Rapid Prototyping

1. Rapid Prototyping bezeichnet in der Software-Entwicklung die Vorgehensweise, mit geringem Personaleinsatz möglichst schnell funktionsfähige Prototypen zu erstellen.
2. Rapid Prototyping bezeichnet die schnelle, computergestützte Konstruktion eines Modells in der industriellen Entwicklung. Die Technik: Aus den Daten eines CAD-Modells wird das Produkt schichtweise aufgebaut.
Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt