CGI/Common Gateway Interface

CGI ist im Bereich der Webserver die Abkürzung für "Common Gateway Interface". Damit wird ein Standard für den Datenaustausch zwischen Webservern und Browsern bezeichnet. Über das CGI können Programme oder Skripte im Web bereitgestellt werden, die von HTML-Dateien aus aufgerufen werden und die selbst HTML-Code erzeugen und an einen Webbrowser senden können. So können dynamische Seiten erzeugt werden, also Seiten, die erst durch die Interaktion mit dem Nutzer entstehen. Das CGI ermöglicht auch die Übermittlung von Daten (Einträge in Formulare). CGI-Skripte oder -Programme werden nicht nach dem Übertragen einer Webseite im Browser des Anwenders (wie bei JavaScript), sondern serverseitig ausgeführt.
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt