elecTUM - Integriertes E-Learning an der Technischen Universität München

Mit dem BMBF-geförderten Projekt elecTUM soll an der Technischen Universität München ein umfassendes und integriertes E-Learning-Konzept umgesetzt werden, das Präsenzstudium und E-Learning in allen Leistungsbereichen miteinander verzahnt. Dabei wird eine leistungsfähige, angepasste und flexibel einsetzbare Lehr- und Lernplattform bereitgestellt, Unterstützung für die Entwicklung neuer E-Learning-Angebote sowie deren Einbettung in geeignete Lernszenarien gewährleistet und schließlich E-Learning in die Studien- und Prüfungsordnungen der Hochschule integriert. Darüber hinaus wird ein Vermarktungskonzept erarbeitet. Das Projekt umfasst also sowohl den Aufbau, die Bereitstellung und die Integration der technischen Infrastruktur als auch den Ausbau des Medienzentrums der TUM als E-Learning-Kompetenzzentrum.
verzahnung , lernplattform , integration , vermarktungskonzept , infrastruktur , umfassend , flexibel , blended learning , kompetenzzentrum

Zum Projekt

Ansprechpartner für diesen Eintrag

Um Kontaktinformationen zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein.

Institution

Fachbereich

  • Sonstiges

Kategorie

  • Lernumgebung

Website