BIOS

Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm, das sich in einem nichtflüchtigen Speicher auf dem Mainboard/Motherboard eines Rechners befindet. Es wird direkt nach dem Einschalten des Rechners ausgeführt und kümmert sich hauptsächlich um die Initialisierung der im Rechner befindlichen Hardware und um den Start des Betriebssystems, indem es den dafür vorgesehenen Bootloader der entsprechenden Festplatte (oder eines anderen Mediums, wie z.B. einer Boot-CD), auf der das Betriebssystem installiert ist, aufruft.
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt