MyCoRe

Open Source Software zur Erstellung von Dokumenten- und Publikationsservern

Beschreibung

MyCoRe ist eine Open Source Software, mit der Institutionen eigene Dokumenten- und Publikationsserver oder Archivlösungen(oder allgemeiner " Content Repositories">CoRe) entwickeln können. In der MyCoRe Community arbeiten Entwickler aus mehreren deutschen Universitäten an einem gemeinsamen Software-Kern ("core") für derartige Anwendungen.

Dieser Kern kann an die eigenen Bedürfnisse angepasst und erweitert werden (daher das "My" für die lokale Adaption). Für alle Grundfunktionen eines aktuellen Dokumenten- und Publikationsservers stellt MyCoRe Implementierungen in Form von Software-Komponenten (Bausteinen) bereit, so dass eigene Anwendungen weitgehend durch Konfiguration statt Programmierungrealisiert werden können. Für komplexere Anwendungen existieren auf verschiedenen Ebenen Schnittstellen, über die sich eigene, spezialisierte Module oder Erweiterungen anbinden lassen.

Der MyCoRe-Kernbesteht aus einer Java-Klassenbibliothek (mycore.jar) und weiteren Konfigurations- und Definitionsdateien. MyCoRe verwendet Java- und XML/XSL-Technologien und unterstützt für die Verwaltung und Suche in den Inhalten verschiedene Backend-Systeme. Neben Open Source Backends wie MySQLund Apache Lucenewerden auch kommerzielle Backend-Systeme wie Oracle, IBM DB2 und IBM Content Managerunterstützt. Diese breite Fächerung erlaubt sowohl die Implementierung von Anwendungen mittleren Umfangs auf der Basis reiner Open Source Systeme, als auch sehr großer Repositories aufbauend auf kommerzielle Datenbank- und Content Management Software. Skalierbarkeit und Herstellerunabhängigkeitsind wichtige Ziele für uns.

Zur Funktionalität gehören

  • Konfigurierbares, hierarchisches Metadatenmodell
  • Beliebige hierarchische Klassifikationssysteme, wie z. B. Dewey Dezimalklassifikation
  • Mehrsprachige Weboberfläche
  • Import/Export von Objekten als XML-Dokument
  • Beliebige Dateitypen, auch sehr viele und sehr große Dateien
  • Verwaltung ganzer Verzeichnishierarchien je Dokument, z. B. eines HTML-Baumes
  • Integration professioneller Audio-/Video-Streaming-Server
  • Suche in Metadaten, Volltexten, extrahierten Daten und XML-Strukturen
  • Suche über eigene Abfragesprache mit booleschen Operatoren, nach Phrasen, oder mit Platzhaltern
  • Verteilte Suche über mehrere Server * Benutzer-, Gruppen- und Zugriffsrechteverwaltung
  • Persistent Identifier
  • WebServices (SOAP), OAI Data Provoder-, Suchmaschinen- und Z39.50-Schnittstellen
  • Web Content Management System zur Pflege statischer Webseiten
  • Image Viewer für große Digitalisate und Bilddateien
MyCoRe ist Open Source unter der GNU General Public License und kann kostenlos heruntergeladen, verwendet und an eigene Bedürfnisse angepasst werden. Das aktuelle Release ist MyCoRe 1.3. Es besteht aus dem eigentlichen MyCoRe Kern, sowie der Beispiel- und Referenzanwendung DocPortal, die einen einfachen Dokumenten- und Publikationsserver realisiert.
java , opensource , software

Zum Projekt

Ansprechpartner für diesen Eintrag

Um Kontaktinformationen zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein.

Projektteam

Fachbereich

  • Sonstiges

Kategorie

  • Software

Website