CamScanner

Die App „CamScanner” ermöglicht das Einscannen von Dokumenten und Bildern via Smartphone-Kamera und deren Weiterverwendung auf anderen Geräten.
Abb.: Verwendungsmöglichkeiten
der gescannten Dokumente

Beschriebene Version: Version 3.6.0 (iOS)

Anbieter: INTSIG Information Co., Ltd.

Inhaltliche Beschreibung: „CamScanner” ermöglicht das digitale Einscannen von Dokumenten und Bildern via Smartphone-Kamera. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig: So können beispielsweise Vorlesungsskripts, Stundenpläne, Vortragsfolien etc. schnell und einfach als PDF abgespeichert und mit jedem Gerät synchronisiert werden, auf dem der CamScanner installiert ist.

Welche Nachteile hat die App und gibt es Alternativen?: In der kostenlosen Version erscheint auf jedem gescannten Dokument ein auffälliges Wasserzeichen der App.

Zielgruppe: Lernende und Lehrende und prinzipiell jeder, der Dokumente per Smartphone in PDFs umwandeln möchte.

Schwerpunkt:

  • Organisation des Studiums
  • Wissenserarbeitung

 

Welche Funktionen beinhaltet die App?: Mit dem mobilen Scanner lässt sich jedes Dokument schnell einscannen. Die Bilder werden durch intelligenten Ausschnitt und automatische Optimierung scharf und lesbar. Die Dokumente lassen sich nach Schlagwörtern durchsuchen und über verschiedene Kanäle teilen, etwa per Social Media und E-Mail. Außerdem lassen sich die Dokumente bearbeiten - alleine oder kollaborativ. Die Synchronisationsfunktion ermöglicht den Zugriff auf die Dokumente über alle Geräte, auf denen die Anwendung installiert ist.

Usability: Einfache, schlüssige Bedienung. Die Dokumentenübersicht wird bei vielen Dateien im Speicher etwas unübersichtlich.

Betriebssysteme und technische Voraussetzungen: Android 2.3 oder höher, iOS 6.0 oder höher

Sprachen: Deutsch, Englisch, uvm.

Kosten: Kostenlose Version verfügbar; Premium Account 4,99$/Monat, Business Version 6,99$/User/Monat [Stand: April 2018]

Ähnliche Apps: GoodReader, Evernote, Genius Scan oder Turbo Scan

 

Letzte Änderung: 17.04.2018

PDF erstellen