategorie

  • Software

Website