HELCA - Hannover eLearning Campus

Basierend auf bereits bestehenden Infrastrukturen und Erfahrungen im Bereich E-Learning befasst sich das Projekt HELCA mit der nachhaltigen Etablierung von E-Learning an der Universität Hannover, um dadurch eine Verbesserung hinsichtlich Qualität und Effizienz der Lehrangebote und der auf das Studium bezogenen Dienstleistungen herbeizuführen. Dazu wird ein „Chief E-Learning Officer“ (Beauftragter für technikgestützte Lehre und Multimedia) mit enger Anbindung an die Hochschulleitung und an die im Aufbau befindlichen Strukturen des „Chief Information Officers“ (Beauftragter für Integratives Informationsmanagement) eingerichtet. Der Aufbau eines gebündelten Serviceangebotes sowie die Koordination von bisher dezentralen Zuständigkeiten wird von einer E-Learning-Support-Abteilung übernommen. HELCA wird vom BMBF gefördert.
nachhaltigkeit , gesamtprojekt , chief e-learning officer , chief information officer , informationsmanagement , bündelung , serviceorientiert , übergreifend , infrastruktur , bmbf

Zum Projekt

Ansprechpartner für diesen Eintrag

Um Kontaktinformationen zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein.

Institution

Fachbereich

  • Sonstiges

Kategorie

  • Lernumgebung

Website