Bildwiederholrate

Die Bildwiederholrate oder Bildwiederholfrequenz (engl.: frame rate oder frame frequency) gibt die Anzahl an Einzelbildern an, die mithilfe eines Bildausgabegerätes (z.B. Monitor, Fernseher, Beamer) pro Sekunde angezeigt werden. Die Einheit ist "frames per second" (fps) oder Hertz (Hz). Ab einer bestimmten Mindestbildwiederholfrequenz (ca. 15 fps) werden Einzelbilder vom Menschen als kontinuierlich, d.h. als Video wahrgenommen. Liegt die Rate unter dieser Mindestfrequenz, so kann ein störendes Flackern und Ruckeln erkannt werden.
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt