Online-Lehrbuch Jugendforschung

Das Online-Lehrbuch Jugendforschung ermöglicht Studierenden der Erziehungswissenschaften, Soziologie und Kulturwissenschaften das Selbststudium via Internet, kann aber auch im Rahmen von Präsenz- oder virtuellen Seminaren genutzt werden. Durch seine ständige Aktualisierung trägt das hypertext-basierte Online-Lehrbuch der rasanten Entwicklung sowohl in der Jugendkultur als auch in der Forschung Rechnung und bietet gegenüber Print-Materialien deutliche Vorteile. Obwohl auch multimediale Komponenten zum Einsatz kommen, sind die Lernmodule insgesamt eher textorientiert. Mittels interaktiver Übungen kann das Gelernte überprüft und das Ergebnis im Forum diskutiert werden. Das Online-Lehrbuch Jugendforschung ist ein Gemeinschaftsprojekt der Universitäten München, Freiburg und Düsseldorf und wurde vom BMBF gefördert.
jugendforschung erziehungswissenschaften , soziologie , kulturwissenschaften , hypertext-basiert , textorientiert , ständige aktualisierung , online-lehrbuch , bmbf

Zum Projekt

Ansprechpartner für diesen Eintrag

Um Kontaktinformationen zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein.

Institution

Fachbereich

  • Geistes- und Sozialwissenschaften

Kategorie

  • Lernumgebung

Website